SIEVERS-GROUP auf der LogiMAT 2016: Logistiksoftware für den Omnichannel-Vertrieb

Veröffentlicht von: SIEVERS-GROUP
Veröffentlicht am: 10.12.2015 18:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Bestände in Filialen und Zentrallager transparent verwalten, viele Aufträge mit wenigen Artikeln koordinieren, Retouren im Laden abwickeln: Der Omnichannel-Vertrieb stellt die Einzelhandelslogistik vor neue Herausforderungen. Wie sich diese mit modernen IT-Lösungen erfüllen lassen, zeigt die SIEVERS-GROUP auf der LogiMAT in Halle 7, Stand 7B64. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen die omnichannelfähigen Systeme LS Retail und SNC/Logistics, mit denen Unternehmen ihre gesamte Retaillogistik zentral und effizient steuern können. Darüber hinaus berät das IT-Architekturhaus Interessenten zur richtigen Omnichannel-Strategie.

"Wir bieten Unternehmen ganzheitliche IT-Lösungen an, mit denen sie den Sprung vom Filialisten oder reinen E-Commerce-Händler zum erfolgreichen Omnichannel-Anbieter schaffen", erklärt Marek Matuszewski, Vertriebsleiter Dynamics NAV bei der SIEVERS-GROUP. Zwei Beispiele für Lösungen im Bereich der kanalübergreifenden Logistik sind das modulare ERP-System LS Retail und die Lagerverwaltungssoftware SNC/Logistics, die beide auf Microsoft Dynamics NAV basieren. Sie lassen sich schnittstellenfrei integrieren und bieten Unternehmen eine homogene Systemlandschaft, die sämtliche Betriebsabläufe einer Multichannel-Organisation abbildet. Mit LS Retail verwalten Nutzer Filialgeschäft, Versandhandel und Lagerlogistik auf einer Plattform. SNC/Logistics bildet als zugehöriges Lagerverwaltungssystem die Logistikprozesse rund um Kommissionierung und Versand ab. Unternehmen profitieren von einer transparenten IT-Landschaft aus einem Guss. Weil Schnittstellen entfallen, kommt es bei der Datenverarbeitung nicht zu Zeitverzögerungen oder Informationsverlusten. Logistische Anforderungen im Omnichannel-Vertrieb, wie straffe Kommissionierprozesse, taggleiche Lieferung oder eine schnelle Retourenabwicklung, lassen sich so bestmöglich bewältigen.

Pressekontakt:

additiv pr GmbH & Co. KG
Stefanie Schoebel
Herzog-Adolf-Straße 3 56410 Montabaur
02602-950 99 20
sts@additiv-pr.de
http://www.additiv-pr.de

Firmenportrait:

Die SIEVERS-GROUP bietet seit 25 Jahren Unternehmen und Konzernen ganzheitliche IT-Architekturen zur strategischen Unternehmensführung. Das Unternehmen beschäftigt rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an sechs Standorten - die meisten davon am Hauptsitz in Osnabrück. Jährlich erarbeiten die IT-Berater und -Systemingenieure für über 1.000 Kunden exakt auf deren Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen. Dabei greifen sie auf einzeln skalierbare Bausteine aus einem breiten Portfolio zurück. Dieses reicht von betriebswirtschaftlichen Softwarelösungen, wie beispielsweise ERP-, CRM- oder Business-Intelligence-Lösungen, über Infrastrukturangebote, wie Server und Storage, bis hin zu soft- und hardwaregestützten Kommunikationssystemen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.