Wie Einzelhändler den Online-Handel austricksen: Agieren statt reagieren zeigt das Beispiel ZiC'nZaC.

Veröffentlicht von: Store-Development GmbH
Veröffentlicht am: 22.12.2015 14:08
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

Allzu viel Sorge vor den virtuellen Wettbewerbern hat nicht jeder stationäre Händler. Ein Beispiel: Der Handels-Innovationspreisträger ZiC'nZaC - angesagter Näh-Szene-Store im Marktsegment "Textiles Gestalten" - setzt mit Erfolg auf Emotion, Haptik, Erlebniswelt und Kundennähe. Die Argumente sind so interessant, dass sowohl Kunden als auch stationäre Fachhändler daraus lernen können. Und so lautet das Credo des mehrfach prämierten Unternehmens: Stärken betonen, die nur der Handel vor Ort bieten kann. Hier am Beispiel aus dem Flagship-Store in Essen die Argumente:

Beim Essener Näh-Szene-Store ZiC´nZaC können die Kundinnen die Stoffe noch richtig anfassen. Sie dürfen Material und Qualität erfühlen, auswählen, weglegen. Sich von ausgebildeten Schneiderinnen beraten lassen. Bei ZiC´nZaC finden sie immer die angesagten Stoffe der Saison aller bekannten Marken. Die Stoffe können sofort mitgenommen werden, man muss nie auf einen Lieferdienst warten oder sich mit lästigen Rücksendungen belasten. Nähmaschinen können vor Ort ausprobiert werden. Man kann sich die technischen Raffinessen "live" zeigen lassen.

Die Kundinnen können bei ihrem Besuch im Szene-Laden auch Kaffee trinken und sich hier mit Freundinnen treffen. Oder Kindergeburtstage feiern, Familien-Nähen veranstalten, Junggesellinnen-Abschiede genießen, Dessous nähen... Und das alles mit einem hervorragenden Endergebnis!

Bei ZiC´nZaC können Näh-Enthusiasten an Nähkursen teilnehmen, bei denen erfahrene Näh-Profis ihnen zur Hand gehen, wenn es mal "hakt". Sie können Nähen als Gruppenerlebnis unter Gleichgesinnten erleben. Erfahrungen austauschen. Freundschaften schließen. Sie können Material sofort kaufen, wenn etwas fehlt. Sie können ihre Kinder in der Kinderecke beschäftigen, während die Frauen stöbern, schneidern oder einfach nur "chillen".

Bei ZiC´nZaC erhält jeder gratis Tipps, welcher Stoff für welches Näh-Projekt am besten geeignet ist. Und welches Zubehör verwendet werden sollte. Welcher Faden in welcher Stärke am besten hält. Auf jede Frage gibt es immer eine fachlich fundierte Antwort. Das ist für ZiC´nZaC nicht nur ein Job, sondern gelebte Kundennähe.

Hier können nicht nur Nähmaschinen repariert, sondern ebenso Garantie-Ansprüche problemlos reguliert werden. Die neu erworbene Nähmaschine kann sogar per Näh-Taxi zum Online-Preis im Stundentakt ins Näh-Zimmer geliefert werden. Die Kundinnen erhalten grundsätzlich immer eine faire Beratung, welche Maschine zu ihnen und zu ihrem Näh-Kenntnisstand sowie dem kreativen Projekt passt.

Im Näh-Szene-Store stimmt natürlich auch der Preis, da jeder Händler sich wünscht, dass Kundinnen immer und regelmäßig als Stammkundinnen wiederkommen. Und sollten diese tatsächlich mal unzufrieden sein, gibt es bei ZiC´nZaC garantiert einen netten Ansprechpartner statt einer anonymen "Hotline". Und Kulanz ist unter Näh-Freundinnen sowieso selbstverständlich.

Bei ZiC´nZaC gibt es viele nette Fachfrauen, die als Profis zu jeder Näh-Frage garantiert und ohne Kosten einen guten Rat geben werden. Es gibt jede Woche am Donnerstag z.B. die kostenlose Näh-Sprechstunde ohne Anmeldung, bei der auf knifflige Näh-Fragen immer eine qualifizierte Antwort gegeben wird. Von Mensch zu Mensch. Und das im Zeitalter der digitalen und damit häufig anonym gewordenen Welt.

Eins beweisen diese Argumente: Wenn ein stationärer Händler sich auf seine Stärken besinnt, wird er in Zukunft immer in der Gunst des Kunden erfolgreich am Markt agieren.

Pressekontakt:

Store-Development GmbH
Joachim H. Dr. Bürger
Alte Mühle in der Dong 4 A 47506 Neukirchen-Vluyn
02845-39061
buerger@store-development.de
http://www.zicnzac.com

Firmenportrait:

ZiC´nZaC Näh-Szene-Stores

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.