René Weiß ist Prinz von Marburg und Repräsentant von Hessen

Veröffentlicht von: Büro René Weiß
Veröffentlicht am: 08.12.2015 13:32
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Marburger Prinzenpaar repräsentiert Hessen / Eigenes Prinzenlied

Der Schlagersänger René Weiß (http://www.schlager-rene.de) ist neuer Karnevalsprinz von Marburg / Lahn und regiert die Kampagne 2015/2016 als Prinz René der Erste von Marburg. An seiner Seite steht Prinzessin Birgit die Erste. Außerdem repräsentieren Prinz René und Prinzessin Birgit das Land Hessen über die Landesgrenzen hinaus.
"Es ist eine große Ehre für uns, dass wir aus über 150 hessischen Prinzenpaaren ausgewählt wurden und nicht nur unsere Stadt, sondern ebenfalls das Land Hessen repräsentieren dürfen." sagte René Weiß in einem Gespräch.
Der Höhepunkt der repräsentativen Aufgaben wird ein Empfang bei Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Bundeskanzleramt sein. Die Bundeskanzler der Bundesrepublik empfangen traditionell in jedem Jahr die obersten Repräsentanten aus jedem Bundeland. Dass diese Ehre in diesem Jahr dem Marburger Prinzenpaar zuteil wird, ist auch für den Heimatverein Festausschuss Marburger Karneval e.V. (http://www.karneval-marburg.de) eine große Ehre. Zum ersten mal in der Geschichte des Marburger Karnevals wird ein Prinzenpaar aus der mittelhessischen Universitätsstadt zu den hessischen Repräsentanten gewählt.
Markus Braun (Vorsitzender des Festausschuss Marburger Karneval e.V.) sagt:
"Der ganze Verein ist sehr stolz auf das Marburger Prinzenpaar. Die beiden sind sehr engagiert und setzen sich vorbildlich für den Verein und den hessischen Karneval ein."
Der begabte Schlager Newcomer René Weiß alias Prinz René hat ein eigenes Karneval Lied geschrieben. Unter dem Titel "Einmal Prinz zu sein" (http://www.schlager-rene.de) erzählt er von einem Traum der für Ihn in Erfüllung geht. Der Festausschuss Marburger Karneval e.V. ist einer der größten mittelhessischen Karnevalsvereine und stellt in jedem Jahr das Prinzenpaar. Der Verein wurde durch einen Auftritt des 29 Jährigen deutschen Schlager Sängers auf ihn aufmerksam. Vereinsvorsitzender Markus Braun hat ihm die Prinzenwürde wenige Tage später angeboten und René Weiß hat sofort zugesagt. Prinz René der Erste hat in den kommenden drei Monaten zusammen mit Prinzessin Birgit und seinem Hofstaat über 90 offizielle Termine. Karnevalsveranstaltungen, Schlosserstürmungen aber auch Empfänge, Galamatinees, ein Empfang bei Ministerpräsident Volker Bouffier in Wiesbaden. Der Höhepunkt wird jedoch die Reise nach Berlin und der Empfang bei Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Der Marburger Karnevalshit "Einmal Prinz zu sein" (http://www.schlager-rene.de) von Prinz René alias René Weiß soll noch vor Weihnachten auf CD und als Download erscheinen.

Pressekontakt:

Büro René Weiß
Markus Braun
Berliner Straße 48 35282 Rauschenberg
01733141672
info@schlager-rene.de
http://www.schlager-rene.de

Firmenportrait:

René Weiß
Sänger / Entertainer / Moderator

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.