Schlankes Cloud-Computing-Endgerät

Veröffentlicht von: Stratodesk Software GmbH
Veröffentlicht am: 17.12.2015 01:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Stratodesk präsentiert neuen Thin Client TC C420

Klagenfurt / San Francisco, 15.12.2015 - Stratodesk, Spezialist für Thin-Clients, PC-Repurposing und Desktop-Virtualisierung (www.stratodesk.com), bietet mit dem TC C420 ab sofort einen neuen Desktop-Thin-Client an. Das Gerät eignet sich als Client in vielen Cloud-Computing- und Virtualisierungs-Szenarien in Unternehmen und Behörden. Kompakte Abmessungen (18 x 14 x 3,5 cm) und ein Volumen von weniger als einem Liter ermöglichen den Einsatz auch an beengten Arbeitsplätzen.

Durch den Verzicht auf drehende Teile wie Festplatten oder Lüfter ist der Thin Client besonders leise und energieeffizient. Stratodesk greift bei der Hardwarebasis für den TC C420 auf den Markenhersteller Hewlett-Packard (HP) zurück. Kunden profitieren dadurch neben einer gewohnt hohen Hardwarequalität auch von drei Jahren HP Abhol- und Bringservice.

Die Ausstattung des Stratodesk TC C420 ist auf ausreichende Reserven für alle typischen Büro- und Branchenanwendungen abgestimmt, um jederzeit flüssiges Arbeiten zu ermöglichen. Als Prozessor kommt eine Dual-Core CPU der AMD Embedded G-Serie SOC (System-on-Chip) mit 1 GHz Taktfrequenz zum Einsatz. Die weitere Ausstattung umfasst zwei Gigabyte RAM- (DDR3L SDRAM) und acht Gigabyte Flash-Speicher sowie insgesamt vier USB-Ports. Bildschirme können via DVI-D und VGA angeschlossen werden.

Schnelle Einbindung in diverse VDI-Infrastrukturen

Auf dem Thin Client ist das auf Linux basierende Betriebssystem LISCON OS vorinstalliert. Damit stehen alle gängigen VDI-Services zur Verfügung, so dass sich der Client einfach und schnell in unterschiedlichste Umgebungen einbinden lässt. Unterstützt werden beispielsweise Citrix XenApp/XenDesktop, VMware Horizon View und Dell/Wyse vWorkspace. Auch diverse Terminalemulationen stehen zur Verfügung. Das speziell gehärtete Betriebssystem bietet darüber hinaus besonderen Schutz vor Viren, Trojanern und sonstiger Schadsoftware. Mit der Management-Lösung NoTouch Center von Stratodesk lassen sich die Clients bequem zentral administrieren. Das Verwaltungstool bietet unter anderem Funktionen für Installation, Imageverteilung, Updates, Inventarisierung von Peripheriegeräten sowie Gruppen- und Vererbungsoptionen.

Preis und Verfügbarkeit:
Der Stratodesk TC C420 ist ab sofort über den Fachhandel und die gewohnten Stratodesk-Distributoren verfügbar. Die genauen Preise für den Thin Client sind projektabhängig und liegen bei unter 400,00 Euro inkl. MwSt.

Pressekontakt:

FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Felix Hansel
Stuhlbergerstr. 3 80999 München
089-6230-3490
hansel@fx-kommunikation.de
http://www.fx-kommunikation.de

Firmenportrait:

Über Stratodesk:
Die Stratodesk Software GmbH ist ein internationaler Softwarehersteller mit den Schwerpunkten Thin Clients, PC-Repurposing, Desktop-Virtualisierung und intelligentes Client-Management. Gemeinsam mit namhaften Hardwarepartnern bietet das Unternehmen Thin Clients mit dem Linux-basierten Betriebssystem LISCON OS an. Stratodesks innovatives Softwareprodukt NoTouch Desktop ist eine vollkommen hardwareunabhängige Repurposing-Lösung für verschiedenste Endgeräte. Beide Produkte ermöglichen den Zugriff auf das klassische Server-based Computing genauso wie auf virtuelle und Cloud-Desktops und unterstützen Lösungen verschiedener Hersteller. Mit den jeweiligen Management-Tools erfolgt die Verwaltung der Clients einfach, zentral und kostengünstig. Stratodesk verfügt über Niederlassungen in Österreich und Kalifornien.
Weitere Informationen: www.stratodesk.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.