KLB Laserschweißtechnik sorgt für Novum in NRW

Veröffentlicht von: KLB Laserschweißtechnik GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 15.12.2015 11:08
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Die KLB Laserschweißtechnik GmbH & Co. KG ist der erste Dienstleister in NRW der Oberflächenstrukturierungen und Narbungen mittels Lasertechnik in Werkzeuge und Formen einbringen kann.

Der KLB Laserschweißtechnik GmbH & Co. KG liegen Ihre Kundenwünsche am Herzen. Gerade deshalb ist der Qualitätsanbieter stetig bemüht den Maschinenpark auf dem neuesten Stand zu halten und wenn möglich in neuen Technologien führend voran zu gehen. So auch jetzt, wenn es darum geht Oberflächenstrukturierungen und Narbungen in Werkzeuge und Formen mittels Lasertechnik einzubringen. "Derzeit ist es noch gang und gäbe die Oberflächenstrukturierungen und Narbungen auf den Oberflächen der Werkzeuge und Formen chemisch zu Ätzen. Das Einbringen solcher Strukturen mittels Laser ist allerdings die Technik der Zukunft, da sich die Muster der Struktur oder Narbung speichern lassen, sodass diese jederzeit zu 100% reproduzierbar sind. Deshalb haben wir uns entschieden einen speziellen 3D-Gravurlaser zu kaufen der genau solche Strukturen und Narbungen in die Werkzeuge und Formen einbringen kann. Damit sind wir in ganz NRW der erste Dienstleister der seinen Kunden mit dieser Technik zur Seite stehen kann.", verrät uns Thorsten Raab, Geschäftsführer bei KLB.

Dabei setzt KLB auf die eine Anlage der Firma ACSYS aus Lüdenscheid, dessen Präzision seit Jahren eine Garantie für hohe Qualität ist. Florian Felka, Betriebleiter bei KLB erklärt uns einige Besonderheiten der Maschine: "Durch diesen speziell für uns nach Vorgaben gefertigten Gravurlaser haben wir, dank offener Bauweise, die Möglichkeit, auch große Werkzeuge bis zu einem Stückgewicht von 400kg problemlos bearbeiten zu können. Außerdem ist es uns durch die Sonderanfertigung der verlängerten Z-Achse möglich, eine Bauteilhöhe von bis zu 750mm per Laser bearbeiten zu können."

Ab sofort kann KLB Laserschweißtechnik damit Tiefengravuren, und -beschriftungen, 3D-Gravuren, Mikrogravuren und Oberflächenstrukturierungen und Narbungen für Ihre Kunden anfertigen.

Pressekontakt:

KLB Laserschweißtechnik GmbH & Co. KG
Florian Felka
Nottebohmstraße 16 58511 Lüdenscheid
0151/29168903
info@raab-schweisstechnik.de
http://www.klb-laser.de

Firmenportrait:

Die Firma KLB Laserschweißtechnik GmbH & Co. KG ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Lüdenscheid im Sauerland. Seit mehr als 18 Jahren sind wir nun schon Spezialist im Bereich des Laserschweißens und schon mehr als 10 Jahre im Bereich WIG- und MIG/MAG-Auftragschweißen an Werkzeugen, sowie Lasergravieren, -beschriften und Laserfeinschneiden.
Zusätzlich bieten wir unseren Kunden seit einiger Zeit auch 3D-Gravuren und Oberflächenstrukturierungen (Narbungen) mittels Lasertechnik, sowie das Fugen und Füllschweißen von Gesenken an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.