Mit der Vorstellung seiner mobilen Strategie weist Brocade auf dem Mobile World Congress 2016 den Weg ins 5G-Netzwerk

Veröffentlicht von: Brocade Communications GmbH
Veröffentlicht am: 16.12.2015 20:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

München, 16. Dezember 2015: Brocade (NASDAQ: BRCD) kündigt heute die Präsentation seiner mobilen Netzwerkstrategie auf dem Mobile World Congress (MWC) 2016 an. Das Branchenevent findet vom 22. bis zum 25. Februar 2016 in Barcelona statt. Der Messestand von Brocade mit der Nummer 2G29 befindet sich in Halle 2 auf dem Fira-Messegelände.

Brocade wird neben weiteren Innovationen vor allem seine neuesten Software-Defined-Networking(SDN)- und Network-Functions-Virtualization(NFV)-Lösungen vorstellen und zeigen, wie diese zur Vereinfachung mobiler Netzwerke beitragen. Mit seiner innovativen Netzwerktechnologie unterstützt Brocade Mobilfunkanbieter dabei, ihr Netzwerk für den 5G-Standard vorzubereiten.

Die neuen Lösungen ermöglichen es Service-Anbietern:
- Innovative Dienste über eine offene Netzwerk-Plattform anzubieten
- Netzwerkdienste allzeit und überall bereitzustellen
- Netzwerk-Services zu personalisieren und die User Experience so zusätzlich zu optimieren

Folgende Produktpräsentationen finden während der gesamten Messe am Stand von Brocade statt:
- Mobiles End-to-end 5G-Networking mit verschiedenen Partnern
- Konkrete Schritte für die Umsetzung von NFV und SDN
- Erweiterte Sicht auf das Netzwerk
- Customer Edge mit vCPE Neuerungen
- Virtual Core für mobile Lösungen inklusive aller Funktionen des virtuellen Evolved Packet Core (vEPC)

Sie finden Brocade am Stand 2G29 in der Halle 2 des Fira-Messegeländes.

Pressekontakt:

HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2 81929 München
+49 (0)89 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Firmenportrait:

Brocade (Nasdaq: BRCD) Netzwerklösungen unterstützen die weltweit führenden Unternehmen beim nahtlosen Übergang in eine Welt, in der sich Applikationen und Informationen überall befinden können. (www.brocade.com)

Mehr Informationen zu Brocade finden Sie auf dem Brocade Deutschland Blog, auf YouTube sowie täglich auf Twitter und speziell zum Thema SDN, NFV und OpenFlow auch unter www.software-defined-network.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.