Unternehmerischen Freiraum sichern mit Factoring

Veröffentlicht von: Germania Factoring AG
Veröffentlicht am: 17.12.2015 16:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Der Konsumklima-Index liegt zwar immer noch auf einem hohen Niveau, sank aber zuletzt den dritten Monat in Folge. Die Beschäftigungsquote in Deutschland ist derzeit so hoch wie selten, trotzdem steigt in der Bevölkerung die Angst vor Arbeitslosigkeit. Die Marktforscher der GfK führen die spürbare Verunsicherung beispielsweise auf die Zuwanderung von Flüchtlingen zurück. "Wenn es uns gelingt, die Flüchtlinge schnell und gut in unsere Gesellschaft zu integrieren, wird das auch aus wirtschaftlicher Sicht positiv für die Entwicklung unseres Landes sein", betont hingegen Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon. Die wirtschaftliche Entwicklung folgt jedoch nicht immer der Logik. Psychologische Momente können nachhaltigen Einfluss auf die Konjunktur haben. "Gerade in Zeiten von Unsicherheit und Angst ist es für die Firmen wichtig, unternehmerischen Freiraum zu haben", erklärt Pia Sauer-Roch, Vorstand der Germania Factoring. "Nur so können Unternehmer schnell auf Marktchancen und -risiken reagieren."

Liquidität erhöhen, Chancen nutzen
Doch der unternehmerische Freiraum ist besonders in vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) eingeschränkt durch eine geringe Eigenkapitalquote und fehlende Liquidität. "Diese Situation lässt sich aber durch den Einsatz von Factoring schnell ändern", weiß die Finanzexpertin. Welche Beträge durch Factoring in kürzester Zeit frei werden, veranschaulicht die folgende Rechnung: Bei einem Zahlungsziel von 30 Tagen und einem Zahlungsverzug von rund einem halben Monat ist ein Achtel des Gesamt-Jahresumsatzes an liquiden Mitteln gebunden. "Die Unternehmen müssen somit ein Achtel ihres Jahresumsatzes aus Eigenkapital oder mit Fremdmitteln zwischenfinanzieren", sagt die Factoring-Expertin. "Mit Factoring hingegen werden bis zu 80 Prozent der offenen Forderungen innerhalb von zwei Tagen wieder zu Liquidität und stehen den Firmen zur Verfügung." So gewinnen Unternehmer, Geschäftsführer und Selbstständige ihren finanziellen Freiraum, um Chancen zu nutzen und Risiken zu umgehen.

Pressekontakt:

Germania Factoring AG
Klaus Sauer
Kretschmerstr. 13 01309 Dresden
0351 205 44 70
info@germania-factoring.de
http://www.germania-factoring.de

Firmenportrait:

Die Germania Factoring AG ist ein bankenunabhängiges Factoringunternehmen, welches ausschließlich Factoringlösungen für kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland anbietet. Die Gesellschaft verfügt als Finanzdienstleistungsinstitut über die Erlaubnis gemäß §32 Abs. 1 KWG der DEUTSCHEN BUNDESBANK.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.