Besuch aus Fernost - SRH Hochschule Hamm und chinesische Uni wollen kooperieren

Veröffentlicht von: SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm
Veröffentlicht am: 15.12.2015 11:13
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


Die Delegation der Eurasia University an der SRH Hamm - Foto: SRH
(Presseportal openBroadcast) - Eine Delegation aus China - bestehend aus Vertretern mehrerer chinesischer Universitäten - besuchte kürzlich den Verband privater Hochschulen (VPH) und die SRH Heidelberg, um über Projekte und Kooperationen zu sprechen. Eine kleine Gruppe aus Vertretern der Eurasia University machte im Zuge dieses Deutschlandbesuchs auch einen Abstecher zur SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm, um Möglichkeiten für eine konkrete Zusammenarbeit zu sondieren. Der Ausbau der Internationalität der SRH Hochschule Hamm geht damit weiter in eine erfolgreiche Richtung.

So wurde die Delegation der chinesischen Eurasia University aus Shaanxi, der östlichsten Provinz Nordwest Chinas, am vergangenen Freitag in Hamm von SRH-Geschäftsführer Steffen Bruckner, SRH-Rektor Prof. Dr. Joachim Opitz und dem Leiter des International Office der Hochschule, Prof. Dr. Haridass Pälmke, begrüßt. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Gäste einen so weiten Weg für uns auf sich genommen haben, um mit uns in erste Gespräche für eine Kooperation einzusteigen“, zeigte sich Bruckner begeistert. Der Dekan der Logistics & Trade School, Zhao Junjing, zeigte sich sehr interessiert an der SRH Hochschule, die den Schwerpunkt Logistik mit der Eurasia University gemeinsam hat. „Konkret geht es um den Austausch von Studierenden im Bereich Logistik“, so Prof. Opitz. Wie konkret dies aussehen soll, d.h. ob ein komplettes Studium an der SRH oder sogenannte Study semester angeboten werden können, werde in den kommenden Monaten verhandelt. „Im ersten Schritt möchten wir ein Memorandum of Understanding unterzeichnen“, so Prof. Pälmke. „Die Eurasia University hat mit unserer Hochschule viele inhaltliche und strukturelle Schnittmengen, die wir synergetisch nutzen möchten.“ Im Bachelorprogramm Logistics and Trade machen an der chinesischen Universität jedes Jahr rund 350 Absolventen ihren Abschluss.

Die Xian Eurasia University wurde 1995 gegründet, hat derzeit rund 20.000 eingeschriebene Studierende und kann mittlerweile auf rund 40.000 Absolventen zurückblicken.


Offizieller Imagefilm der SRH Hochschule Hamm

Pressekontakt:

SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm
Andre Hellweg (Marketingreferent)
Platz der deutschen Einheit 1
59065 Hamm

Tel.: 02381/9291-121
Fax: 02381/9291-199
Mail: studienberatung@fh-hamm.srh.de
Internet: www.fh-hamm.de

Firmenportrait:

Die Hochschule bildet Wirtschaftsingenieure in den Zukunftsbranchen Logistik und Energie und Führungskräfte im Bereich Betriebswirtschaft und Management aus. Auf akademisch höchstem Niveau vermittelt die SRH Hochschule praxisnah technisch-naturwissenschaftliche und wirtschaftlich-sozialwissenschaftliche Inhalte. Sie werden gemeinsam mit vielen Partnern aus der Wirtschaft entwickelt. Durch eine kontinuierliche Anpassung der Lehrinhalte an die sich wechselnden Umstände der Wirtschaftszweige, gewährleistet die Hochschule ihren Absolventen hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.