SLA optimiert Produktdaten bei Bedford

Veröffentlicht von: SLA Software Logistik Artland GmbH
Veröffentlicht am: 15.12.2015 16:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Quakenbrück, 15. Dezember 2015. Die SLA Software Logistik Artland GmbH, Experte für Prozessoptimierung und IT-Lösungen in der Lebensmittelindustrie, ergänzte für die Wurst- und Schinkenmanufaktur Bedford GmbH & Co. KG in Osnabrück das Produktdaten-Management in SAP. Mit dem neuen Software-Modul MasterManager für SAP lassen sich nun sämtliche produktbezogenen Daten flexibel ergänzen, pflegen und schließlich rückverfolgen.
Um die gesetzlichen Regelungen der Lebensmittel-Informationsverordnung einhalten zu können, müssen Unternehmen umfangreiche, zentrale Produktdatenbanken schaffen. Die Anforderungen von Bedford sahen vor, zu jedem Produkt flexibel beliebige Zusatzdaten erfassen zu können, die im ERP-System von SAP gespeichert, verwaltet und nach Bedarf zügig zur Verfügung gestellt werden können. Dahinter standen einerseits gesetzliche Vorgaben und andererseits der Wunsch, sämtliche Vertriebskanäle noch besser bedienen und Kundenanfragen noch schneller und effizienter bearbeiten zu können. Schließlich sollte auch das gesamte Management der Artikelstammdaten vereinfacht werden. Diese Ziele hat Bedford inzwischen erreicht. Die Stammdaten können zu jedem Produkt in verschiedenen Rubriken ergänzt werden. So lassen sich unter Verpackung etwa Losgrößen, Verpackungs- oder Ladehinweise sammeln. Die Rubrik QS (Qualitätssicherung) gibt die Haltbarkeit, Lagerbedingungen sowie Reifezeit eines Produktes an. Auch Analysedaten der mikrobiologischen Untersuchung werden hier erfasst. Carsten Leiber, Kaufmännischer Leiter Bedford GmbH & Co. KG, berichtet: "Von Allergenen bis Zutaten - Mit dem SLA MasterManager können wir sämtliche gewünschten Stammdaten im SAP-Standard erfassen und pflegen."
Im Bereich Zutaten wird die Zusammensetzung von Unterzutaten, beispielsweise der Panade, ergänzt. Ebenso werden umfassende Daten der Nährwerte erfasst und Allergene ausgewiesen, die für Händler und Endverbraucher von Interesse oder gesetzlich vorgeschrieben sind. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, jedes Produkt um individuelle Marketingtexte und professionelle Produktbilder zu ergänzen, die das Erzeugnis für Online-Angebote oder den stationären Einzelhandel beschreiben.
Unter jeder Rubrik gibt es Auswahllisten, Tabellen, Buttons oder Eingabefelder, gefüllt mit Zusatzdaten. Für die Weitergabe werden sie zunächst per Checkliste selektiert. Anschließend werden sie in Form einer Excel-Liste an eine hinterlegte Email-Adresse gesendet, die dann weitergeleitet werden kann. So gelangen Händler, Endverbraucher oder Behörden schnell und unkompliziert an die von ihnen angeforderten und qualitativ hochwertigen Daten.
Dabei sind die technisch hochwertigen Lösungen "Ready for SAP S/4 HANA", unterstützen UI5 sowie Releasewechsel und ermöglichen eine Datenkommunikation in Echtzeit. Spezialitäten von SLA sind auch Anwendungen für Mobilgeräte sowie benutzerfreundliche Touch-Dialoge für Industrie-Computer.

Pressekontakt:

hightech marketing e. K.
Thomas Tosse
Innere Wiener Straße 5 81667 München
089/4591158-0
info@hightech.de
http://www.hightech.de

Firmenportrait:

SLA - Empowering Food Production Chains!
Die SLA Software Logistik Artland GmbH mit Sitz in Quakenbrück optimiert seit 1995 Geschäfts- und Produktionsprozesse in der Lebensmittelindustrie. Mit ausgeprägten Branchenkenntnissen werden ERP-Lösungen implementiert, ergänzt und mit allen modernen Peripherie-Geräten einschließlich RFID-Systemen im Produktionsprozess verbunden, um betriebliche Abläufe effizienter, sicherer und rentabler zu gestalten. Bei Lösungen für die Fleischverarbeitung ab Schlachtung ist SLA Marktführer in Europa. Ein weiteres Geschäftsfeld sind umfangreiche Internet-Anwendungen wie die Meat Integrity Solution (MIS) und Branchenportale wie GLOBALG.A.P. sowie POS-Apps für den Vertrieb. Eigene Industrie-PCs und Software-Komponenten für Drittanbieter runden das Angebot ab.
Zu den Kunden von SLA gehören unter anderem Bedford, Bell, Rügenwalder Mühle, SFZU/Ulmer Fleisch, VION und Westfleisch. Weitere Informationen finden Sie unter www.sla.de im Internet

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.