Alles im Blick: Energieverbräuche clever messen und Prozesse überwachen

Veröffentlicht von: LOKISA Smart Energy GmbH
Veröffentlicht am: 11.12.2015 09:16
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Nutzen Sie den Innovationsvorsprung mit Smart4Energy® - EMS PROFESSIONAL bietet einen einzigartigen Überblick über alle Energiedaten und Bezugsgrößen

Mit der neuen Software EMS PROFESSIONAL bietet die LOKISA Smart Energy GmbH ein innovatives Werkzeug für ein cleveres Energiemanagement sowie zur Überwachung und Visualisierung von Prozessen an. Die webbasierte Software ermöglicht Unternehmen, Kommunen und Institutionen, ihre gesamte Energiesituation komfortabel zu erfassen. Besonders attraktiv: Alle Energiearten können aus der Ferne ausgelesen und übersichtlich dargestellt werden. Weitere Bezugsgrößen wie Temperatur und Druck werden ebenfalls angezeigt.
Mit der EMS PROFESSIONAL können unterschiedliche Unternehmensstandorte und Liegenschaften vernetzt werden. Die erhobenen Daten werden in einer Anwendung zentral dargestellt. Übersichtliche Grafiken und die einfache Eingabe von Stammdaten sorgen für eine komfortable Bedienung. Jederzeit kann per Browser mittels Computer, Smartphone oder Tablet auf die Daten zugegriffen werden.
Die EMS PROFESSIONAL bietet viele Vorteile: Produktionsprozesse überwachen, Lastspitzen einfach minimieren und auf Grundlage der gewonnenen Daten Abläufe optimieren. Durch die gesammelten Kennzahlen lassen sich neue Investitionen unkompliziert planen. Zudem können Budgets definiert und Kostenstellen zugewiesen werden. Fehler und Defekte werden bei einer Überschreitung des festgelegten Budgets frühzeitig erkannt. Durch die ausgelöste Alarmmeldung ist der Nutzer der EMS PROFESSIONAL dank automatischem Versand per E-Mail oder SMS immer einen Schritt voraus.
Hohe Wirtschaftlichkeit: Dank günstiger Anschaffungskosten und deutlichen Energiekosteneinsparungen rentiert sich die Investition in die EMS PROFESSIONAL meist schon im ersten Jahr. Durch die Förderfähigkeit der Software, wie etwa durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), wird der Kauf noch attraktiver.
Die Verbrauchsdaten erhält die EMS PROFESSIONAL durch die Anbindung der Smart4Energy-Messtechnik. Grundlage dafür ist der patentierte Smart Energy Meter. Dieser misst nachhaltig auf 24 Messstellen den Stromverbrauch. Über Smart Energy Schnittstellenmodule werden herstellerfremde Zähler für Gas, Wasser, Strom und Wärme eingebunden. Um weitere Bezugsgrößen (Temperatur, Lumen und Druck) kann erweitert werden. Die Daten vor Ort werden durch einen Smart Energy Monitor verarbeitet.
(283 Wörter / 2255 Zeichen)
Produktvorteile
Günstige Anschaffungskosten
BAFA gelistet und förderfähig
Verbräuche erkennen und sparen
Weltweiter Zugriff auf Ihre Daten
Vernetzung von Standorten
Einfache Prozessüberwachung
Datenübertragung per sicherem TLS-Protokoll
Alarmmeldungen
Komfortable Bedienung
Einfache Einbindung weiterer Smart4Energy-Produkte möglich
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter
http://www.smart4energy.com/de/business-systems/business-ems-professional

Pressekontakt:

LOKISA Smart Energy GmbH
David Dreimüller
Trierer Str. 53a 53894 Mechernich
024849182939
ddreimueller@smart4energy.com
http://www.smart4energy.com

Firmenportrait:

Die LOKISA Smart Energy GmbH ist Teil einer mittelständischen Unternehmensgruppe und vertreibt ihre Produkte unter dem Markennamen "Smart4Energy"

Als ein reines Familienunternehmen stehen wir nachhaltig und langfristig zu unserem Unternehmen und bieten damit die Basis für eine expansive und zukunftsorientierte Unternehmensentwicklung. Eine solide Unternehmenskultur begleitet dabei die Veränderungsprozesse ständig.

Durch unser stetiges Wachstum schaffen wir bleibende und verlässliche Werte für unsere Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter. Durch diagonale Diversifizierung stellen wir unsere Gesellschaften auf ein sicheres Fundament. Innerhalb der Unternehmensgruppe können wir Synergieeffekte durch gezielten Informationsaustausch erreichen.

Die LOKISA Smart Energy GmbH als junges Unternehmen profitiert dabei durch unsere jahrelange Managementerfahrung der älteren Schwestergesellschaften. Durch optimales Einsetzen von Humankapital innerhalb der Gruppe können technisches und soziales Know-how bestmöglich eingesetzt werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.