Aqua Vital gibt Sieger des Kreativwettbewerbs bekannt

Veröffentlicht von: Aqua Vital Quell- und Minealwasser GmbH
Veröffentlicht am: 09.12.2015 14:24
Rubrik: Handel & Wirtschaft


Herzlichen Glückwunsch – der Hauptpreis geht nach Wuppertal
(Presseportal openBroadcast) - Die Aqua Vital Quell- und Mineralwasser GmbH hat im Rahmen ihres ersten Kreativwettbewerbs „Rund ums Wasser“ die Sieger gekürt. Insgesamt haben sich 17 Grund- und Mittelschulen aus ganz Deutschland mit zahlreichen phantasievollen Exponaten beteiligt.

Gesundes Trinkverhalten ist im anstrengenden Schulalltag nicht immer durchsetzbar. In vielen deutschen Bildungseinrichtungen stehen keine Trinkbrunnen oder Wasserspender zur Verfügung. Alternativ greifen gerade Kinder und Jugendliche lieber zu zuckerhaltigen Limonaden und Säften.

Speziell Kindern ein gesundes Trinkverhalten nahezulegen, war jedoch nur eine Zielsetzung des Aqua Vital Kreativwettbewerbs. Vielmehr wurden die Schulen dazu eingeladen, sich mit dem Thema Wasser ganzheitlich auseinander zu setzen. Es ging um die Ideengenerierung zur Rolle des Wassers in Verbindung mit dem menschlichen Körper, der Gesundheit und der unmittelbaren Umwelt.

Die Vielfalt der von den Schulklassen eingesandten Beiträge war überwältigend. Es wurde gebastelt, gemalt, gebaut und gefilmt. Die Originalität der Einsendungen veranlasste Aqua Vital letztendlich dazu, eine Ausstellung für die eigenen Mitarbeiter in der Zentrale Neuss auszurichten.

Wenn Mutti die Spartaste nicht drückt, bitte einmal aussetzen

Den Juroren fiel die Entscheidung sichtlich schwer. Zur Auswahl standen kunstvoll gestaltete Collagen, Trinkflaschen und Becher, kleine Filme sowie ganze Experimente in Form von Wasserstraßen. Am Ende wurden jeweils zwei Zweit- und Drittplatzierte prämiert, die sich über Geld- und Sachpreise freuen konnten.

Über die Gewinnbenachrichtigung zum ersten Platz jubelten die Kinder aus der Betreuung der Grundschule Kratzkopfstraße in Wuppertal. Die Gruppe bewarb sich mit einem selbst gebastelten Brettspiel samt eigens geformten Spielfiguren. Das Besondere an der Gestaltung des Spiels ist sein exklusiver Bezug zum alltäglichen Umgang mit Wasser. Die Basis besteht aus einem Parcours mit verschiedenen Aktionsfeldern. Würfelt sich der Spieler auf ein Aktionsfeld, entscheidet eine kleine Geschichte über den nächsten Spielzug. Positiver Umgang mit Wasser wird belohnt. Wird hingegen Wasser verschwendet, muss der Spieler aussetzen.

"Die Kreativität der Kinder und ihre unglaubliche Mühe hinter den Projekten sind wirklich beeindruckend. Ein dreistufiges Siegertreppchen ist hierfür nicht ausreichend." so Jürgen Linde. Der Geschäftsführer der Aqua Vital GmbH und Mitglied der Jury entschied spontan, dass nicht nur die Finalisten mit Preisen bedacht werden. Im Anschluss verliehen die Preisrichter nur zu gern noch mehr kleinen Meisterwerken je einen Anerkennungspreis. Über einen großen Karton Trinkflaschen mit passenden Flip-Flop Verschlüssen dürfen sich nun weitere sechs Schulklassen freuen.

Regelmäßiges Wassertrinken ist wichtiger Bestandteil des Schulalltags

Trinkflaschen können problemlos an jedem Wasserhahn oder Wasserspender aufgefüllt werden. Idealerweise sollten sie während des Unterrichts oder in der Sportstunde immer dabei sein. Bei Kindern ist der Wasseranteil am Körpergewicht mit 75 Prozent deutlich höher als bei Erwachsenen. Regelmäßiger Nachschub an Flüssigkeit ist nicht nur nach dem Sportunterricht unerlässlich. Eine kontinuierliche Wasserzufuhr fördert das Leistungsvermögen und die Konzentrationsfähigkeit bei den Schülern.

Pressekontakt:

Aqua Vital Quell- und Mineralwasser GmbH
Sandra Kittner
Bussardweg 2
41468 Neuss

Telefon: +49 (0)2131 5123 0
Fax: +49 (0)2131 5123 410

E-Mail: marketing@aquavital.de
Webseite: www.aquavital.de

Firmenportrait:

Aqua Vital wurde 1999 gegründet und ist Spezialist für Wasserspender mit Flaschensystem. Die Produkte überzeugen durch überragende Technik und qualitativ hochwertiges, frisches und kühles Quellwasser. Die Wasserspender können als Mittel der Mitarbeiter- und Kundenbindung genutzt werden und haben sich auch als Lifestyle-Produkt in repräsentativer Umgebung etabliert. Mehr als 40.000 Wasserspender, die in Büros, Praxen, Verkaufsräumen, im Einzelhandel oder ähnlichen Umgebungen aufgestellt sind, sprechen für die gute Qualität der Produkte und den verlässlichen Service des Unternehmens.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.