TotalMix FX auf dem iPad Pro: RME veröffentlich Version 1.30 der App TotalMix FX for iPad mit Kompatibilität für iOS 9 und 64-Bit-Unterstützung

Veröffentlicht von: Synthax GmbH
Veröffentlicht am: 18.12.2015 18:00
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Die neue Version 1.30 der RME App TotalMix FX for iPad ist im Apple App Store erhältlich. Das Update bietet unter anderem Kompatibilität mit iOS 9 und 64-Bit-Unterstützung.

RME veröffentlicht mit Version 1.30 ein Update für TotalMix FX for iPad. Dadurch sorgt das deutsche Unternehmen für eine noch umfassendere Kompatibilität der App, die diese mächtige Mixer- und Routingmatrix auf Apple Tablets verfügbar macht.

Kompatibilität mit iPad Pro Tablet, iOS 9 und 64 Bit
In Version 1.30 ist TotalMix FX for iPad jetzt auch kompatibel mit iOS 9 und unterstützt den 64-Bit-Betrieb. Wer das neue iPad Pro unter dem Weihnachtsbaum findet, darf sich gleich doppelt freuen: Mit dem Update der App macht RME die umfangreichen Funktionen der Mixer- und Routingmatrix auch auf dem jüngsten und bisher leistungsstärksten Apple Tablet verfügbar. Dabei wird die volle Auflösung von 2.732 x 2.046 Pixeln des 12,9-Zoll-Displays ausgenutzt. Darüber hinaus werden sowohl "Slide Over" als auch "Split View" unterstützt. TotalMix FX for iPad 1.30 ist auch weiterhin kompatibel mit älteren iPad Modellen ab iOS 6.01.

Neue Optionen, Verbesserungen und Bug-Fixes
TotalMix FX for iPad 1.30 bringt darüber hinaus auch einige kleinere Bug-Fixes sowie Leistungsoptimierungen mit sich. So sorgt RME dafür, dass die Nutzung der App so reibungslos und performant von der Hand geht wie nur möglich. Wer die Mixer- und Routingmatrix im Zusammenspiel mit dem kompakten RME Babyface oder dem komplett neu entwickelten Nachfolger Babyface Pro verwendet, darf sich über neue Optionen freuen: Mit "Loopback" und "EQ for record" haben die Entwickler zwei nützliche neue Funktionen verfügbar gemacht.

Ab sofort erhältlich im Apple App Store
Die neue Version 1.30 von TotalMix FX for iPad steht ab sofort im Apple App Store zum Download bereit. Die perfekte Anlaufstelle für Fragen und Anregungen ist das RME-Forum unter www.forum.rme-audio.de. Hier ist auch der ungezwungene Austausch mit anderen Anwendern möglich. Zudem sind die Entwickler von RME selbst im Forum aktiv und stehen Nutzern mit Rat und Tat zur Seite. Durch diese umfassende Kundenbetreuung sowie die kontinuierliche Produktpflege stellt das deutsche Unternehmen sicher, dass jeder Anwender über viele Jahre hinweg Freude an seinem RME-Produkt hat.

Pressekontakt:

rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90 90763 Fürth
0911/979220-80
synthax@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Firmenportrait:

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.