Dauerhaft dichte Dächer

Veröffentlicht von: Triflex GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 10.12.2015 13:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Langzeitsichere Abdichtung mit Triflex ProTect

Dauerhaft dicht, hoch witterungsbeständig, elastisch und belastbar ist das Abdichtungssystem Triflex ProTect für flache und geneigte Dachflächen. Triflex, der Spezialist für Flüssigkunststoffe, hat die qualitativ hochwertige und langlebige Abdichtung auf Basis von Polymethylmethacrylat (PMMA) für den Neubau und für die Sanierung entwickelt. Der vliesarmierte Flüssigkunststoff lässt sich schnell und einfach bei Umgebungstemperaturen von -5°C bis 35°C kalt verarbeiten und schützt dauerhaft vor Regen, Wind und Umwelteinflüssen. Er haftet vollflächig auf fast allen Untergründen. Die hochleistungsfähigen Produkteigenschaften machen Triflex ProTect selbst bei anspruchsvollen Dachgeometrien sowie unter unter intensiver und extensiver Dachbegrünung zur effizienten und langzeitsicheren Abdichtungslösung. Komplexe Dachgeometrien sowie Dachbegrünung und Solaranlagen stellen höchste Anforderungen an leistungsfähige Abdichtungssysteme. Mit der Flächenabdichtung Triflex ProTect bietet Triflex eine maßgeschneiderte Langzeitlösung für flache und geneigte Dächer. Das System dichtet Dachflächen im Neubau wie in der Sanierung leistungsfähig ab. Die 2-komponentige, pigmentierte Abdichtung auf Polymethylmethacrylatbasis (PMMA) haftet auf ca. 90 Prozent aller im deutschen Flachdachmarkt üblichen Untergründe. Das ermöglicht eine Einbindung verschiedenster Materialien. Aufgrund seines geringen Flächengewichtes von unter 4 kg/m2 kann Triflex ProTect auch auf Altabdichtungen aufgebracht werden, ohne die Statik negativ zu beeinflussen. Das spart Zeit und Sanierungskosten. Die Abdichtung ist elastisch und dynamisch rissüberbrückend. Dadurch können Bewegungen aus den weiteren Funktionsschichten schadlos aufgenommen werden. Nach kurzen Reaktionszeiten ist der flüssig aufgetragene Kunststoff ausgehärtet und bildet eine naht- und fugenlose Oberfläche. So werden selbst komplizierte Details auch bei wechselhaften Wetterlagen problemlos homogen abgedichtet. Durch die vollflächige Haftung wird ein Unterlaufen von Regenwasser verhindert. Das normal begehbare System ist mechanisch widerstandsfähig und verschleißfest und benötigt keine zusätzliche Auflast als Oberflächenschutz. Es lässt sich aber auch unter Fremdbelägen wie Kies, Platten oder Grünflächen einsetzen. Da Triflex ProTect wurzel- und rhizomenfest ist, eignet es sich hervorragend für Dachbegrünungen. Der hohe Reflexionswert einer zusätzlich aufgetragenen Versiegelung im Farbton Reinweiß ist zudem Garant für einen optimalen Wirkungsgrad von Photovoltaik-Elementen im Solyndra-System. Die besonders hohe Hydrolysebeständigkeit erlaubt den Einsatz auch bei dauerhaft stehendem Wasser - ideal zum Beispiel für Zierbrunnen. Für Fugen- und Detailabdichtungen lässt sich Triflex ProTect mit der Detaillösung Triflex ProDetail systemkonform abstimmen. Die Verarbeitung des kalt applizierbaren Flüssigkunststoffs ist einfach und schnell: Je nach Material und Beschaffenheit wird der Untergrund zuerst gereinigt und angeraut. Danach wird Triflex ProTect auf der Fläche satt vorgelegt. Das Triflex Spezialvlies wird vollflächig und blasenfrei eingearbeitet und anschließend eine zweite Schicht Triflex ProTect aufgetragen. Der Flüssigkunststoff ist nach ca. 30 Minuten regenfest, nach ca. 45 Minuten begeh- und überarbeitbar. Bei Bedarf kann die Fläche nach ca. einer Stunde versiegelt werden. Triflex ProTect besitzt die europäisch technische Zulassung nach ETAG 005 und erfüllt die Anforderungen der Bauproduktenrichtlinie der EU sowie die Anforderungen an eine flüssig aufzubringende Abdichtung nach DIN 18531 und Flachdachrichtlinie. Die Abdichtung ist eine harte Bedachung im Sinne der deutschen Landesbauordnungen. Das macht Triflex ProTect zur idealen Flächenabdichtung und garantiert ein langfristig dichtes Dach.

Pressekontakt:

presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10 44263 Dortmund
0231 5326252
ir@presigno.de
http://www.presigno.de

Firmenportrait:

Triflex, ein Unternehmen der bauchemischen Industrie, ist europaweit führend in der Entwicklung und Anwendung von qualitativ hochwertigen Abdichtungs- und Beschichtungssystemen auf Basis von Flüssigkunststoff. Die hochwertigen Systemlösungen, z.B. für Flachdächer, Balkone, Parkdecks und Spezialprojekte wie Windkraftanlagen oder landwirtschaftliche Betriebe sowie für die Markierung von Straßen und Radwegen sind seit 35 Jahren praxiserprobt. Um bestmögliche Planungs- und Verarbeitungssicherheit zu gewährleisten, bietet Triflex seinen Kunden eine ausführliche Beratung und intensive Unterstützung an. Der Mindener Hersteller arbeitet ausschließlich im Direktvertrieb mit speziell geschulten Handwerkern zusammen. Gemeinsam mit dem verarbeitenden Fachbetrieb entwickelt Triflex maßgeschneiderte Lösungen für einen optimalen Projekterfolg. Triflex ist ein Unternehmen der Follmann-Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.triflex.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.