"Unser logistisches Angebot wird immer wichtiger"

Veröffentlicht von: Das Druckhaus Beineke Dickmanns GmbH
Veröffentlicht am: 09.12.2015 10:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Das Druckhaus Beineke Dickmanns aus Korschenbroich bei Düsseldorf bietet neben Kreation, Digital- und Offset-Druck auch sämtliche Leistungen rund um Lagerhaltung und Versand an. Eben das, was Kunden wirklich wichtig ist und die Arbeit erleichtert.

Visitenkarten für den Vertrieb, Flyer für die nächste Postwurfsendung, Rechnungs- und Lieferbögen, Broschüren und Einladungskarten: Nicht nur bei größeren und großen Unternehmen, auch bei kleinen und mittleren Betrieben wie Vertriebsgesellschaften, Agenturen, Veranstaltern und vielen anderen mehr fallen übers Jahr hinweg eine Vielzahl von Drucksachen an - auch in substanziellen Auflagen. "Wir machen oft die Erfahrung, dass unsere Kunden einen hohen Bedarf an hochwertigen Druckprodukten haben, sowohl für den internen als auch den externen Gebrauch. Gleichzeitig stehen sie aber vor der Anforderung, diese Produkte auch zu verwalten und zu lagern", sagt Jakob Dickmanns aus Erfahrung. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der inhabergeführten, mittelständischen Druckereien Das Druckhaus Beineke Dickmanns aus Korschenbroich bei Düsseldorf. Die Druckerei mit rund 60 Angestellten ist traditionell Partner von Unternehmen, Medien und Agenturen bei allen Fragestellungen rund um Kreation, Digital- und Offset-Druck - sowie der Logistik.

"Unser logistisches Angebot wird immer wichtiger. Wir übernehmen dabei beispielsweise die komplette Lagerung sowie den Versand der Druckprodukte für unsere Kunden. Das schafft für die Unternehmen Freiräume im ohnehin stressigen Alltag. Sie müssen ihre Drucksachen damit nicht auch noch selbst verwalten", sagt Uli Beineke, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter von Das Druckhaus Beineke Dickmanns. "Wir haben die Lagerhaltung und die Logistik an ein von uns programmiertes System angebunden, das für jeden Kunden individuell angepasst wird. Darüber erhalten Kunden der Druckerei eine vollständige Übersicht über Druckaufträge und Bestellungen." Was wurde wann zu welchem Preis gedruckt? Wie sieht es mit der aktuellen Auftragsabwicklung aus? Regelmäßig benötigte Drucksachen können mit Hilfe der elektronischen Auftragsverwaltung problemlos nachbestellt werden; alle Preise und Infos sind hinterlegt. Das Verfahren ist einfach, wie Uli Beineke betont: "Kunden rufen die gewünschten Mengen online von jedem Internetanschluss mit Angabe von Lieferdatum und von ihnen frei definierbaren und speicherbaren Lieferanschriften bequem ab. Die Restmengen in unserem eigenen Lager werden ihnen dabei stets angezeigt." Der Zugriff auf die Lagerware erfolge ebenso wie die Neubestellung auf Knopfdruck - ein digitales Warenwirtschaftssystem für Drucksachen sozusagen.

Dieser Full Service, im Fach-Jargon als "Fulfillment" bezeichnet, sei eine Spezialität von Das Druckhaus, betont Jakob Dickmanns. "Wir lagern nicht nur alle Drucksachen ein, sondern auch Werbemittel und Mustersendungen und kommissionieren, verpacken, adressieren, frankieren und versenden diese nach Kundenwunsch. Damit schaffen wir ein logistisches Angebot aus einer Hand." Will heißen: "Bestellt ein Kunde bei uns beispielsweise eine besondere Drucksache für seine Kunden und Lieferanten zu Weihnachten, wickeln wir auf Wunsch den gesamten Prozess vom Entwurf über den Druck bis zur Zustellung ab", so der Inhaber. "Bei uns können Kunden sicher sein, dass alles reibungslos läuft. Denn beim fertigen Produkt hört unsere Arbeit nicht auf. Zuverlässigkeit bedeutet für uns auch, dass die Druckerzeugnisse zum gewünschten Zeitpunkt beim Empfänger eingehen."

