Balabit syslog-ng Premium Edition 5 F5 unterstützt Puppet und optimiert Integration von Log-Daten

Veröffentlicht von: punktgenau PR
Veröffentlicht am: 14.12.2015 18:47
Rubrik: IT, Computer & Internet


Logo Balabit
(Presseportal openBroadcast) - Neue Version der Balabit-Log-Management-Lösung syslog-ng Premium Edition

München, 14. Dezember 2015 – Die neueste Version von syslog-ng Premium Edition 5 F5 von Balabit, einem führenden Anbieter von Contextual Security Intelligence, ist verfügbar. Die Log-Management-Lösung stellt kontextbezogene Daten für die Contextual Security IntelligenceTM Suite (CSI) bereit, die Balabit vor kurzem ankündigte. Die Suite umfasst neben dem Log-Management ein Monitoring der Aktivitäten von IT-Nutzern mit privilegierten Zugriffsrechten (Privileged User Monitoring) und eine Analyse der Benutzeraktivitäten (User Behavior Analytics). Contextual Security Intelligence ist ein auf den Nutzer bezogener Ansatz, der IT-Sicherheitsrisiken ausschaltet, ohne dass dadurch der Geschäftsbetrieb beeinträchtigt wird. Die neue syslog-ng-Version ist auch als Standalone-Lösung verfügbar.

Große Unternehmen setzten syslog-ng Premium Edition ein, um damit Daten von einer Vielzahl von Quellen zentral zu erfassen und in SIEM-Systeme (Security Incident and Event Management), Datenbanken und Big-Data-Lösungen wie Hadoop, Kafka, Elasticsearch und MongoDB zu integrieren. In großen IT-Umgebungen wird dafür syslog-ng auf Tausenden oder gar Zehntausenden von Servern installiert und verwaltet. Um dies zu vereinfachen unterstützt die neue syslog-ng Premium Edition jetzt das Opensource-Tool Puppet für das Konfigurationsmanagement. Damit lassen sich die Konfigurationseinstellungen zentral verwalten. Das spart Zeit und verhindert Fehlbedienungen, weil sich Konfigurationsaufgaben automatisieren lassen.

Neue Funktionen der syslog-ng Premium Edition

Das Puppet-Modul der Balabit syslog-ng Premium Edition stellt folgende Funktionen bereit:
- Die Installation von syslog-ng PE aus einem Paket-Repository auf RHEL- und Debian-Plattformen
- das Upgrade von syslog-ng PE auf eine neue Version
- das Löschen von syslog-ng PE von einem Host
- ein Update der Konfigurationsdateien von syslog-ng PE von einem zentralen Repository
- das Erstellen eines Backups von syslog-ng PE-Konfigurationsdateien und die Möglichkeit eines Rollbacks, falls erforderlich.

Das neue Release der Lösung von Balabit enthält zudem Verbesserungen beim Senden von Log-Daten an Big-Data-Tools wie Elasticsearch, Hadoop und Kafka. So wurde die Konfigurationssyntax der Elasticsearch-, HDFS- (Hadoop Distributed File System) und Apache-Kafka-Ziele deutlich vereinfacht. Außerdem wurde die Übermittlung von Log-Messages von syslog-ng zu Elasticsearch um bis zu 100 Prozent beschleunigt.

„Das jüngste Release von syslog-ng Premium Edition ermöglicht es Unternehmen, ihre 'Daten-Pipelines' zu optimieren. Zu diesem Zweck können sie auf ein zentrales Konfigurationsmanagement und eine vereinfachte Syntax zurückgreifen“, erläutert Zoltán Györkő, der CEO von Balabit. „Zudem profitieren die Nutzer vom deutlich höheren Durchsatz, wenn sie Daten an Big-Data-Stores wie Elasticsearch übermitteln.“

Mit Version 5 F5 stehen Installationspakete für zwei neue Server-Plattformen zur Verfügung: Debian 8 („Jessie“) und SUSE Linux Enterprise Server (SLES) 12. Außerdem unterstützt die Lösung von Balabit nun SELinux (Security-Enhanced Linux) unter Red Hat Enterprise Linux 5, 6.0 und 6.4. Insgesamt stellt Balabit Installationspakete der syslog-ng Premium Edition für mehr als 50 Server-Plattformen zur Verfügung.

Bestehende Nutzer von syslog-ng PE werden automatisch über das Erscheinen der neuen Version informiert.

Ergänzende Informationen über die Produktpalette von Balabit und syslog-ng stehen auf der Webseite des Unternehmens bereit: https://www.balabit.com.

Über Balabit
Balabit, ein Unternehmen mit Hauptsitz in Luxemburg, ist ein führender Anbieter von Lösungen für Contextual Security Intelligence. Damit verfolgt das Unternehmen das Ziel, den Verlust von Unternehmensdaten zu unterbinden, ohne die Geschäftstätigkeit zu beeinträchtigen. Balabit ist weltweit über ein Netz von Niederlassungen in den USA und Europa tätig und arbeitet mit einer großen Zahl von Partnern zusammen. Balabits Contextual Security IntelligenceTM-Strategie schützt Unternehmen in Echtzeit vor Gefahren, die durch den Missbrauch von IT-User-Accounts mit hohem Risikopotenzial und privilegierten Zugriffsrechten entstehen können. Das Portfolio von Balabit umfasst ein System- und Applikations-Log-Management, das kontextbezogene Daten liefert, sowie Lösungen in den Bereichen Privileged User Monitoring und User Behavior Analytics. In Kombination identifizieren diese Technologien ungewöhnliche Aktivitäten von Nutzern und stellen detaillierte Informationen über potenzielle Bedrohungen zur Verfügung. Zusammen mit herkömmlichen, kontrollorientierten Strategien stellt Balabit einen flexiblen, auf den Nutzer zugeschnittenen Ansatz bereit, der ein höheres Maß an Sicherheit bietet, ohne dadurch Geschäftsabläufe zu beeinträchtigen.
Balabit wurde im Jahr 2000 gegründet. Zu den Kunden zählen 23 Prozent der Fortune-100-Unternehmen. Zudem setzen mehr als eine Million Nutzer in Unternehmen die Lösungen von Balabit ein.
www.balabit.com

Pressekontakt:

Pressekontakt
punktgenau PR
Christiane Schlayer
Fon +49 (0)911 9644332
christiane.schlayer@punktgenau-pr.de
www.punktgenau-pr.de

Kontakt zu Balabit
Balabit IT Security GmbH
Dara Nolan
Stefan-George-Ring 29
81929 München
Fon +49 (0)89 9308-6477
dara.nolan@balabit.com
www.balabit.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.