TechBase Regensburg startet mit über 50 Prozent Auslastung

Veröffentlicht von: R-Tech GmbH
Veröffentlicht am: 16.12.2015 16:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Zahlreiche Mietverträge für Innovationszentrum sind unterzeichnet

(NL/1954806005) Regensburg, 16.12.2015 Die TechBase Regensburg nimmt mit einer Vermietungsquote von über 50 Prozent im kommenden Jahr ihren Betrieb auf. Etablierte Unternehmen, Start-ups und Hochschulen haben sich ihre Büro- und Forschungsflächen im Innovationszentrum gesichert. Nun trafen sich die künftigen Mieter, um sich über den aktuellen Stand zu informieren und sich gegenseitig kennenzulernen.

Die Geschäftsführer der R-Tech GmbH Alexander Rupprecht und Manfred Koller luden die künftigen Mieter zu Glühwein und Lebkuchen in die TechBase ein. Die Mieter nutzten diesen Termin, um sich über den aktuellen Stand der Innenarbeiten zu informieren und um erste Kontakte untereinander zu knüpfen. Die TechBase lebt vor allem von dem Austausch untereinander und davon profitieren alle Mieter, so Alexander Rupprecht. Bei den anwesenden Mietern, von denen viele aus dem IT-Speicher mit umziehen werden, herrschte Vorfreude auf das hochmoderne und repräsentative Gebäude. Neben den hellen und klimatisierten Büroräumen bietet die TechBase Teeküchen, Lounges, Seminarräume und die Speicherbar als neue Cafeteria.

Im Innovationszentrum gegenüber von Universität und Hochschule sind künftig junge Gründer genauso zu finden wie etablierte Firmen und Forschungseinrichtungen. Derzeit sind Unternehmen aus den Branchen Softwareentwicklung & IT, Automotive oder auch Logistik vertreten. Weitere Anfragen gibt es aus den Bereichen Sensorik und Energietechnik. Das Gebäude bietet auf allen sechs Stockwerken Platz für rund 600 helle und moderne Arbeitsplätze.

Pressekontakt:

R-Tech GmbH
Tanja Braun
Bruderwöhrdstr. 15 b 93055 Regensburg
49 941 604889-13
tanja.braun@it-speicher.de
www.it-speicher.de

Firmenportrait:

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.