Style-by-Weil: Whiskeyflaschen-Menagen - nachhaltiges Table Top

Veröffentlicht von: Style by Weil
Veröffentlicht am: 11.12.2015 10:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Clevere Köche und Gastronomen wirtschaften nachhaltig und achtet darauf, dass auch Reste wieder- oder weiterverarbeitet werden. Das wirkt sich positiv auf den Geldbeutel und die Umwelt aus. Wer auch beim Table Top auf Nachhaltigkeit setzen möchte, liegt mit den Menagen von Style-by-Weil genau richtig. Sie werden aus halbierten 700 Milliliter Whiskeyflaschen, Altholz von der Eiche und verrosteten Fassreifen von Sven Weil und seinem Team handgefertigt. Jede Menage ist ein Unikat.

Mit der Whiskeyflaschen-Menage in rustikaler Optik lassen sich Gericht gekonnt in Szene setzen. Sie sind sowohl als schmückender Teller, Suppenschale, dekorative Kräuterschale oder zum Präsentieren von feinem Konfekt geeignet.

Mit seinen Menagen aus Altholz, Glas und Edelstahl, ausgefallenen Messerblöcken für Küchengötter und Schneidebrettern mit geheimem Schubfach stellt Holzdesigner Sven Weil sein kreatives Können immer wieder unter Beweis. "Ganz egal, wie ungewöhnlich die Ideen sind - alles, was ich mit meinen Händen umsetzen kann, ist machbar", so Weil.

Weitere Informationen unter www.style-by-weil.de (http://www.style-by-weil.de)

Pressekontakt:

High Food Public Relations
Carina Jürgens
Neue Gröningerstraße 10 20457 Hamburg
040-30373990
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de

Firmenportrait:

Schon beim Spielen mit der Holzeisenbahn war klar, was Sven Weil später machen wird. Denn statt für die Lokomotive interessierte er sich für den Werkstoff, aus dem sie gemacht wurde. Holz, so erklärt der mittlerweile groß gewordene Sven Weil, heute Tischler-Meister, ist etwas ganz Besonderes. Es ist warm, riecht außergewöhnlich und fühlt sich gut an. Damit zu arbeiten, eröffnet ungeahnte Möglichkeiten - es ist immer wieder etwas anderes. Kein Werkstück ist gleich, jedes Teil ein Unikat. Als er dann bei einem Essen eine große, sehr schwere Speisekarte aus Holz in die Hand bekam, war für den Tischler die Idee geboren: Das ginge doch besser. Das war die Geburtsstunde der Holz-Speisekarte Made in Germany - eben Style-by-Weil.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.