SONAX vertraut beim Lizenzmanagement auf DeskCenter

Veröffentlicht von: DeskCenter Solutions AG
Veröffentlicht am: 09.12.2015 15:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Hersteller von Autopflegeprodukten verwaltet Lizenzen revisionssicher und realisiert Kostenvorteile

Die SONAX GmbH, weltweit führender Hersteller von Produkten für die Autopflege, baut bei Inventarisierung und Lizenzmanagement auf die DeskCenter Management Suite. Seit der Einführung reduzierte sich der Zeitaufwand für die Erstellung von Lizenzbilanzen erheblich. Zudem konnte SONAX die Kosten für Softwarebeschaffung und -bereitstellung deutlich reduzieren.

Die 13 Mitarbeiter des Informationscenters kümmern sich von Neuburg aus um 550 Clients der gesamten Unternehmensgruppe HOFFMANN, die sich auf mehrere Standorte verteilt. Bei einer Lizenzprüfung durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG zeigte sich: Der zeitliche Aufwand für die Aufbereitung der Daten im Vorfeld des Audits war für die IT-Mitarbeiter enorm. Eine zentrale IT-Management-Lösung für die Inventarisierung, die Benutzerverwaltung und vor allem für ein Audit-sicheres Lizenzmanagement sollte zukünftig nicht nur den administrativen Aufwand bei einem Audit reduzieren. Sie sollte auch einen dauerhaften Überblick über die eingesetzten Softwareprodukte mit den entsprechenden Lizenzzuweisungen ermöglichen.

KPMG-Gütesiegel gibt Sicherheit
Die SONAX GmbH, mit Sitz in Neuburg an der Donau, legt großen Wert auf hohe Qualität, Kundenorientierung und Innovationsfähigkeit. Dieselben Maßstäbe legte das Unternehmen auch für die Auswahl der Lösung für das Software Asset Management (SAM) zugrunde.

Dass die DeskCenter Management Suite als erste SAM-Lösung das Zertifikat "KPMG assessed SAM Tool" erhalten hatte, war ein wichtiges Qualitätskriterium. Darüber hinaus musste das Tool einfach in die bestehende IT-Landschaft zu integrieren sein und ein ganzheitliches Infrastrukturmanagement abdecken. Zu den Anforderungen zählten neben der Erfassung und Inventarisierung des IT-Bestands, die automatisierte Erstellung von Lizenzbilanzen, die Verwaltung von Rechnungen und Verträgen sowie die Abbildung von Parametern wie Upgrade- und Downgrade-Rechten, Bindungsfristen oder Mehrfachnutzungsrechten.

Tägliche Transparenz, nicht nur im Audit
Andreas Kaltenstadler, Systemadministrator bei SONAX, erklärt: "Wir wollten den Lizenzbestand und Lizenzbedarf im Unternehmen mit möglichst geringem Zeitaufwand ermitteln können. Das ist uns mit der DeskCenter Management Suite gelungen. Die Berichte erleichtern uns die tägliche Arbeit und wir sind auch im Audit sofort aussagefähig. Darüber hinaus können wir unsere Ressourcen besser planen und auf lange Sicht IT-Kosten reduzieren."

Mit der DeskCenter Management Suite inventarisiert die Unternehmensgruppe HOFFMANN jetzt die gesamte IT-Umgebung, Hardware wie Software, automatisiert. Die IT kann Kaufnachweise und Vertragsdaten direkt im System hinterlegen und weiß genau, welche Software auf welchem Rechner installiert ist. Damit liegen alle Daten in einer zentralen Lösung vor und können im Falle eines Audits quasi auf Knopfdruck bereitgestellt werden.

Management der IT-Infrastruktur step-by-step
"Die DeskCenter Management Suite ist leicht zu bedienen und ließ sich sehr einfach in unsere bestehende IT-Struktur integrieren. Der modulare Aufbau ermöglicht es uns, die Lösung an unsere Bedürfnisse anzupassen. So können wir schrittweise die notwendigen Prozesse umsetzen, die wir für ein ganzheitliches Infrastrukturmanagement benötigen", bestätigt Andreas Kaltenstadler.

Pressekontakt:

campaignery - Petra Spitzfaden
Petra Spitzfaden
Agilolfingerplatz 9 81543 München
+49 (0) 89 61469093
deskcenter@campaignery.com
http://www.campaignery.com

Firmenportrait:

Die DeskCenter® Solutions AG ist ein international agierender, deutscher Softwarehersteller mit Sitz in Leipzig. Ihre technologisch führenden Lösungen für Unternehmen, öffentliche Organisationen und Cloud Service Provider bilden den gesamten IT Management Prozess ab. Hierzu gehören neben Assetmanagement, Lizenzmanagement, Softwareverteilung und OS Deployment auch ein leistungsfähiges Reporting, ein Service-Desk-Modul, Mobile Device Management und ein umfangreiches Realtime System Management. Alle Module sind ganzheitlich entwickelt, lassen sich aber auch einzeln einsetzen.

Über 750 namhafte Kunden vertrauen auf die mehrfach preisgekrönte Software des 2007 gegründeten Unternehmens: darunter Kraft Foods, Lufthansa AirPlus, Marc O´Polo, PricewaterhouseCoopers, Steinway & Sons oder Volkswagen.

Die Kunden von DeskCenter schätzen insbesondere den schnellen und kompetenten Support sowie die aktive Einbindung bei der Weiterentwicklung. Für eine optimale Betreuung der Kunden ist das Unternehmen weltweit durch ein leistungsfähiges Partnernetzwerk vertreten. Systemhäuser und Systemintegratoren, die innovative Managed Services anbieten, profitieren von einem attraktiven Partnerprogramm.

www.deskcenter.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.