Zentrale MDM-Lösung für Europas größte Online-Druckerei

Veröffentlicht von: Stibo Systems GmbH
Veröffentlicht am: 16.12.2015 01:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - FLYERALARM setzt auf STEP bei der Umsetzung der PIM-Strategie

FLYERALARM zählt zu den führenden Online-Druckereien Europas. Ob Flyer, Einladungskarten, Plakate oder Broschüren: Standardisierte Druckprodukte in hoher Qualität sind der Erfolg des Unternehmens, das 2002 gegründet wurde. Täglich verlassen 15.000 Pakete die Produktionsstätten von FLYERALARM, die allesamt in Deutschland beheimatet sind. Obwohl die Kunden die hohe Anwenderfreundlichkeit schätzen, macht FLYERALARM jetzt den nächsten Schritt: auf das MDM-System, um die Abläufe noch effizienter zu gestalten und um gleichzeitig den Kunden einen weiteren innovativen Mehrwert zu bieten. Somit ist es möglich, das geplante Wachstum auch auf der Datenseite zu gewährleisten. Dabei schafft es FLYERALARM nun, sämtliche Daten auch vollumfänglich zu nutzen.

Stibo Systems, einer der weltweit führenden Anbieter für Multi-Domain Master Data Management (MDM) Lösungen, wird gemeinsam mit dem Implementierungspartner Poet die PIM/MDM-Lösung STEP bei FLYERALARM einführen. Parallel zu diesem Projekt wird SAP Retail implementiert. Die Verknüpfung beider Systeme stellt sicher, dass qualitativ hochwertige Daten und alle Prozesse den eingeschlagenen Expansionskurs von FLYERALARM unterstützen.




Die Herausforderungen für das Product Information Management und das Media Asset Management:
Die Einführung von STEP wird die Internationalisierung und die Stärkung der Marktposition von FLYERALARM weiter ungebremst vorantreiben (Mehrsprachigkeit, unterschiedliche Währungen, einheitliches Daten-Management etc.).
Kosteneffizientere Übersetzungsprozesse und Datenproduktionsprozesse werden die Effizienz steigern.
Hohe Wiederverwendbarkeit von granularen Produktinformationen beschleunigen die Produkterstellung.
Medienbrüche in der Content-Erstellung und Produktion werden beseitigt

Zitat Stefan Constantin, CTO FLYERALARM
"Unsere aktuellen Kanäle unterliegen einem starken Wandel. Wir wollen mit unserer Plattform stets einen Schritt voraus sein, um das Kundenerlebnis weiter zu verbessern. Dabei sollen auch die Produktdaten umfänglich ausgeprägt werden, denn diesen fällt eine wichtige strategische Rolle im Online-Druck zu. Wir sind sicher, dass Stibo Systems für diese Aufgabe der richtige Partner ist und wir bald von dem Know-how der MDM-Experten profitieren werden. So schaffen wir es, unsere enorme Produkt-Vielfalt für den Kunden noch greifbarer zu machen."


Zitat Manfred Heckt, Geschäftsführer Stibo Systems GmbH
"Durch unsere jahrelange Erfahrung wissen wir, wie effizient unsere standort- und ressortübergreifende Plattform Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützen kann. Produktdaten möglichst früh erfassen zu können und die Abhängigkeiten im Publikationsprozess zu reduzieren und damit zu beschleunigen, das ist unser gemeinsames Ziel. FLYERALARM wird davon profitieren, künftig aus einer einzigen, zuverlässigen Datenquelle schöpfen zu können und kann so seinen eingeschlagenen Weg der Expansion mit zusätzlicher Kraft weitergehen."

Über FLYERALARM
FLYERALARM ist die europaweit führende Online-Druckerei im B2B-Bereich und eines der größten E-Commerce-Unternehmen in Deutschland. Seit 2002 zeigen die Würzburger Printspezialisten, wie smart die Bestellung von Druckprodukten sein kann. Gegründet von Thorsten Fischer, hat FLYERALARM seinerzeit mit dem Sammeldruck-Verfahren die Druckbranche revolutioniert. Heute beschäftigt FLYERALARM rund 2.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2014 einen Umsatz von mehr als 300 Millionen Euro. Gemeinsam mit Thorsten Fischer bildet Tanja Hammerl die Geschäftsführung von FLYERALARM. Trotz des rasanten Wachstums bewahrte sich das Würzburger Unternehmen den besonderen Spirit eines Start-Ups. Dieser innovative Macher-Geist prägt von Beginn an die Unternehmenskultur. Dadurch konnte eine Vielzahl innovativer Bereiche erschlossen werden. Heute ist FLYERALARM auf dem direkten Weg zum umfassendsten Komplettanbieter - nicht nur für Druckprodukte, sondern auch für Marketing-Dienstleistungen und Werbemittel aller Art. Im Webshop www.flyeralarm.com stehen mehr als drei Millionen Produkte zur Auswahl: Neben klassischen Druckprodukten und Werbetechnik-Artikeln für den Geschäftskundenbereich sind auch Promotion- und Werbeartikel sowie Bekleidung zu finden.
Die DNA von FLYERALARM ist der Druck: Alle Produkte werden in mehreren Druckereien, die zur Firmengruppe gehören, mit modernster Technologie und ausschließlich in Deutschland ("made in Germany") gefertigt. Das Unternehmen setzt am Standort Deutschland auf die gut ausgebildeten Mitarbeiter, die professionelle Infrastruktur sowie das hohe technische Know-how. Derzeit werden die Printartikel von FLYERALARM an sechs Produktionsstandorten hergestellt - in Würzburg (an zwei Standorten), Greußenheim und Marktheidenfeld (beide Region Würzburg) sowie in den beiden sächsischen Standorten Klipphausen und Kesselsdorf. FLYERALARM lässt seine Druckprodukte mit modernster und ressourcenschonender Drucktechnik produzieren und ist einer der Vorreiter der Branche. Durch das Sammeldruckverfahren, das in den Druckereien angewendet wird, können bis zu 70 Prozent CO2 eingespart werden:

Pressekontakt:

GAUSEMEIER PR
Sabine Gausemeier
Neuhäuser Straße 132 33102 Paderborn
05251-699880
sabine@gausemeier-pr.de
http://www.gausemeier-pr.de

Firmenportrait:

Stibo Systems ist der weltweit führende Anbieter für Multi-Domain Master Data Management (MDM) Lösungen. Branchenführer vertrauen auf Stibo Systems bei der Verbindung von Produkt-, Kunden-, Lieferanten- und anderen Unternehmensdaten für eine kanalübergreifende Konsistenz. Dies ermöglicht Unternehmen effektivere Entscheidungen, Umsatzsteigerungen und eine Mehrwertgenerierung. In den vergangenen 30 Jahren hat Stibo Systems international führende Unternehmen dabei unterstützt, eine einzige vertrauenswürdige Quelle für strategische Informationen zu schaffen. Stibo Systems ist Teil des 1794 gegründeten Privatkonzerns Stibo A/S mit der Konzernzentrale in Aarhus, Dänemark. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.stibosystems.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.