Start des Online-Studiengangs Master of Laws (LL.M.) in International Business Law der SIBE

Veröffentlicht von: School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
Veröffentlicht am: 16.12.2015 07:16
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Am 24.11.2015 ist der neue englischsprachige Studiengang LL.M. in International Business Law der SIBE (School of International Business and Entrepreneurship) der Steinbeis-Hochschule Berlin erfolgreich gestartet. Neuartig an dem Studiengang ist, dass sowohl die Inhalte als auch die Prüfungen zu 100% online und asynchron, also zeitlich unabhängig und flexibel, vermittelt bzw. durchgeführt werden.

Die weltweiten Verflechtungen der Wirtschaftsbeziehungen zwingen den Juristen von heute zu einer Erweiterung und zu einer Spezialisierung seiner Kenntnisse, damit er den transnationalen Dimensionen gerecht werden kann. Sich diesen heutzutage so wichtigen Herausforderungen stellen zu können, ist das Hauptqualifikationsziel des rechtlichen Studiengangs an der SIBE. Im Laufe der 16 Monate Studium lernen die 10 Teilnehmer mit unterschiedlichen Erfahrungen in ihrer bisherigen Karriere zentrale Aspekte des internationalen Wirtschaftsrechts. Sie sind dabei nicht an bestimmte Zeiten gebunden, sodass diese Zusatzqualifikation neben ihrer anspruchsvollen, zeitintensiven Vollzeittätigkeit gut zu meistern ist. Das innovative Studienkonzept der Online-Studiengänge an der SIBE ist von großer Flexibilität und gleichzeitig einem hohen Maß an Interaktion geprägt, so Dr. Eva Feldbaum, die als Programm- und Studienleitung (Academic Success Counselor) des Studiengangs die Ansprechpartnerin der Studierenden für alle Anliegen ist. Spannend finde ich insbesondere die internationale Struktur unserer Teilnehmer, die dadurch auch ein internationales Netzwerk aufbauen können, das über das Studium hinaus beruflich von besonderem Wert ist, führt Frau Dr. Feldbaum weiter aus. Onlinestudiengänge ermöglichen den betreuenden Dozenten nicht nur eine schnelle und direkte Kommunikation, sondern auch eine äußerst effektive Betreuung, die online flexibler und individuell angepasster erfolgen kann fasst Prof. Dr. Dres. h.c. Rainer Arnold, akademischer Berater des Studiengangs, einige der Vorteile des Online-Studierens zusammen.

Pressekontakt:

School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
Sandra Flint
Gürtelstr. 29a 10247 Berlin
030/49782220
flint@steinbeis-sibe.de
http://www.steinbeis-sibe.de

Firmenportrait:

Die SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS AND ENTREPRENEURSHIP (SIBE) ist die internationale Business & Law School der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) und wird geleitet von Prof. Dr. Werner G. Faix, der die SIBE gegründet hat. Die SIBE steht für erfolgreichen Wissens-Transfer und systematischen Kompetenz-Aufbau zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Sie ist fokussiert auf Unternehmen, Organisationen und öffentliche Verwaltungen und auf kompetente, unternehmerisch global denkende und handelnde High Potentials.

Wir sorgen mit unseren Innovations-Projekten und unseren High Potentials bei unseren Partner-Unternehmen für Wachstum und Globalisierung - und für kompetente Führungs- und Nachwuchsführungskräfte. Wir verpflichten uns dem Erfolg unserer Partner-Unternehmen und damit dem Erfolg unserer Teilnehmer. Ihr Erfolg ist unser Erfolg!

Mit Master-Programmen seit 1994, mit derzeit ca. 600 Studierenden, über 3.000 erfolgreichen Absolventen und mit über 350 Partner-Unternehmen ist die SIBE Ihr kompetenter Partner für Wachstum und Globalisierung im Steinbeis-Netzwerk.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.