RAMA Cremefine Schlagcreme - für Patissier Hümbs eine gute Alternative zu Sahne

Veröffentlicht von: Unilever Food Solutions
Veröffentlicht am: 08.12.2015 21:08
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Ein gelungenes Dessert ist der krönende Abschluss eines jeden Menüs. Können und Geschmack sind selbstredend ein Muss für jeden Meister-Patissier, aber auch Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte sind entscheidend, damit der erlebte Genuss dem Gast als Grand Finale im Gedächtnis bleibt.

Christian Hümbs verwöhnt als Chef-Patissier des Zwei-Sterne-Restaurants Haerlin im Hamburger Hotel Vier Jahreszeiten die Gäste auf höchstem Niveau mit seinen ausgesuchten Kreationen. Er weiß genau, was bei seinen Gästen gut ankommt: "Ich lege großen Wert darauf, dass jeder Gast sein Dessert mit allen Sinnen genießen kann. Dafür sind Konsistenz, Proportionen und Textur besonders entscheidend." Hümbs hat in seiner Heimatstadt eine Lehre zum Konditor und später zum Koch absolviert. Von Anfang an inspirierte ihn vor allem die französische Küche. In dem ausgemachten Genuss-Land hat Hümbs nach eigenen Worten die Grundlagen der französischen Patisserie kennen und lieben gelernt. "Wenn es nach mir geht, sollte ein Dessert das Menü mit Eleganz und Leichtigkeit abschließen. Die Gäste fühlen sich dann in positivem Sinne gesättigt und gehen mit einem guten Gefühl und der Erinnerung an einen rundum gelungenen Abend nach Hause."

Welche Reputation Christian Hümbs vorweisen kann, zeigen auch seine mehrfachen Auszeichnungen zum "Patissier des Jahres" durch verschiedene Gourmet-Führer. Sein Fachwissen setzt er nun auch als Mitglied in der Jury des aktuellen Wettbewerbs zum "Patissier des Jahres" ein. Der Titel wird im Oktober, nach zahlreichen Ausscheidungs-Wettbewerben im Vorfeld, auf der Messe Anuga in Köln gekürt. Hauptsponsor der Veranstaltung "Patissier des Jahres" ist RAMA Cremefine. Die Kandidaten für den begehrten Titel haben im Wettbewerb die Möglichkeit, mit RAMA Cremefine Schlagcreme zu arbeiten. Rama Cremefine ist die clevere Alternative zu Sahne. Die auf Milch und Pflanzenfett basierende Creme schmeckt wie Sahne, bietet darüber hinaus jedoch viele funktionale Vorteile für die Profiküche. Auch Christian Hümbs ist von den Produktvorteilen wie der langen Standfestigkeit sowie der Säure-, Gefriertau- und Alkoholstabilität begeistert. "Als ich die RAMA Cremefine Schlagcreme das erste Mal getestet habe, war ich sehr kritisch. Ich war wirklich überrascht, dass das Produkt locker mit herkömmlicher Sahne mithalten kann - und sie sogar in einigen Eigenschaften übertrifft!", so Hümbs.

"Die RAMA Cremefine Schlagcreme hat eine etwas dickflüssigere Konsistenz als herkömmliche Sahne und einen optimalen Fettgehalt, mit der sich der Schmelz außergewöhnlich gut steuern lässt", beschreibt Hümbs seine Erfahrungen.
"Das Standvermögen habe ich anhand einer Mousse getestet - mit hervorragendem Ergebnis. Texturell ist RAMA Cremefine Schlagcreme auch wegen der hervorragenden Säurestabilität für mich eine Sensation."

Auf der Anuga Messe in Köln hat Christian Hümbs seine RAMA Cremefine-Desserts im Dessert-Restaurant das erste Mal präsentiert. Dabei hat er vor allem auf kleine Portionen gesetzt, damit jeder die verschiedenen Kreationen probieren kann. Zu Klassikern wie Tiramisu, Schoko-Mousse und Panna Cotta, die auch Kollegen mit weniger Erfahrung leicht umsetzen können, kombiniert Hümbs ungewöhnliche Komponenten. So möchte er zu neuen Ideen in der Patisserie anregen.

