Frozen holt wieder auf - Star Wars bereits auf Platz 3

Veröffentlicht von: zentrada.network GmbH
Veröffentlicht am: 08.12.2015 20:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - zentrada-Lizenzbarometer November 2015 erschienen

Nachdem im Sommer-Trendbarometer des Großhandelsmarktplatzes zentrada (http://www.zentrada.de) das neue Lizenzthema Minions katapultartig nach oben geschossen war, macht nun gegen Ende des Jahres der Dauerbrenner Frozen wieder Boden gut. Das Thema Star Wars liegt bereits auf Platz 3 im Händlerinteresse.

Auf lange Sicht zeigt sich, dass die Eiskönigin Frozen sich tief in die Herzen der Jugend gebrannt hat. Mittlerweile liegt das Thema mit dem aktuellen Spitzenreiter Minions fast gleich auf. Auf den dritten Platz hat sich bereits das Thema Star Wars nach vorne gearbeitet.
Bereits seit dem November werden die ersten Merchandising-Produkte zum neuen Star Wars Film im Handel angeboten.
"Star Wars -Das Erwachen der Macht" ist die siebte Episode der Star-Wars-Saga, welche kurz vor Weihnachten 2015 in den deutschen Kinos anlaufen soll.
Das zentrada-Trendbarometer analysiert das Such, Klick und Kaufverhalten auf den 8 zentrada-Marktplätzen in Europa und gibt Aufschluss über das Kaufverhalten im Großhandel. zentrada ist im Onlinegroßhandel von Lizenzartikel die führende Plattform in Europa. Insbesondere der unabhängige Einzelhandel kauft hier kurzfristig aus einem breiten Sortiment an Lizenzartikeln.
zentrada hat sich in den vergangenen zehn Jahren auch im Thema Lizenzartikel zum führenden europäischen Großhandelsmarktplatz für den Einkauf von Lizenzartikeln entwickelt. "Wo sonst bekommt der Handel einen schnelleren Zugriff auf Trends, Lieferanten, Preise und Bestellabwicklung im hochaktuellen Lizenzartikelgeschäft", so zentrada-Chef Ingo Schloo.

Mit Setino, Dinotoys, Cash Licences, PepeToys, Diomercado, Ten-Trade, Textiel-Trade, Max Fashion, Lamaloli und Kiddy Stores sind viele führende europäische Lieferanten im zentrada.network zur Bestellabwicklung angebunden. Über 20.000 Artikel aus zu 60 Lizenzthemen sind aktuell zu Top Konditionen und geringen Mindestbestellwerten lieferbar.
Weitere Infos:


Die Pressemitteilung finden Sie auch unter:
http://www.zentrada.de/web/main_pressecenter.cfm/:var:menue:H10M

Pressekontakt:

zentrada.network
Martina Schimmel
Kantstraße 38 97074 Würzburg
0931/35981-10
presse@zentrada.de
http://www.zentrada.de

Firmenportrait:

"Unabhängige Einzelhändler sind ganz nah am Kunden, aber oft weit weg von den besten Lieferanten".
Das zentrada.network löst dieses Problem für inzwischen europaweit über 400.000 unabhängige Einzelhändler mit den zentrada-Marktplätze und dem TradeSafe-Bestellabwicklungssystem.
Seit 2005 ist zentrada mit eigenen Servicebüros und Marktplätzen Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Niederlande, Polen, Ungarn und einer englischen EU-Version vertreten, Pionier und absoluter Marktführer in der europaweiten Geschäftsabwicklung.
Cirka 1.000 europäische Importeure, Hersteller oder Überhangvermarkter bieten in eigenen zentrada-Shops über 300.000 Sortimentsprodukte, Trend- und Markenartikel sowie Sonderposten aus allen Warengruppen des Konsumgüterhandels an.
Mit der integrierten TradeSafe Bestell- und Zahlungsabwicklung lassen sich Warenkörbe und Bestellungen anbieterübergreifend einfach und mit einem 100prozentigen Käuferschutz auch international ohne Risiken und Sprachkenntnisse für beide Handelspartner abwickeln.
Die zentrada-Mitgliedschaft und TradeSafe ist zum gewerblichen Großhandelseinkauf dauerhaft kostenfrei. Gegen eine günstige Mitgliedschaftsgebühr lassen sich PREMIUM-Services und die FreeD!-Flatrate zur kostenfreien Lieferung ergänzen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.