Call for Papers für die Deutschen OpenStack Tage 2016 eröffnet

Veröffentlicht von: NETWAYS GmbH
Veröffentlicht am: 17.12.2015 16:49
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - 2016 finden die Deutschen OpenStack Tage (DOST) zum zweiten Mal statt. Den Schwerpunkt legt der Veranstalter, die B1 Systems GmbH, auch in diesem Jahr auf den Enterprise Einsatz der marktführenden Cloud Computing Software OpenStack.

Der Call for Papers läuft ab sofort. Interessenten haben die Möglichkeit, ihre Beiträge noch bis 29.02.2016 über die offizielle DOST Webseite einzureichen. Die Anmeldung erfolgt über https://openstack-tage.de
Bis einschließlich 29.02.2016 besteht auch noch die Möglichkeit, sich Tickets zum vergünstigte Early Bird Preis zu sichern.

Nach dem großen Erfolg der ersten Deutschen OpenStack Tage 2015, die mit über 200 Teilnehmern ausverkauft waren, finden die DOST 2016 vom 21. bis 22. Juni statt. Veranstaltungsort wird diesmal das Dorint Hotel, in Köln sein. Für Entwickler, Administratoren und Entscheider aus dem In- und Ausland bietet sich damit ein optimales Forum, um sich über die neuesten Entwicklungen und Praxislösungen rund um die modulare Cloud Computing Plattform OpenStack auszutauschen.

Zum Auftakt der Deutschen OpenStack Tage 2016 werden am 20. Juni drei Intensivworkshops zu den Themen Ceph, OpenStack und Puppet angeboten, welche zusätzlich zur Konferenzteilnahme gebucht werden können. An den beiden folgenden Tagen werden dann die Einführung und der Betrieb von OpenStack und verwandten Werkzeugen in mehreren parallelen Vortragstracks durch namhafte Entwickler und Vertreter großer Unternehmen umfangreich und praxisnah dargestellt. Abgerundet wird das Event mit einer gemeinsamen Abendveranstaltung für alle Teilnehmer und Referenten.

Folgende Pakete sind für die Teilnahme buchbar:

Paket I: € 850,- (Early Bird 750,-)
Abendessen am Anreisetag
2 Übernachtungen 20.-22.06. inkl. Frühstück
Konferenzteilnahme + Verpflegung an beiden Tagen
Abendveranstaltung

Paket II: € 750,- (Early Bird 650,-)
Konferenzteilnahme + Verpflegung an beiden Tagen
Abendveranstaltung

Workshops: € 350,- (20.06.2016)
Separat hinzu buchbar
Workshop Teilnahme + Verpflegung (Kaffeepausen, Mittagessen)

B1 Systems GmbH
Osterfeldstr. 7
85088 Vohburg
Tel.: +49 (0) 84 57 - 93 10 96
Fax: +49 (0) 84 57 - 93 10 97
info@b1-systems.de
www.b1-systems.de

Pressekontakt:

Frau Pamela Mohr
Head of Marketing
+49 911 92885-0
marketing@netways.de

NETWAYS Event Services GmbH
Deutschherrnstr. 15-19
D-90429 Nürnberg
www.netways.de

Firmenportrait:

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 15 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software.
Die angebotenen Lösungen und High-End Services auf der Grundlage von Linux und Open Source Tools ermöglichen den störungsfreien Betrieb von Netzen, Servern und Applikationen. Dazu gehören Availability- und Performance Monitoring mit Icinga und Nagios, Service- und Configuration Management, Cluster- und Loadbalancing Systeme für Open Source Rechenzentren sowie ergänzende Services wie Hosting, Betrieb und Servermanagement.
NETWAYS ist außerdem Veranstalter von Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center Solutions.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.