Ornat für die wiedergeborene Wüstenkönigin

Veröffentlicht von: Touratech AG
Veröffentlicht am: 22.12.2015 10:16
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Africa Twin im Touratech-Trimm: Motorradausrüster präsentiert Zubehör für die neue Honda CRF 1000 L

Darauf haben nicht nur Honda-Fans lange gewartet: die CRF 1000 L Africa Twin (https://www.youtube.com/watch?v=1baWLomjp5w) , eine Neuinterpretation der legendären XRV 750, die auf den erfolgreichen Dakar-Bikes von Honda basierte. Auf der EICMA 2015, wo genau ein Jahr zuvor der viel beachtete Prototyp präsentiert worden war, feierte das neue Honda-Flaggschiff seine Weltpremiere - und das Touratech-Zubehör dafür ebenfalls.

"True Adventure" nennt Honda das Projekt - schließlich hat die Africa Twin die Reiselust einer ganzen Generation von Abenteurern entfacht und verfügt noch heute über eine eingeschworene Fangemeinde. Ein Motorrad, welches das Adventure-Segment 1988 erfand und es sich nun wieder zurückerobern will, weckt natürlich auch das Interesse der Touratech-Entwickler. Touratech (http://www.touratech.de/aktuelles.html) verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Zubehör für die Africa Twin. Und so verwundert es nicht, dass der Niedereschacher Motorradausrüster bereits umfangreiches Zubehör für die neue Africa Twin präsentieren kann.

Zu den maßgeschneiderten Spezialteilen für das wiedergeborene Kultbike gehören die tausendfach bewährten Touratech-Koffersysteme in verschiedenen Größen und Ausführungen, Topcase und -träger, eine Alu-Gepäckplatte, GPS-Anbauadapter, *Works*-Fernreisefußrasten und eine Lenkererhöhung, die Schultern und Handgelenke spürbar entlastet.

Edelstahl-Sturzbügel und Motorschutzbügel, Seitenständerauflageverbreiterung, Scheinwerfer-schutz, Zusatzscheinwerfer und der robuste Motorschutz *Expedition* machen die Africa Twin bereit für jedes Abenteuer. Selbstverständlich bietet Touratech auch Sitzbänke in verschiedenen Varianten sowie umfangreiche Softgepäcklösungen an.

Das komplette Zubehörprogramm für die CRF 1000 L Africa Twin wird im neuen Touratech-Katalog (http://www.touratech.de/katalog-2016.html) , der ab Januar 2016 erhältlich ist, sowie im Touratech-Webshop unter shop.touratech.de zu finden sein.

Pressekontakt:

Touratech AG
Margit Rowley
Auf dem Zimmermann 7-9 78078 Niedereschach
07728/9279-1352
margit.rowley@touratech.de
http://www.touratech.de

Firmenportrait:

Wenn es um Reisen mit dem Motorrad geht, dann führt an Touratech kein Weg vorbei: Was mit der Herstellung von Motorradzubehör für den Eigenbedarf begann, hat sich zum weltweit führenden Unternehmen in dieser Branche entwickelt. Am Firmensitz in Niedereschach am östlichen Rande des Schwarzwalds sind über 300 Mitarbeiter damit beschäftigt, in Sachen Motorradabenteuer keine Wünsche offen zu lassen. Seit 25 Jahren werden von Touratech Produkte für härteste Anforderungen entwickelt, produziert und weltweit auf den Markt gebracht. Nicht nur die Endkunden, auch die rund 45 Distributoren auf fünf Kontinenten beziehen ihre Waren direkt aus Niedereschach. Die wichtigste Inspiration für immer neue Ideen ist die ungetrübte Begeisterung fürs Motorradfahren und für Reisen in ferne Länder.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.