Jetzt bewerben! SmartHome Deutschland Award sucht Preisträger 2016

Veröffentlicht von: Smart Home Initiative Deutschland e.V.
Veröffentlicht am: 18.12.2015 08:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - - Gesucht werden die innovativsten Produkte und Projekte für eine
smarte Zukunft
- online Bewerbung ab 4.Januar 2016 möglich
- Bundesminister für Wirtschaft und Energie übernimmt Schirmherrschaft

Berlin, 18.12. 2015 - Am 24. Mai 2016 werden in Berlin zum fünften Mal die SmartHome Deutschland Awards vergeben. Gesucht werden in den Kategorien "Bestes Produkt, System oder Lösung", "Bestes realisiertes Projekt" , "Bestes Start-Up Unternehmen" und "Beste studentische Leistung" innovative und marktfähige Geschäftsideen und Dienstleistungen, Produkte, sowie Lösungen und herausragende umgesetzte Projekte rund um eine intelligente Heim- und Gebäudevernetzung.

Der Award hat sich inzwischen zur wohl wichtigsten Auszeichnung der SmartHome-Branche entwickelt. Er steht auch in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft des BMWi.

Wer am SmartHome Deutschland Award teilnehmen möchte, kann sich ab dem 4. Januar 2016 einfach online in den gewählten Kategorien bewerben.
http://www.smarthome-deutschland.de/smarthome-award/bewerbung-2016.html . Bewerbungsende ist der 31.03.2016.

Bewerben können sich Startups, Institutionen, Unternehmen, Kommunen, Vereine und universitäre Einrichtungen, auch in mehreren Kategorien. Bauherren, Auftraggeber und Anwender sind eingeladen, ein realisiertes Projekt einzureichen. Eine Mitgliedschaft in der SmartHome Initiative Deutschland ist keine Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb.

SmartHome, SmartBuilding und SmartCity
Smart Home ist zentraler Bestandteil der Digitalisierung unserer Gesellschaft und wird in naher Zukunft so selbstverständlich sein, wie das Smartphone. Die Anzahl vielversprechender Services, vernetzter Lösungen oder auch Anbieter wächst rasant. Intelligente Systeme oder Lösungen sorgen bereits heute für nachhaltige, energetisch und ökologisch sinnvolle Wohnkonzepte. Die intelligente Vernetzung der smarten Haushalte mit Maschinen und Sensoren im Internet der Dinge (IoT) in vernetzten Quartieren mit städtischer Infrastruktur (Smart City), virtuellen Ämtern oder personalisierten medizinischen Leistungen erleichtert die Bewältigung des demografischen Wandels und der Energiewende. "Die technologische Entwicklung allein der letzten Monate zeigt die steigende Bedeutung der Digitalisierung und smarter Technologien. Mit den Awards würdigen wir sowohl die Leistungskraft einzelner, wie auch die Entwicklung der gesamten smarten Wertschöpfungskette", begründet Günther Ohland, Erster Vorsitzender des SmartHome Initiative Deutschland e.V.

Presse-Kontakt:
Kathrin Sieber (KSK - Konzept | Strategie | Kommunikation, Leipzig)
Mail: KS@smarthome-deutschland.de I Mobil: 0151 20707701

Pressekontakt:

Smart Home Initiative Deutschland e.V.
Kathrin Sieber
Coppistaße 74 04157 Leipzig
015120707701
ks@smarthome-deutschland.de
http://www.smarthome-deutschland.de

Firmenportrait:

Die SmartHome Initiative Deutschland ist ein Gewerke-übergreifender interdisziplinärer Bundesverband. Sie bietet Partnern aus Industrie, Groß- und Fachhandel, Handwerk, Versorgern, Wohnungs- und Sozialwirtschaft, Planern, Architekten, wie auch Forschung und Entwicklung eine marktorientierte Vernetzung und den permanenten Erfahrungsaustausch rund um die Wertschöpfungskette "SmartHome". Die Mitglieder und Partner der Initiative repräsentieren die ganze Bandbreite der Gebäudeautomation: Elektro- und Informationstechnik, Elektronik, Medizintechnik, Industrie, Handel, Handwerk, Architektur, Forschung und Lehre.
http://www.smarthome-deutschland.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.