viewneo® Signage Stick ausverkauft

Veröffentlicht von: Adversign Media GmbH
Veröffentlicht am: 16.12.2015 01:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Nachtrag

Düsseldorf - Wie bereits berichtet, ist der "viewneo Sigange Stick" der Adversign Media GmbH wegen großer Nachfrage im eigenen Online Shop aktuell ausverkauft. Die neue Lieferung des Bestsellers zur Umsetzung von Digital Sigange Projekten ist und war bereits unterwegs. Nach Angaben der Adversign Media GmbH wird der viewneo Signage Stick voraussichtlich Anfang März wieder im Online Shop verfügbar sein. Bis dahin werde es laut Geschäftsführer Albert Roelen ein Alternativangebot eines anderen Digital Signage Players zum Sonderpreis geben. "Unsere Kunden sollen nicht zurückstecken müssen. Wir können unseren eigenen Signage Stick aktuell nicht liefern, deswegen möchten wir so lange eine besondere Alternative anbieten", so Roelen.
Aktuell bietet der viewneo Shop den Digital Signage Player MEP110 von AOPEN zum Sonderpreis von 299,- Euro inklusive viewneo professional Lizenz an.

Die Digital Signage Lösung viewneo ist eine cloud basierte Softwarelösung aus dem Hause Adversign, um Monitore als Werbe- oder Informations-Displays zu betreiben. Die Software lässt sich mit verschiedenen auf dem freien Markt befindlichen Digital Signage Mediaplayer betreiben. Darüber hinaus hat das Unternehmen einen eigenen "viewneo-Stick" entwickelt, der in die HDMI-Buchse eines Monitors gesteckt und per Internet gesteuert wird.

Pressekontakt:

Adversign Media GmbH
Tim Strähle
Immermannstr. 12 40210 Düsseldorf
0211 355814-17
kontakt@adversign-media.de
http://www.viewneo.com/de

Firmenportrait:

Die Adversign Media GmbH ist Digital Signage Soft- und Hardwarehersteller und Spezialist für Digital Signage Content und betreut Kunden aus über 35 Ländern weltweit. viewneo® ist die cloud-basierte Digital Signage Lösung und contboxx.com ein Screen-Content Portal von Adversign.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.