Actemium bietet Komplettlösungen für Data Center

Veröffentlicht von: Actemium Controlmatic GmbH
Veröffentlicht am: 10.12.2015 12:25
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Konzernmarke von VINCI Energies begleitet Kunden im Zeitalter von Digitalisierung und Industrie 4.0 bis ins Data Center / Erweitertes Leistungsportfolio für Aufbau, Umbau und Betrieb von Rechenzentren / Präsentation auf „Data Center World 2015“

Frankfurt, 10. Dezember 2015 – Die zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft und Industrie lässt das weltweite Datenvolumen jährlich um rund 40 Prozent steigen. Diese enorme Datenflut stellt neue Anforderungen in Hinblick auf Daten- und Betriebssicherheit, denen die Rechenzentren oft nicht mehr gewachsen sind. Als Spezialist für technische Gebäudeausrüstung im Bereich Industrie hat Actemium diese Entwicklung frühzeitig erkannt und ein erweitertes Leistungsportfolio zusammengestellt, das auch Spezialmaßnahmen für den Neu- und Umbau von Data Centern umfasst. Damit sorgt die führende Konzernmarke von VINCI Energies dafür, dass die Daten in modernsten Rechenzentren optimal geschützt und verarbeitet werden.

Auf der „Data Center World 2015“ im November in Frankfurt wurde das neue Komplettangebot erstmals präsentiert und steht jetzt allen Interessenten offen. Expertenteams aus den Bereichen Elektrotechnik und Sicherheitstechnik gepaart mit Spezialisten aus der IT und Kommunikationstechnik begleiten die Kunden in allen Projektphasen: von der Beratung und Planung über den Bau bis hin zur Inbetriebnahme und Wartung. Die Nachfrage ist groß, denn viele Unternehmen planen nicht nur den Neubau eines eigenen Data Centers vor Ort. Auch der Bedarf nach Modernisierung und Erweiterungen bestehender Anlagen ist merklich gestiegen, was insbesondere die unterbrechungsfreie Stromversorgung, die effiziente Kühlung, die wirksame Sicherheitstechnik sowie die zuverlässige Netzwerkinfrastruktur anbetrifft. Die Modernisierung dieser technischen Ausrüstungen im laufenden Betrieb stellt eine große Herausforderung dar. Mit eigenem Engineering- und Montageteam, Inhouse-Fertigungswerkstätten und einer Rundum-Rufbereitschaft nimmt sich Actemium diesen Aufgaben vollumfänglich an.

Nationale wie internationale Kunden aller Branchen sowie Data Center-Betreiber können aus den verschiedenen Leistungen bis hin zur kompletten Turnkey-Lösung wählen. Neben der Planung, Realisierung und Inbetriebnahme elektro- und sicherheitstechnischer Anlagen, wozu bspw. auch Stromversorgung, Brandmeldetechnik und Blitzschutz oder Zutrittskontrollen gehören, liefert Actemium die Informations- und Kommunikationstechnik, um die Infrastruktur im Rechenzentrum bestmöglich aufzustellen und zu betreiben.

„Durch Bündelung der vielfältigen Kompetenzen im Netzwerk können wir ein einzigartiges Komplettangebot zusammenstellen. Für die Kunden entfällt damit die Schnittstellenproblematik. Sie erhalten die Leistungen, die sie in Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 benötigen, um erfolgreich zu sein“, so Michael Marter, Leiter Actemium Deutschland.

Pressekontakt:

Birgit Wölker
Tel: 069 970705-71
E-Mail: actemium@psmw.de

Firmenportrait:

Über Actemium
Actemium ist eine Marke der international tätigen VINCI Energies-Gruppe. Actemium plant, realisiert und wartet die Elektro-, Mess- und Regeltechnik sowie Automatisierung von Produktionsanlagen ihrer Kunden über die komplette Nutzungsdauer hinweg und sucht dabei stets nach Möglichkeiten, die Anlagen noch leistungsfähiger zu machen. Die Actemium Business Units stützen sich auf umfassendes Fachwissen in den Bereichen Prozessleittechnik und Automation, E-MSR und in geringerem Umfang auch im Komplettanlagenbau. Sie sind jeweils auf bestimmte Prozesse spezialisiert, arbeiten vernetzt und können damit sowohl lokale als auch globale Lösungen bieten. Mit 300 Business Units und 20.000 Mitarbeitern in weltweit 38 Ländern erzielt die Marke einen Umsatz von über 2,1 Milliarden Euro. 
Weitere Informationen finden Sie unter www.actemium.de


Über VINCI Energies
VINCI Energies, eine Sparte der VINCI-Gruppe, ist in 51 Ländern tätig, davon 30 außerhalb Europas. Mit seinen 63.000 Mitarbeitern erwirtschaftete der Konzernbereich 2014 einen Umsatz von 9,3 Milliarden Euro. VINCI Energies ist mit einem engmaschigen Netzwerk von 1.500 Business Units im Bereich Energie- und Telekominfrastrukturen, Industrie- und Gebäudetechnik sowie Informationstechnologie Marktführer in Frankreich und führend in Europa. In Deutschland beschäftigt VINCI Energies rund 11.000 Mitarbeiter und erzielte 2014 einen Umsatz von 2 Milliarden Euro.
Weitere Informationen finden Sie unter www.vinci-energies.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.