Sportliche Herausforderung fürs Logo-Design

Veröffentlicht von: Bouffier Design
Veröffentlicht am: 14.12.2015 17:32
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Jeanette Bouffier hat das Logo für die Initiative "NRW für Rio" entwickelt - Wiesbadener Designerin kombiniert Know-how aus Design und systemischem Coaching

Wiesbaden, 14.12.15. Für viele Designer ist es ein Traum, einmal ein Logo für die größten Sportfeste der Welt oder dazugehörige Kampagnen zu entwickeln. Für Jeanette Bouffier Design ging er in Erfüllung: Sie hat für die Initiative "NRW für Rio" das Logo entworfen. Bei der Auftragsvergabe setzte sich die Designerin aus Wiesbaden gegen zwei weitere Agenturen durch. Im Verlauf der Logo-Entwicklung wurden insgesamt sechs Ansätze verfolgt. Über 90 Varianten wurden entwickelt, verworfen, aussortiert und verfeinert, bis das finale Logo stand. Das neue Logo repräsentiert die bunte Lebendigkeit Rios und basiert auf den Landesfarben Nordrhein-Westfalens, die in vier dynamisch aufstrebenden Fackeln übergehen. Die Fackeln symbolisieren die vier Organisationen, die in Nordrhein-Westfalen für den Leistungssport zuständig sind.

Mit der Maßnahme "NRW für Rio" wird die Kommunikation des NRW-Leistungssports für Rio 2016 unter einem Dach gebündelt, um so eine erhöhte Aufmerksamkeit zu generieren. Die Aktivitäten der Sportstiftung NRW, des Sportministeriums NRW und des Landessportbunds NRW werden damit für die Öffentlichkeit und die Athleten medial positioniert, damit "jeder" im Bundesland das Gefühl hat, zum Erfolg der NRW-Athletinnen und Athleten bei den Spielen 2016 beizutragen. "Es geht um das Wir-Gefühl, eine Begeisterung für die Spiele und nicht zuletzt um das gemeinsame Erlebnis 2016, wenn - so die Hoffnung - Athleten aus Nordrhein-Westfalen die meisten Medaillen für Deutschland holen. Nordrhein-Westfalen präsentiert sich damit als Leistungssport-Land Nummer Eins, in dem Athleten die besten Voraussetzungen haben, ihren Sport auszuüben", erläutert Jeanette Bouffier.

Die Wiesbadener Designerin, die für ihre Kunden ganze Kommunikationskonzepte entwickelt und visualisiert, kombiniert immer öfter ihre Kenntnisse als Designerin und Konzeptionerin mit ihrem Wissen als systemischer Coach. Sie entwickelt Kulturwerte, Leitbilder, interne und externe Kampagnen für Unternehmen. Denn ein gelebtes Leitbild ist der Kern eines charismatischen Unternehmens und ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Der Fokus liegt dabei darauf, wie die Werte von den Mitarbeitern im Alltag integriert und gelebt werden können.

"Überstülpen funktioniert nicht", ist ihre Erfahrung. "Man muss die Menschen da abholen, wo sie stehen und sie beteiligen, damit eine Kultur anfängt zu leben." Dazu hält Jeanette Bouffier Workshops und inspiriert in Einzelcoachings "Erkenntnisfreaks", damit aus scheinbar Unmöglichem Möglichkeiten werden.

Für Dialog- und Klassikagenturen arbeitet sie immer noch gerne denn dort liegen ihre Wurzeln: "Ich bin glücklich, Dinge tun zu können, die ich liebe. Wenn beides sich auch noch ergänzen darf - besser geht"s nicht" sagt sie.

Jeanette Bouffier
0177-46 40 616
www.bouffierdesign.de (http://www.bouffierdesign.de)
www.bouffier-coaching.de (http://www.bouffier-coaching.de)

Pressekontakt:

Bouffier Design
Jeanette Bouffier
Flandernstr . 54a 65191 Wiesbaden
0177-46 40 616
info@bouffierdesign.de
http://www.bouffierdesign.de

Firmenportrait:

Die Kommunikationsexpertin kombiniert ihr Wissen aus Design & systemischem Coaching und entwickelt und visualisiert damit für ihre Kunden ganze Kommunikationskonzepte. Sie entwickelt Kulturwerte, Leitbilder und interne, sowie externe Kampagnen für Unternehmen. Denn ein gelebtes Leitbild ist das Herz eines charismatischen Unternehmens und ein wichtiger Wettbewerbsvorteil.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.