TRIANON eröffnet ganz besondere Fotoausstellung

Veröffentlicht von: Deutscher Pressestern Public Star
Veröffentlicht am: 16.12.2015 01:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

- Spektakuläre Aufnahmen vom 7.-18. Dezember zu sehen
- Büro-Wahrzeichen und Frankfurter Skyline im Fokus
- Zuschauervoting für das beste Foto

(Frankfurt, Dezember 2015) Der Klassiker unter Frankfurts Burohochhäusern neu in Szene gesetzt! Eine ganz besondere Fotoausstellung zeigt das TRIANON vom 7.-18. Dezember in der Lobby. In vier einzigartigen Fotoworkshops haben 80 Mieter des TRIANON gemeinsam mit dem bekannten Frankfurter Fotografen Ulrich Mattner das Bürogebäude an der Mainzer Landstraße aus verschiedenen Perspektiven aufgenommen. Nicht nur die außergewöhnliche Innenarchitektur stand dabei auf dem Programm, sondern auch Außenaufnahmen der herausragenden Formgebung vom Bankenviertel aus. Den krönenden Abschluss bildete ein Skyline-Shooting der Main-Metropole vom Dach des TRIANON in 186 Meter Höhe. Christina Metzdorf, Property-Managerin des TRIANON: "Für uns ist es besonders wichtig, mit ausgewählten Maßnahmen den Nutzerkomfort für unsere Mieter zu erhöhen. Durch die außergewöhnlichen Fotografieworkshops konnten die Teilnehmer ihr Bürogebäude von einer völlig anderen Seite kennenlernen und neu erleben." Mieter und Besucher können die einmaligen Aufnahmen in der Lobby bewundern, über die schönsten Motive abstimmen und dabei auch noch Preise gewinnen.

"Das TRIANON ist ein echter Klassiker und Wahrzeichen der Frankfurter Skyline. Mit seiner herausragenden Architektur ist es für jeden Fotografen - ob Laie oder Profi - ein tolles Fotomotiv und der Blick vom Dach ist naturlich absolut atemberaubend", so Ulrich Mattner, Wirtschaftsjournalist und Fotograf aus Frankfurt, der für seine Street-, Architektur- und Skyline-Fotografie bekannt ist. Mattner begleitete die Teilnehmer mit Tipps für die passenden Kamera- und Objektiveinstellungen und mit fotografischen Tricks für die perfekte Aufnahme durch spannende Abendworkshops. Christina Metzdorf dazu: "Dieses tolle Projekt hat bei den Mietern so großen Zuspruch gefunden, dass wir anstelle der zwei geplanten Workshops sogar vier realisiert haben. Auch in Zukunft möchten wir weitere Maßnahmen wie diese umsetzen."

Von den eindrucksvollen Ergebnissen können sich Mieter und Besucher vom 7.-18. Dezember selbst ein Bild machen und über die schönsten Motive vor Ort abstimmen. Die Ausstellung findet in der öffentlich zugänglichen TRIANON Lobby statt. Alle Bilder können Interessierte auch hier einsehen: www.facebook.de/trianonfrankfurt.

Das nach LEED Gold zertifizierte TRIANON (Mainzer Landstraße 16) ist das sechsthöchste Bürogebäude Deutschlands und liegt verkehrsgünstig und zentral, mitten im Frankfurter Bankenviertel, mit bester Anbindung an die Innenstadt, den Hauptbahnhof, den Flughafen und das Autobahnnetz. Mit seinem einzigartigen, dreieckigen Grundriss und der umgedrehten Pyramide auf dem Dach ist das Gebäude als einer der wenigen Türme Frankfurts aus nahezu allen Himmelsrichtungen sichtbar.

Pressekontakt:

Deutscher Pressestern Public Star
Nicola Hemmerling
Bierstadter Straße 9a 65189 Wiesbaden
0611/39539-13
n.hemmerling@public-star.de
http://public-star.de

Firmenportrait:

TRIANON Frankfurt am Main

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.