Seine Begeisterung für RAMA Cremefine Schlagcreme hat Christian Hümbs längst in seine Fan-Gemeinde hineingetragen, die er sich insbesondere nach dem Gewinn des "Patissier des Jahres"-Titels aufgebaut hat. Und so berichtet er beispielsweise auf Blogs für Hobby-Patissiers über die besonderen Eigenschaften seiner Lieblingsprodukte.

RAMA Cremefine Schlagcreme ist seit Oktober dieses Jahres auch als laktosefreie Variante erhältlich. Hümbs sieht dies als notwendige Entwicklung an, da immer mehr Menschen an einer Laktoseintoleranz leiden. Das Produkt sei eine gute Alternative, damit auch Gäste, die keinen Milchzucker vertragen, in den Genuss köstlicher Desserts wie Mousse au Chocolat oder Panna Cotta kommen. Christian Hümbs empfiehlt seinen Kollegen, neben den gängigen Desserts auch immer eine laktosefreie Variante bereit zu halten. So kann die Küche schnell auf entsprechende Wünsche reagieren.

Interessierte können im kommenden Jahr vom Patissier des Jahres, Christian Hümbs, lernen: In Zusammenarbeit mit Unilever Food Solutions wird er in den drei Chefmanship Centren in Deutschland im Rahmen von Masterclass-Workshops Einblicke in die große Patisserie geben und seine besten Tipps für gelungene Dessertkreationen verraten.

Weitere Informationen unter www.unileverfoodsolutions.de (http://www.unileverfoodsolutions.de) , beim Unilever Food Solutions Serviceteam unter 08 00 / 8 32 46 36 (gebührenfrei), per Mail an serviceteam@unileverfoodsolutions.de oder direkt beim nächsten Außendienstmitarbeiter vor Ort.

Pressekontakt:

High Food Public Relations
Carina Jürgens
Neue Gröningerstrasse 10 20457 Hamburg
040/3037399-0
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de/kontakt-und-impressum/

Firmenportrait:

Unilever Food Solutions, der Foodservice Bereich von Unilever, ist eines der weltweit führenden Foodservice Unternehmen. Das Unternehmen bietet kundenorientierte Lösungen für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. In Deutschland ist der Foodservice-Bereich ein wichtiges Standbein von Unilever.

Von Köchen inspiriert!

Unilever Foodsolutions steht für Know-How und Verständnis der Kochprozesse. Das Wissen und Können, Leckeres und Schmackhaftes zuzubereiten zeichnet unsere Mitarbeiter aus. Kundenvertrauen gewinnen und Respekt zollen sind wichtige Grundsätze unseres Unternehmens. Das Unternehmen versteht sich als Anbieter von pragmatischen Lösungen, die von Köchen inspiriert sind!

Unilever Foodsolutions hat im Convenience- und Außer-Haus-Markt eine herausragende Position in den Segmenten Saucen, Bouillons und Suppen. Weitere wichtige Produktgruppen des Sortiments sind Würzmittel, Salatkomponenten, Nahrungsfette und -öle, Beilagen sowie Desserts und Tiefkühlkost. Starke Marken wie Knorr, Lukull, Pfanni, Brunch, Bertolli, Carte D'Or und Mondamin stehen für höchste Qualität und umfassenden Service.

Das Unternehmen verfügt über die größte Außendienst-Organisation im deutschen Foodservice-Markt. Etwa 235 Mitarbeiter beraten die Kunden vor Ort und unterstützen diese bei ihren Verkaufsaktivitäten und Aktionen. Die Culinary Fachberatung steht ihnen dabei zur Seite: Spitzenköche, die die Kunden bei der Produktwahl, Anwendung und Zubereitung von Speisen fachgerecht beraten. Sie denken täglich darüber nach, wie sie Produkte verbessern und Arbeitsabläufe vereinfachen können. Die Culinary Fachberatung arbeitet eng, kompetent und professionell mit den Küchenchefs aller Sparten der Branche und ihren Berufsverbänden zusammen.

Darüber hinaus findet der Kundendialog über eine kostenlose Kundenhotline und das Telebusiness-Team statt. Auch unsere Newsletter mit Informationen zu neuen Produkten bieten hervorragende Kommunikationsmöglichkeiten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.