Yanmar würdigt Serviceleistung seiner Händler

Veröffentlicht von: Yanmar Construction Equipment Europe S.A.S.
Veröffentlicht am: 14.12.2015 11:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Der Baumaschinenhersteller verleiht "Zertifikat für hochqualifizierten Service" an HKL BAUMASCHINEN.

Bei Yanmar Construction Equipment Europe S.A.S. (Yanmar CEE) wird der Service groß geschrieben: Deswegen ehrt der Baumaschinenhersteller Händler mit besonders guten Leistungen in allen Bereichen des After-Sales mit einem "Zertifikat für hochqualifizierten Service". Jetzt wurde die HKL BAUMASCHINEN GmbH (HKL) ausgezeichnet. Der Branchenführer Deutschlands in der Vermietung von Baumaschinen, Baugeräten und Raumsystemen vertritt Yanmar als Händler in Hamburg, Schleswig-Holstein, Berlin-Brandenburg, Magdeburg in Sachsen-Anhalt und im Raum Mecklenburg-Vorpommern. Arnaud Berthier, Direktor After-Sales Yanmar CEE und Michael Fuest, Service Field Manager Yanmar CEE, übergaben die Urkunde persönlich an Arndt Rodewald, HKL Geschäftsführer, Günter Reichelt, HKL Ressortleiter Service und Matthias Brandt, HKL Kundendienstleister Hamburg.

HKL ist seit etwa 30 Jahren Vertragshändler von Yanmar CEE und versorgt seine Kunden mit den leistungsstarken Mini- und Kompaktbaggern des Maschinenherstellers aus Japan. Zusätzlich bietet das Unternehmen umfangreiche Serviceleistungen. Die Bagger werden regelmäßig in den großen eigenen Werkstätten gewartet und repariert. Für Einsätze direkt auf der Baustelle hält der Baumaschinen-Experte zahlreiche Servicefahrzeuge mit geschulten Technikern bereit. So sorgt HKL dafür, dass die Yanmar-Maschinen stets einsatzfähig sind und ihr guter Zustand langfristig und auch nach jahrelangem Gebrauch erhalten bleibt.

"Die hervorragenden Leistungen im Service und beim technischen Support sowie die besonders gute Regionalabdeckung und langjährige Verbundenheit mit der Marke Yanmar haben uns dazu bewogen, HKL mit unserem "Zertifikat für hochqualifizierten Service" auszuzeichnen", erklärt Arnaud Berthier, Direktor After-Sales Yanmar CEE. "Guter Service und Yanmar - das gehört einfach zusammen. Nur so können wir die Sicherheit und Qualität unserer Maschinen langfristig garantieren."

"Wir sind stolz, dass wir als langjähriger Handelspartner das Service-Zertifikat von Yanmar erhalten haben", sagt Günter Reichelt, HKL Ressortleiter Service. "Ein exzellenter Service ist wesentlicher Bestandteil unseres Unternehmenskonzepts. Dank des gut ausgebauten Centernetzes mit modernen Werkstätten können wir diesen jederzeit garantieren und die optimale Wartung und Pflege der Bagger gewährleisten."

Yanmar verleiht sein Zertifikat für besonders gute Leistungen, die anhand verschiedener Richtlinien gemessen werden. Bewertet werden der Gesamtauftritt des Händlers, die Markenpräsenz, die Ausstattung von Werkstatt und Servicefahrzeugen, die Anzahl der Techniker, die Besuchsfrequenz von Schulungen, die effiziente Kommunikation, die Garantieabwicklung, das aktive Marketing, die Umsätze im Ersatzteilbereich sowie die Kundenbetreuung. Maximal können 1.000 Punkte erreicht werden. Ab einer Punktzahl von 830 gilt der Händler als herausragend und besonders preiswürdig.

Pressekontakt:

CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Jäger
Schauenburgerstrasse 37 20095 Hamburg
+49 (0)40 431 791 26
yanmar@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Firmenportrait:

Über Yanmar Construction Equipment Europe S.A.S.
Yanmar Construction Equipment Europe baut und vertreibt kompakte Baumaschinen für den Straßen- und Tiefbau, den Galabau und die Landwirtschaft. Hauptsitz und Produktionsstätte befinden sich in Saint-Dizier, Nordost-Frankreich, die Vertriebszentrale für Europa im französischen Bezannes bei Reims. Das Unternehmen verfügt über ein Netz von über 150 Vertragshändlern und Importeuren aus ganz Europa.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.