Automobil-Blog "Ladys on the Road": Hier (er-)fahren Frauen mehr

Veröffentlicht von: Hugo Pfohe GmbH
Veröffentlicht am: 16.12.2015 17:16
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) -

Wartungshinweise fürs Auto, Reparaturtipps oder auch Fahrberichte: Blogs rund um des Deutschen liebstes Gefährt sind nicht länger reine Männersache. Mit der Lancierung des Automobil-Blogs "Ladys on the Road" hat der FordStore Hugo Pfohe das Zepter an die Autofahrerinnen weitergegeben. Unterstützt wird das Blogprojekt von prominenter Seite.

Worauf muss ich beim Autofahren im Winter achten? Wieso sind Winterreifen sinnvoll? Wo kann ich Licht und Bremsen kostenlos checken lassen? Immer mehr "Ladys" beschäftigen sich mit Fragen zum Thema Auto. Der Hamburger FordStore Hugo Pfohe hat die Zeichen der Zeit erkannt. Mit einer eigens gestarteten Umfrage hat der Autohändler herausgefunden, was autofahrende "Ladys" wirklich wollen: Informationen rund um das Auto, die auf die Bedürfnisse mobiler Frauen zugeschnitten sind. Gesagt, getan. Auf dem ersten Automobil-Blog überhaupt präsentiert der FordStore Hugo Pfohe nützliche Tipps & Tricks rund um den Pkw, speziell für "Ladys". Ob Wartung, Reparatur oder Hinweise für den nächsten Kauf - unter www.ladysontheroad.de (http://www.ladysontheroad.de) können sich Damen in kurzweiligen Blogposts informieren.

Die Beiträge sind zielgruppenorientiert aufbereitet und verständlich geschrieben. Auf verschachtelte Fachtexte haben die Herausgeber bewusst verzichtet. "Unser Onlineratgeber "Ladys on the Road" soll den Leserinnen helfen, ihre motorisierten Begleiter besser zu verstehen. Wie unsere Umfrage belegt, ist das Interesse an technischen Themen klar vorhanden. Dennoch soll der Unterhaltungswert nicht verloren gehen", erklärt Projektleiterin Lena Nielsen das Konzept des Automobil-Blogs.

Unser Lesetipp: Wer sich ein neues Auto vom Weihnachtsmann wünscht, sollte ebenfalls einen Blick auf www.ladysontheroad.de (http://www.ladysontheroad.de) werfen. Unter der Rubrik "Ladys-Report" werden authentische Fahrberichte von Frauen für Frauen vorgestellt. Hier werden aktuelle Modelle von Leserinnen unter die Lupe genommen.

Als flotte Testfahrerin exklusiv auf "Ladys on the Road" mit an Bord ist Melanie "Mellie" Frehse, bekannt aus der Kabel 1-Sendung "Rosins Kantinen". Prädikat: lesenswert!

Pressekontakt:

Hugo Pfohe GmbH
Lena Nielsen
Alsterkrugchaussee 355 22335 Hamburg
(040) 500 60-0
l.nielsen@hugopfohe.de
www.ladysontheroad.de

Firmenportrait:

Informationen von Frauen für Frauen rund ums Automobil - mit diesem Thema füllt der neue Blog "Ladys on the Road" eine Marktlücke. Ab sofort finden Auto fahrende "Ladys" dort aktuelle Tipps zu Autothemen, die speziell auf Frauen zugeschnitten sind. Initiiert wurde das Projekt vom FordStore Hugo Pfohe in Hamburg. Eine Mischung aus Tipps zur Wartung und Reparatur von Autos, Vorstellungen von speziellen Sondermodellen und Autoangeboten sowie Lifestylethemen für Ladys.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.