Barracuda präsentiert Cloud Archiving Service

Veröffentlicht von: Barracuda Networks
Veröffentlicht am: 17.12.2015 16:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Neuer Archivierungsservice für die Cloud unterstützt Compliance- und eDiscovery- Anforderungen in Microsoft Exchange, Microsoft Office 365 sowie hybriden Umgebungen

Barracuda präsentiert mit Cloud Archiving Service ein neues cloudbasiertes Archivierungstool, das ohne eine vorherige, aufwändige Installation von Hardware oder Software auskommt. Barracuda Cloud Archiving Service unterstützt Organisationen effizient und einfach bei Compliance- und eDiscovery-Anforderungen innerhalb Microsoft Exchange, Microsoft Office 365 und anderen Umgebungen, egal ob on-premise, cloud-basiert oder hybrid. Nutzer haben so beispielsweise die Möglichkeit, über ein Web- oder mobiles Interface, jederzeit und von jedem Gerät, E-Mails zu finden und wiederherzustellen, sei es über Microsoft Outlook oder MacOS, iOS und Android. Cloud Archiving Service ist Teil von Barracudas strategischer Microsoft Office 365- Initiative, die Unternehmen dabei unterstützen will, Office 365-basierte Geschäftsabwicklungen einfacher, sicherer und effizienter zu gestalten.

Barracuda Cloud Archiving Service bietet mit einer separat kopierten, sicheren Archivierung der Daten, umfassende Suchmöglichkeiten außerhalb der herkömmlichen Arbeitsumgebung. Eine solche Vorgehensweise empfiehlt sich besonders, um Konflikte zwischen der Vorratsspeicherung von rein betrieblichen Daten und gesetzlich vorgeschriebenen Such- und Auffindungsregularien zu vermeiden.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:
- Vollständigkeit - Sämtlicher E-Mail-Verkehr, einschließlich aller Einzelheiten der Empfänger, wird genauestens und unverändert in die sichere Barracuda Cloud kopiert.
- Sichere Aufbewahrung - Ermöglicht die sichere Aufbewahrung von E-Mails so lange wie nötig, ohne die Gefahr, dass diese versehentlich gelöscht werden.
- Erfüllung von eDiscovery-Anforderungen - Erlaubt umfassende Suchmöglichkeiten und verwaltet ausgewählte Daten außerhalb der normalen Arbeitsumgebung in einem separat kopierten Archiv.
- 100 Prozent Cloud - Keine aufwändige Hardware oder Software-Installation, die Preise pro Nutzer gestatten es Organisationen nur das zu kaufen, was sie auch wirklich brauchen.

"Auch wenn Organisationen zunehmend Cloud-Umgebungen nutzen, ist ein einfacher Zugriff und die sichere Speicherung von E-Mail-Daten nach wie vor äußerst wichtig. Barracuda blickt auf eine langjährige Erfahrung als Anbieter von fortschrittlicher Technologie zum Schutz der Daten unterschiedlichster Organisationen zurück. Diesen Weg werden wir weiter verfolgen, damit Unternehmensdaten sicher sind - wo immer sie auch liegen mögen", sagt Rod Mathews, General Manager Data Protection, Barracuda. "Der neue Barracuda Cloud Archiving Service erweitert unsere Strategie hinsichtlich cloud-basierten Anwendungen und erlaubt es Organisationen, unterschiedlichste Compliance- und eDiscovery-Anforderungen zu adressieren, sei es on-premise, ausschließlich in der Cloud oder aber in hybriden Umgebungen. Das wird umso wichtiger, da die Unternehmen zunehmend dazu übergehen, ihre Geschäfte mithilfe von Cloud-Plattformen wie etwa Office 365 zu tätigen."

Preise und Verfügbarkeit
Barracuda Cloud Archiving Service ist ab Ende Dezember zu einem Listenpreis ab 2,20 Euro pro Nutzer und Monat oder mit Jahres-Abonnement ab einem Listenpreis ab 22 Euro pro Nutzer verfügbar. Weitere Informationen sind erhältlich unter http://cuda.co/bcas.

Simplified IT - Barracudas strategische Office 365-Initiative
Die kürzlich von Barracuda ins Leben gerufene strategische Initiative für Microsoft Office 365, Simplified IT, soll Organisationen schon während oder bei bereits erfolgter Migration zu Office 365 dabei unterstützen, ihre Geschäfte einfacher, sicherer und effizienter zu machen. Als Teil der Initiative bietet Barracuda für seine Channel-Partner eine Reihe von Enduser-bezogenen Weiterbildungsveranstaltungen an. sowohl online als auch persönlich. Das Ziel der Seminare liegt darin, Kunden dabei zu unterstützen, sicher, kostengünstig und effizient in der Cloud zu arbeiten. Weitere Informationen zur Initiative und den Seminarangeboten gibt es unter http://cuda.co/o365.

Pressekontakt:

TouchdownPR
Freddy Staudt
Friedenstraße 27 82178 Puchheim
+49 89 21552278
deutschland@touchdownpr.com
www.touchdownpr.com

Firmenportrait:

Über Barracuda Networks
Barracuda bietet Security- und Storage-Lösungen, die mit der Cloud vernetzt sind und die IT-Infrastruktur vereinfachen. Über 150.000 Unternehmen und Organisationen weltweit vertrauen den leistungsstarken, benutzerfreundlichen und kostengünstigen Lösungen. Sie stehen als physische oder virtuelle Appliance sowie als Cloud- oder Hybrid-Lösung zur Verfügung. Beim Geschäftsmodell von Barracuda steht die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt. Es setzt auf hochwertige IT-Lösungen auf Subskriptions-Basis, die das Netzwerk und die Daten der Kunden umfassend schützen. Das Unternehmen ist an der New York Stock Exchange (NYSE) unter dem Symbol CUDA gelistet. Der internationale Hauptsitz liegt in Campbell, Kalifornien (USA), der Hauptsitz für Europa, Mittlerer Osten und Afrika, in Innsbruck (Österreich). Weitere Informationen sind auf www.barracuda.com verfügbar sowie über den Twitter-Account @barracuda.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.