Das glaub' ich jetzt nicht

Veröffentlicht von: communication-college
Veröffentlicht am: 08.12.2015 18:00
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - 3 Bände Kuriose Nachrichten

Nachrichten sind eine schnell verderbliche Ware. Nicht nur Aktualität entscheidet, sondern auch der Bestandteil von Nachrichtenelementen. Was berichtet wird, entscheiden Redakteure nach journalistischen Gesichtspunkten. Sie ordnen eingehenden Meldungen über Ereignisse einen Nachrichtenwert zu. Was eine Meldung wert ist, richtet sich danach, wieviele Nachrichtenelemente sie aufweisen kann. Die zehn Nachrichtenelemente Aktualität, Nähe (des Ereignisses zum Leser), Folgenschwere, Öffentliche Bedeutung (Prominenz), Dramatik, Kampf (Konflikt), Kuriosität, Liebe (Sex), Gefühl (human interest) und Fortschritt

Die kuriosesten, ungewöhnlichsten, nachdenklich machenden, Kopfschütteln verursachenden Nachrichten aus den letzten Jahren in Band 1 Deutschland und in Band 2 und 3 Ausland.

Das glaub' ich jetzt nicht - Kuriose Nachrichten Band 1 Deutschland
Ingo Reichardt (Herausgeber), Anne Reichardt (Herausgeber)
ISBN 9783737575393
Format Taschenbuch
epubli Verlag Berlin
Seiten 424
Softcover 19,80 ?
In jeder Buchhandlung, bei amazon oder direkt beim Verlag.

Das glaub' ich jetzt nicht - Kuriose Nachrichten Band 2 Ausland A-I
Ingo Reichardt (Herausgeber), Anne Reichardt (Herausgeber)
ISBN 9783737575836
Format Taschenbuch
epubli Verlag Berlin
Seiten 640
Softcover 24,80 ?
In jeder Buchhandlung, bei amazon oder direkt beim Verlag.

Das glaub' ich jetzt nicht - Kuriose Nachrichten Band 3 Ausland J-Z
Ingo Reichardt (Herausgeber), Anne Reichardt (Herausgeber)
ISBN 9783737575843
Format Taschenbuch
epubli Verlag Berlin
Seiten 652
Softcover 24,80 ?
In jeder Buchhandlung, bei amazon oder direkt beim Verlag.

Pressekontakt:

communication-college network
Dr. Ingo Reichardt
Obere Mölkenkoppel 6 25785 Nordhastedt in Dithmarschen
0157 77 9 77 000
presse@communication-college.org
http://www.communication-college.org

Firmenportrait:

Das communication-college (http://www.communication-college.org) und die PR Akademie Frankfurt (http://www.pr-akademie-frankfurt.de) führen mit ihren Ausbildungen zu den Abschlüssen PR Berater (cc) und CCO®, Certified Communication Officer. Und optional können nach Kursende die Prüfungen mit dem Abschluss Fachwirt PR (cc) absolviert werden. Der Kurs des communication-college ist staatlich begutachtet und wiederholt zugelassen. Das Ausbildungsinstitut von der Weiterbildung Hessen wiederholt zertifiziert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.