VDA beauftragt HUSS-VERLAG für die "IAA aktuell" 2016

Veröffentlicht von: HUSS-VERLAG GmbH
Veröffentlicht am: 15.12.2015 18:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Zur 66. IAA Nutzfahrzeuge erscheint erneut die offizielle Messezeitung "IAA aktuell". Der Verband der Automobil-industrie (VDA) hat nach einem Ausschreibungsverfahren den HUSS-Verlag mit der Erstellung der "IAA aktuell" beauftragt. Damit übernehmen die Redaktionen der Zeitung Transport sowie der Zeitschriften LOGISTRA, PROFI Werkstatt und busplaner die tagesaktuelle Berichterstattung über die 66. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover.

Die Messezeitung "IAA aktuell" wird an jedem Messetag (22. - 29. September 2016) erscheinen, eine Auflage von täglich 20.000 Exemplaren und einen Umfang von jeweils 16 Seiten haben, inkl. zweier englischsprachiger Seiten.

Die Printausgabe von "IAA aktuell" präsentiert eine Kombination von tagesaktueller Berichterstattung mit spezifischen Inhalten zur weltweiten Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik, dem allgemeinen Marktumfeld Nutzfahrzeuge (Lkw, Transporter, Trailer, Omnibusse, Komponenten, Zubehör und Dienstleistungen) und umfassenden Service-Elementen.

In der "IAA aktuell" finden die Leser während der 66. IAA Nutzfahrzeuge neben Informatio-nen zur Messe, Nachrichten aus der Branche sowie Informationen zu Unternehmen und neuen Produkten auch das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Zudem gibt es Fakten und praktische Tipps zur Messestadt Hannover.

Neben der gedruckten Version steht "IAA aktuell" nach Erscheinen digital als kostenloses E-Paper zur Verfügung und kann auch online bei www.iaa.de gelesen werden.

Die "IAA aktuell" wird an allen IAA-Veranstaltungstagen an den Eingängen des Messegelän-des kostenlos verteilt. Darüber hinaus erfolgt eine Verteilung an den Messeständen und Infopoints sowie in ausgesuchten Hotels in und um Hannover.

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten an HUSS-VERLAG GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 80912 München oder an marketing@huss-verlag.de. Text- und Bildmaterial finden Sie auf der Presseseite unter www.huss-verlag.de sowie unter www.huss-mediasales.de

Pressekontakt:

HUSS-VERLAG GmbH
Johannes Reichel
Joseph-Dollinger-Bogen 5 80807 München
+498932391494
johannes.reichel@huss-verlag.de
http://www.huss-verlag.de/

Firmenportrait:

Die HUSS-VERLAG GmbH wurde 1975 von Wolfgang Huss in München gegründet und wird nun in zweiter Generation von Christoph Huss geführt. Heute erscheinen im HUSS-VERLAG die Fachzeitschriften LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, Transport, taxi heute, busplaner und PROFI Werkstatt samt Sonderveröffentlichungen, digitale Medien und Preisverleihungen, wie Europäischer Transportpreis, Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis, Taxi des Jahres, BESTE PROFI Werkstatt-Marke, LOGISTRA best practice und bestof9.
Seit 1991 gehört die in Berlin ansässige HUSS-MEDIEN GmbH und seit 2011 der niederländische Verlag Recycling International B.V. zur Unternehmensgruppe. Damit zählt die HUSS-Mediengruppe zu den großen, konzernunabhängigen Fachverlagen. Spezialisiert auf das B2B-Geschäft versorgen die Verlage Fach- und Führungskräfte in Industrie, Handel und Handwerk mit Berufsinformationen und Hintergrundwissen. Inhaltliche Schwerpunkte bilden Themen aus Technik, Logistik, Transport, Verkehr, Touristik, Recycling und Gastronomie sowie Recht, Wirtschaft und Bauwesen. Weitere Schwesterunternehmen der Verlage sind die Messegesellschaft EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH sowie das Druckhaus Bavaria-Druck GmbH. Mit rund 200 Mitarbeitern produziert die HUSS-Unternehmensgruppe 18 Fachzeitschriften und periodisch erscheinende Sonderpublikationen sowie Fachbücher, Onlinemedien und Softwareprodukte und erreicht eine jährliche Auflage von über vier Millionen Exemplaren.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.