Attraktive Stellenangebote für Gesundheits- und Krankenpfleger/innen im Klinikum am Weissenhof

Veröffentlicht von: Klinikum am Weissenhof
Veröffentlicht am: 14.12.2015 13:32
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Wer sich für einen Beruf in der Gesundheits- und Krankenpflege entscheidet, wird immer gebraucht und kann sich seinen Traum-Arbeitsplatz aussuchen. Auch das Klinikum am Weissenhof ist ständig auf der Suche nach qualifizierten und motivierten Mitarbeitern für das Zentrum für Psychiatrie in Weinsberg. Damit die Besten nach Weinsberg kommen, engagiert sich die Klinikleitung auch über die reine Arbeit hinaus für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Dazu gehört seit 2010 die betriebliche Kinderbetreuung, die jetzt ausgebaut und noch besser an die Bedürfnisse von berufstätigen Eltern angepasst wurde. Ab sofort können die Mitarbeiter in Weinsberg ihre Kinder von 6 bis 18 Uhr betreuen lassen. "Wir sind mit unserer Villa Zauberbaum gerade in neue Räume gezogen und haben jetzt Platz für 44 Kinder im Alter von 6 Wochen bis zum Schuleintritt", sagt Kita-Leiterin Lea Bavastro-Joy. Während sich die zehn Erzieherinnen und Erzieher um die Kleinen kümmern, können die Eltern entspannt ihrer Arbeit in der Gesundheits- und Krankenpflege am Zentrum für Psychiatrie in Weinsberg nachgehen.

"Ein guter Arbeitgeber zeichnet sich dadurch aus, dass er seine Mitarbeiter auch über die Schicht hinaus unterstützt", so Personaldirektor Roland Kuttner. Dazu gehört besonders die Gesundheit der Mitarbeiter. Denn die Arbeit in der Gesundheits- und Krankenpflege ist oft stressig und körperlich anstrengend. Damit die Pflegerinnen und Pfleger zu einer gesunden Work-Life-Balance finden, gibt es am Klinikum am Weissenhof ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Dazu gehören Sportkurse, Ernährungsberatung, Entspannungsübungen und die jährlich stattfindenden Gesundheitstage. In diesem Jahr standen diese unter dem Motto "Bewegen - Entspannen - Ernähren". "An den zwei Tagen haben die Mitarbeiter viel über gesunde Ernährung gelernt, konnten z. B. unterschiedliche Massagetechniken ausprobieren oder sich beim Tae Bo auspowern", so Marcel Reinhardt, der für das betriebliche Gesundheitsmanagement verantwortlich ist. Höhepunkte sind in jedem Jahr der Firmenlauf sowie die Drachenbootregatta in Heilbronn, bei denen das Klinikum am Weissenhof immer mit mehreren Teams an den Start geht.

"Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter in der Kranken- und Gesundheitspflege wohlfühlen und Spaß an ihrer Arbeit haben. Dabei wollen wir sie so gut wie möglich unterstützen", sagt Pflegedirektor Peter Stumpf und meint damit neben Kinderbetreuung und Gesundheitsmanagement auch Weiterbildungen und flexible Arbeitszeitmodelle. Für dieses Engagement ist das Klinikum am Weissenhof bereits mit dem Prädikat "Great Place to Work" ausgezeichnet worden. "Unsere Mitarbeiter sollen zufrieden sein und lange bei uns bleiben", so Personaldirektor Roland Kuttner.

Pressekontakt:

nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a 67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Firmenportrait:

Das Klinikum am Weissenhof ist ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. 1150 Mitarbeiter arbeiten in dem psychiatrischen Fachkrankenhaus mit den Kliniken für Allgemeine Psychiatrie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatische Medizin, Suchttherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Forensische Psychiatrie in ärztlichen, therapeutischen und pflegerischen Berufen, aber auch im Verwaltungs-, Wirtschafts- und Versorgungsbereich. Damit ist das Klinikum am Weissenhof einer der größten Arbeitgeber im Raum Heilbronn.

Das Haus verfügt derzeit über 538 vollstationäre Betten und 128 tagesklinische Behandlungsplätze; knapp 13.000 Patienten im Jahr finden hier kompetente Beratung, Betreuung und Behandlung. Bereits zweimal wurde das Klinikum am Weissenhof als einer der besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen ausgezeichnet, 2011 erreichte das Haus den 3. Platz bei der Auszeichnung "Great Place to Work". Das Klinikum am Weissenhof ist seit 2005 nach dem KTQ-Verfahren zertifiziert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.