Verständlich, preiswert und weltweit geschützt: Sofortschutz-Versicherung für Smartphones ohne Kleingedrucktes

Veröffentlicht von: European Warranty Partners SE
Veröffentlicht am: 11.12.2015 12:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Hannover, 11. Dezember 2015: Die Versicherungsaufsicht EIOPA hat im November 2015 im "Report on Consumer Protection Issues from the sale of Mobile Phone Insurance" 50 Angebote europäischer Versicherungsunternehmen auf den Kundennutzen von Handyversicherungen geprüft.

Handyversicherungen sind - so bestätigt die EIOPA - für die Verbraucher von Nutzen und bieten sinnvolle Deckung für ein im Alltag zunehmend wichtigeres Produkt mit einem überdurchschnittlich hohen Schadenrisiko. Erkannt habe das eine wachsende Zahl europäischer Konsumenten: Weil Handys immer mehr Funktionen übernehmen und inzwischen mitunter hochpreisige Instrumente sind, würden diese Versicherungen in vielen Ländern aktiv nachgefragt.

Andererseits stellt EIOPA fest, dass Verbraucher oft zu viel zahlten. Die Beiträge seien im Vergleich zu den erbrachten Versicherungsleistungen zu hoch und der Schutz gegen Diebstahl oder Verlust unzureichend. Die Verträge seien zudem oft unübersichtlich, die Handhabung des Abschlusses kompliziert, der Direktvertrieb selten und Kündigungsbedingungen unklar formuliert.

Übersichtlichkeit und Transparenz für den Kunden stehen hingegen bei den Direktangeboten Sofortschutz oder myphoneschutz der EWP SE im Vordergrund, die online abschließbar sind. Die Leistungen richten sich konsequent nach den Kundenbedürfnissen - hoher Nutzen, Einfachheit und Verständlichkeit sind daher oberstes Gebot. Der TÜV Rheinland hat im Juli 2015 die Zufriedenheit der EWP-Kunden bestätigt: Auf einer Schulnotenskala bewerten sie die Serviceleistungen des Unternehmens mit einer Durchschnittsnote von 1,92. 91 Prozent der Befragten zeigen sich mit dem Kundenservice "sehr zufrieden" bzw. "zufrieden". Die Weiterempfehlungsrate liegt bei 94 Prozent.

Auch das umfassende Angebot zu günstigen Konditionen steuert zum guten Urteil mit bei. EWP gibt mit der Ausrichtung auf den Direktvertrieb z.B. über www.sofortschutz.de eine klare Richtung vor: Der Abschluss einer Handyversicherung ist einfach und unkompliziert, gleichzeitig werden Verbraucher transparent über alle Produktinformationen und -bedingungen informiert. Bei Online-Angeboten werden keine Provisionen verteilt und der Abschluss erfolgt immer direkt. Über die Laufzeit ihres Produktes werden die Kunden ebenso klar informiert wie über ihr Kündigungsrecht und die Vertragsbedingungen. Bei Totalausfall in den ersten beiden Vertragsjahren gibt es bis zu 100 Prozent Höchstentschädigung abzüglich einer Selbstbeteiligung. Auch ein umfassender Diebstahlschutz gehört auf Wunsch mit zu den Leistungen dazu.

Pressekontakt:

European Warranty Partners SE
Ulrike Braungardt
Georgswall 7 30159 Hannover
0511 54359-128
u.braungardt@ew-partners.eu
http://www.ew-partners.eu

Firmenportrait:

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 500.000 Kunden sichern ihre Geräte mit Produkten von EWP ab. Vermarktet werden die Angebote über Händler, Hersteller, Werkskundendienste und Serviceprovider, für Smartphones und Tablet-PCs auch direkt über www.myphoneschutz.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.