Lantek und Waterjet Corporation kooperieren weltweit

Veröffentlicht von: Lantek Systemtechnik GmbH
Veröffentlicht am: 21.12.2015 19:16
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) -

Darmstadt, 21. Dezember 2015 - Lantek (http://www.lanteksms.com) (www.lanteksms.com) hat eine globale Vereinbarung getroffen, um die Wasserstrahl-Schneidmaschinen der Waterjet Corporation mit seiner marktführenden CAD/CAM-Software Lantek Expert (http://www.lanteksms.com/de/lantek-expert) auszurüsten.

Waterjet Corporation hat seit 1991 Tausende Maschinen in der Zentrale und im Werk Monza, Italien, produziert und ausgeliefert. In dieser Zeit wurde eine umfassende Palette an Standard- und High-Tech-Hochdruckwasserstrahl-Schneidmaschinen entwickelt und über regionale Vertriebsstellen, ein Händlernetz und weltweite Niederlassungen in Fernost, Nordamerika, Nordeuropa und im Mittleren Osten vertrieben. Ihre Maschinen sind mit Ausleger- und Portalausführung und mit einer exklusiven fünf-achsigen Flying Bridge-Technologie (Edge 5) erhältlich, die wesentliche Produktivitätssteigerungen ermöglicht. Das Unternehmen bietet auch kombinierte Plasma- und Wasserstrahl-Schneidmaschinen sowie Wasserstrahl-Oberflächenbearbeitungstechnologie.

Lantek konnte die technologischen Anforderungen der Waterjet Corporation für beste Schneidqualität erfüllen, und zwar über den Einsatz einer Software für das Schneiden von Rohren und Schneiden mit großer Vielseitigkeit in fünf Achsen. Durch die Zusammenarbeit mit Lantek und dessen weltweit etablierten Büros profitiert Waterjet Corporation von einem CAD/CAM-System, das auf jede Maschine angepasst werden kann und die Produktivität dieser Maschinen maximiert.

Lantek entwickelt seit 1986 CAD/CAM-Systeme für die blechbearbeitende Industrie und hat weltweit mehr als 16.000 Kunden, Büros in 15 Ländern und ein globales Vertriebsnetz. Der Qualität des technischen Supports und der schnellen Reaktionsfähigkeit auf Kundenanfragen wird besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Auch wird sichergestellt, dass das Vertriebspersonal in der Lage ist, schnell alle Fragen zu beantworten und über die erforderlichen Kenntnisse für innovative Lösungen verfügt. Die Kunden der Waterjet Corporation können von der fortschrittlichen Lantek Expert-Technologie profitieren und den technischen Support der lokalen Lantek-Vertretung nutzen, um die eigene Produktion zu optimieren, Kosten zu senken und die Anlagenrendite zu erhöhen.

Alberto Martínez, Vorstandsvorsitzender von Lantek, erklärt: "Durch die globale Partnerschaft mit Waterjet Corporation ist es möglich, den Kunden eine schlüsselfertige Lösung mit umfassendem internationalen Support anzubieten. Uns begeistern die Perspektiven der Zusammenarbeit, die deren Kunden und uns Vorteile verschafft. Und wir sind sicher, einen positiven Beitrag leisten zu können, die fortschrittliche Technologie der Waterjet Corporation zu verbreiten."

Pressekontakt:

rfw. kommunikation
Ina Biehl-v.Richthofen
Poststraße 9 64295 Darmstadt
06151 39900
info@lantek.de
http://www.rfw-kom.de

Firmenportrait:

Über Lantek
Lantek bietet Softwarelösungen CAD/CAM/MES/ERP für Unternehmen, die unter Einsatz beliebiger Schneid- (Laser, Plasma, Autogen, Wasserstrahl, Scheren) und Stanzverfahren Stahlbleche, Stahlrohre und Stahlträger fertigen. Lantek verbindet die fortschrittlichste Verschachtelung der Branche mit den höchsten Standards im Fertigungsmanagement. Das Unternehmen steht für Innovation und betreibt seit seiner Gründung 1986 in der nordspanischen Provinz Alava eine konsequente Internationalisierung. So hat Lantek sich zu einem führenden Anbieter für CAD- / CAM- / MES- und ERP-Lösungen entwickelt. Weltweit ist Lantek heute der Marktführer mit seinem Angebot an nicht-proprietärer Software in der Blech- und Stahlverarbeitung, also Lösungen, die nicht von einem Maschinenhersteller stammen, sondern unterschiedliche Systeme aus einer Oberfläche steuern können. Heute hat das Unternehmen mehr als 15.000 Kunden in über 100 Ländern. Es ist mit eigenen Büros in 15 Ländern vertreten. Daneben verfügt es über ein großes Netzwerk von Distributoren.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website: www.lanteksms.com oder fordern Sie weitere Einzelheiten an unter: marketing@lanteksms.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.