Norbert Jesse ist Conference Chair und Keynote Speaker auf der "International Conference on Electronic Commerce and Big Data" (ECBD 2016) in Taipei

Veröffentlicht von: QuinScape GmbH
Veröffentlicht am: 10.12.2015 12:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Die "International Conference on Electronic Commerce and Big Data" (ECBD 2016) findet im Jahre 2016 erstmalig statt. Vom 13.- 15. Januar diskutieren Wissenschaftler vornehmlich aus dem asiatischen Raum in Taipei, Taiwan, aktuelle Forschungsergebnisse. Dr. Norbert Jesse, einer der geschäftsführenden Gesellschafter der QuinScape GmbH, wirkt als Conference Chair und Keynote-Speaker an der ECBD 2016 mit.



Vom 13.- 15. Januar 2016 findet in Taipei, Taiwan, erstmals die "International Conference on Electronic Commerce and Big Data" (ECBD 2016) statt. Die ECBD versteht sich als internationale Diskussionsplattform für Wissenschaftler und Praktiker aus Industrie und Dienstleistung. Die Vortragsthemen sind breit gefächert und reichen von Beispielen für Big-Data-Projekte, z. B. in der Produktions- und Verkehrsplanung, bis hin zu E-Commerce-Themen, mit besonderem Schwerpunkt auf Aspekte der Kundenzufriedenheit.

Die wirtschaftliche Bedeutung von eCommerce hat in den letzten Jahren drastisch zugenommen. Laut Prognose des Handelsverbands Deutschland (HDE) wird sich der B2C-Umsatz im eCommerce in Deutschland im Jahr 2015 auf rund 42 Milliarden Euro belaufen. Zum Wachstumstreiber innerhalb des eCommerce avanciert mehr und mehr das Mobile-Shopping, also der Einkauf via Smartphone oder Tablet. Der entsprechende Anteil schnellte um 380 Prozent nach oben und steht inzwischen für einen Umsatz von 4,9 Milliarden Euro oder mehr als 10 Prozent aller Versandhandelsbestellungen.

Insgesamt nimmt die Zahl an sog. touch points zwischen Unternehmen und Kunden deutlich zu. Das Zusammenwachsen von Marketing, Kundenaktivitäten, Produktion und Logistik führt zu letztlich zu einer immensen Flut an Daten. Neue IT-Technologien, zusammenfassend mit dem Begriff "Big Data" bezeichnet, sind gleichzeitig Treiber und Resultat der zunehmend komplexeren Geschäftsmodelle. Die ECBD 2016 möchte einen Beitrag zur Diskussion und Beantwortung ausgewählter Fragen im Kontext dieser Entwicklung leisten.

Dr. Norbert Jesse, einer der geschäftsführenden Gesellschafter der QuinScape GmbH, wurde gebeten, als Conference Chair und Keynote Speaker an der ECBD 2016 mitzuwirken. QuinScape ist ein mittelständisches IT-Dienstleistungsunternehmen, das verstärkt Themen im Kontext von Big Data aufgreift und sich hier vor allem auf Lösungen für Data Integration und Data Analytics konzentriert. Der Keynote-Vortrag mit dem Titel "Big Data and the Dematerialization of Business" beleuchtet IT-technologischen Herausforderungen, Aspekte für strategische Big-Data-Entscheidungen und Folgen für das Zusammenwirken von Fachabteilung und Unternehmens-IT.

Weitere Informationen finden sich hier:

www.quinscape.de
http://tw-knowledge.org/ecbd/

Pressekontakt:

QuinScape GmbH
Dr. Norbert Jesse
Wittekindstr. 30 44139 Dortmund
0231 5338310
verwaltung@quinscape.de
www.quinscape.de

Firmenportrait:

Über die QuinScape GmbH - Vereinfachung nützlich machen

Die QuinScape GmbH ist führender IT-Dienstleister für die Plattformen Intrexx, Kony, Spotfire/Jaspersoft und Talend. QuinScape wurde 2001 gegründet. Von Dortmund aus betreut das von ihren Gesellschaftern geführte Unternehmen mit knapp 100 Mitarbeitern weit mehr als 100 Kunden im deutschsprachigen Raum.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.