Uli Beineke weist darauf hin, dass dieser Service für alle Kunden des Unternehmens zur Verfügung stehe. "Unsere Logistik hängt nicht von der Druckauflage, dem Herstellungsverfahren oder dem Material ab. Es gehört zu unserem Qualitäts- und Serviceanspruch, den Kunden die Leistungen zu bieten, die sie für den bestmöglichen Erfolg benötigen." Apropos Herstellungsverfahren: Während bei Das Druckhaus Beineke Dickmanns in Korschenbroich traditionell ein Schwerpunkt auf dem Offset-Druck und entsprechend größeren Auflagen liegt, bietet das Schwesterunternehmen Das Druckhaus Digital in Düsseldorf als Experte für Digitaldruck besonders kleine und mittlere Auflagen an.

Pressekontakt:

Das Druckhaus Beineke Dickmanns GmbH
Uli Beineke
Im Hasseldamm 6 41352 Korschenbroich
02161 5745-110
info@das-druckhaus.de
www.das-druckhaus.de

Firmenportrait:

Über Das Druckhaus

Wenn sich Unternehmen heute umfassend präsentieren wollen, müssen sie sowohl die klassischen als auch die neuen Medien professionell bedienen und Produkte schaffen, die sie unverwechselbar machen und ihre Zielgruppen perfekt adressieren. Das Druckhaus Beineke Dickmanns GmbH ist für Unternehmen traditionell der richtige Partner bei allen Fragestellungen rund um Gestaltung, Druck und Produktion. Die von Uli Beineke und Jakob Dickmanns inhabergeführte Druckerei mit rund 60 Mitarbeitern ist im Rhein-Kreis Neuss angesiedelt und betreut Unternehmen aller Größen, Werbeagenturen und die Hotellerie. Geboten wird die gesamte Palette von Dienstleistungen rund um klassische und neue Medien, ob im Offsetdruck, Digitaldruck oder Internet-Services. Als vollstufiger Druckereibetrieb liefert Das Druckhaus zudem den kompletten Service rund um die Medienproduktion aus einer Hand - von der Auftragsannahme bis zu den Bereichen Lagerung, Logistik und Versand. Selbstverständlich gehört auch die Creation zu den Leistungen des vielfach ausgezeichneten Unternehmens: Der Anspruch von Das Druckhaus ist es, gemeinsam mit dem Kunden individuelle Lösungen für die Print- und Internet-Unternehmenskommunikation zu entwickeln. Die Bandbreite der Print-Produkte reicht von der Visitenkarte bis zum hochwertigen Buch oder Geschäftsbericht. Gedruckt wird in drei Schichten rund um die Uhr mit modernsten Maschinen, um auch kurzfristig hochwertige und umfangreiche Produktionen abwickeln zu können. Im Internet-Bereich werden von der Firmen-Website über Web2Print-Portale bis zu individuellen Shop-Systemen alle Kunden-Anforderungen umgesetzt. Aufgrund der internationalen Ausrichtung der Kunden hat Das Druckhaus auch Übersetzungstätigkeiten in zahlreiche Sprachen (auch mit einem Fokus auf Russland und Asien) implementiert und arbeitet nach der europäischen Übersetzungsnorm EN 15038. Für Das Druckhaus ist der Umweltschutz sehr wichtig, weshalb es den Kunden zahlreiche Möglichkeiten für eine ökologisch einwandfreie Produktion bietet. Als Spezialist für Digitaldruck fungiert das Schwesterunternehmen Das Druckhaus Digital in Düsseldorf (www.druckhaus-digital.de). Weitere Informationen: www.das-druckhaus.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.