Genuss ist Bestandteil der Selbstfürsorge

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 07.12.2015 20:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Wertvolle Ressource für mehr Wohlbefinden

sup.- Essen und Trinken erfolgen bei uns vielfach nur noch unter rein funktionellen Aspekten, schnell und nebenbei. Dabei wird eine wesentliche Chance vergeben, dass Mahlzeiten kleine Genussinseln im täglichen Tagesablauf sein können. "Genuss ist elementarer Bestandteil der Selbstfürsorge und trägt zur seelischen Balance bei", betont der Psychologe Dr. Rainer Lutz (Philipps-Universität Marburg). Als "Genuss-Experte" hat er das Erlebnisportal genuss-tut-gut.de sowie das Ratgeberportal komm-in-schwung.de mitgestaltet. Er appelliert an Eltern, ihren Kindern vorzuleben und zu vermitteln, dass Mahlzeiten kleine Genießer-Auszeiten und Geschmackserlebnisse sein können. "Genießen zu können, ist ein wichtiges Werkzeug für die Bewältigung des Alltags und damit eine wertvolle Ressource für mehr Wohlbefinden", so Dr. Lutz.

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.