Neptolon 11011

Veröffentlicht von: J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Veröffentlicht am: 18.12.2015 15:00
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Glücklich, göttlich und dadurch unsterblich

"Die einzige Bestimmung des Lebens ist seit jeher weiterzugeben, was man gelernt hat", ist der Autor Mantra Galactika überzeugt. Wissen weitergeben hält er für den tiefsten Sinn des Lebens - nicht den Sinn eines einzelnen Menschenlebens, sondern des Lebens selbst: "Denn die erste Zelle auf diesem Planeten teilte sich in zwei Zellen. Eine Zelle gab also ihr Wissen an zwei weiter. Und so entstand das Leben, das wir kennen", so der Autor. Sein Buch Neptolon 11011 versteht sich als erster Teil einer Reihe, in denen er sein spirituelles Fundament darstellt: Im Alter von drei Jahren flüchtete er mit seinen Eltern vor dem Krieg in seiner Heimat und Jahrzehnte später begegnet ihm eine uralte Schrift, die ihm in seinem Leben ungeahnte Türen öffnet. Sie initiiert in ihm ein Verständnis des Jenseits, das Erkenntnisse aus Psychologie, Spiritualität und Bewusstseinswissenschaften zu einem Mosaik integriert. So geheimnisvoll dieses im ersten Moment auch scheinen mag - es erweist sich als beherztes Plädoyer, in keinem Moment den Glauben an sich selbst zu verlieren und Gott in allem Leben wahrzunehmen, also auch in sich selbst. "Genießt jeden Moment eures Seins und seid dankbar. Lasst uns gemeinsam die Veränderung sein, die wir uns wünschen für diese Welt. Denn wir sollten alle versuchen, aus jeder Generation das Beste zu machen", heißt es in dem Buch, das kunstvoll die bewegte Biographie des Autors mit einer uralten Quelle verschachtelt und dabei dem Staunen Ausdruck verleiht, mit welchen Chancen unsere Existenz einhergeht.

Über den Autor
Mantra Galactika ist Autor und spirituell-psychologischer Lebensberater. Er hatte einen steinigen Weg zu seinem tiefen "Ich bin" zurückzulegen. Durch Gewalt von seinem alkoholkranken Vater erlebte Mantra Galactika schon als kleiner Junge ein größeres Ausmaß von Angst. Vor einigen Jahren begann er zu schreiben und sein erstes Buch mit dem Titel Neptolon 11011 erschien Ende 2015. Er lebt alleine in einem Dorf in Österreich und ist 26 Jahre alt. Mit etwa 23 Jahren erkrankte er an sozialer Phobie und ging durch die Hölle mit Angststörungen und Panikattacken: Depressionen und Selbstmordgedanken quälten ihn jeden Tag. Nichts konnte ihm helfen, keine Medikamente oder Therapien, bis er eines Tages begann, sich selbst durch Bewusstsein zu heilen. Das war der Tag, an dem er auch zu schreiben anfing. Dadurch wurde er wieder gesund und lebt heute ein weitaus zufriedeneres Leben als vor seiner Erkrankung. Seit 2015 führt er eine Online-Praxis, mit der er schon vielen Menschen kostenlos geholfen hat. http://psy-spirit.webnode.com
Sein zweites Buch mit dem Titel "Neptolon 02020" kann nun vorbestellt werden über die Email: mantra.galactika@hotmail.com

Pressekontakt:

J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2 33615 Bielefeld
0521-56052257
julia.meier@j-kamphausen.de
www.tao.de

Firmenportrait:

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.