Das Gewicht der Seele - 21 Gramm sind nicht genug!

Veröffentlicht von: M KREATIV LTD
Veröffentlicht am: 23.12.2015 10:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Krebs - Hypnose - und die unsichtbare Welt

Gerade noch rechtzeitig zu Weihnachten ist es fertig! Das Buch "1 Kilo 40 Gramm" und es beschreibt die neuesten Erkenntnisse über das wahre Gewicht der Seele und dies betrifft jeden Menschen, da es unsere Verbindung zum göttlichen Ganzen belegt.
21 Gramm sind jedenfalls nicht genug!
Blick ins Buch:
Dieses Buch eröffnet Einblicke in den bisher unbekannten, da unsichtbaren Teil unserer Welt und zeigt auf, dass wir Menschen wesentlich mehr sind, als das, was wir im Spiegel zu sehen glauben. Erkenntnisse über die belebte und unbelebte Natur, die plötzlich ein Gesamtbild entstehen lassen, dessen einzelne Komponenten bisher keine Zusammenhänge vermuten ließen, werden nachgewiesen und sind so brandaktuell, dass der Leser davon ausgehen kann, noch nie von diesen gehört oder gelesen zu haben. Wie die mystifizierte Krankheit Krebs entsteht und wie sie mit Konflikten in Zusammenhang gebracht werden kann, was Konflikte sind und wie man sie auflösen kann und warum es sich lohnt, dies bereits prophylaktisch zu tun, bevor es zur Entstehung von Krebs kommt.
Was über Hypnose bis heute niemand wusste und wie dieses Geheimnis vom Autor gelüftet wurde. Dieses Buch erklärt, wieso nukleare Strahlung nicht zwangsläufig schädliche Auswirkungen auf Menschen haben muss und wie Quantenheilung tatsächlich funktioniert. Es hilft die Angst vor dem eigenen Tod aus einem völlig neuen Winkel heraus zu betrachten und bietet Trauerhilfe für verwaiste Eltern und Kinder, nicht zuletzt durch "Zeichen aus dem Jenseits". Vor allem wird belegt, dass "21 Gramm - das Gewicht der Seele" bei weitem nicht genug sind und die Realität, wie wir sie kennen neu überdacht werden muss. Warum hängt leben oder sterben von unseren Gedanken ab und warum manchmal auch von den Gedanken Anderer?
Kann man sterben, ohne krank zu sein?
"Das Geheimnis des Lebens" wird ebenso gelüftet, wie das "Geheimnis des Todes" und ebenso der "Sinn des Lebens"!
Physikalische Gesetze verlieren ihre Gültigkeit und der Begriff der Feinstofflichkeit als Teil eines neuen Weltbildes findet seine Berechtigung.
Warum wir mehr als nur 10% unseres Gehirns nutzen und Albert Einstein in diesem Fall nicht Recht hatte.
Was UFOs, Außerirdische und Mikroparasiten in diesem Werk zu suchen haben und warum ein "Kampf gegen den Krebs" nicht geführt werden sollte.
Wie "hohl" wir alle sind und trotzdem vor Wissen nur so strotzen.
Was, und wie bedeutsam gerichtete Verschränkung ist und wieso man dafür den richtigen Partner braucht.
Gerichtete und ungerichtete Aufmerksamkeit - was ist das?
Der Zusammenhang zwischen Hypnoonkologie und Wägeexperimenten wird ebenso erklärt, wie dringend zu berücksichtigende Phänomene wenn es um Organtransplantationen geht.
Glaube und Gebet als Erbe unserer Vorfahren und ob beides heute noch von Bedeutung ist?
1 Kilo 40 Gramm - was soll dieser Titel?
Was ist der "Mittermeier-Effekt"?
Weshalb man ohne Augen sehen kann und was Newton nicht von seinem Apfel wusste!
Warum man Krebs und Metastasen mit einem Land vergleichen kann und rauchen weniger gefährlich ist, als immer behauptet wird.
Krebserkrankungen sollen bis 2025 um 40% ansteigen - wer oder was dafür verantwortlich ist und wie die WHO dies mit einfachsten Mitteln verhindern wird.
Was uns wirklich krank macht und was das mit Gewichtsveränderungen zu tun hat, ohne dabei von fasten oder zunehmen zu sprechen.
Ein Vorschlaghammer als Heilmittel?
Ist eine basische Ernährung wirklich gesundheitsfördernd bei Krebs?
Die "Nullzeit" - und wieso man genauso oft weg ist, wie man da ist, ohne Urlaub zu nehmen.
Wie man mit inneren Bildern arbeitet und ob sich diese Mühe lohnt?
Wie Fantasiegeschichten heilen können, wenn sie richtig angewendet werden und warum ein Nocebo stärker wirkt als ein Placebo.
Was ist ein Krankheitsgewinn und hat ihn nur der Kranke?
Weshalb das Gefühl immer über die Logik siegt und warum man dafür sorgen sollte, das "innere Konto" stets auszugleichen.
Leben vor und nach dem Tod. Hypnose und Nahtoderfahrungen - ein Zusammenhang, oder gar ein Nutzen?
Warum wir gegenüber Flüchtlingen gemischte Gefühle haben und warum so etwas wie Pegida und AfD normal ist.
Entscheidungshilfe für eine Chemo und der Sinn unseres Gesundheitssystems.
All diese Themen unter einen Nenner zu bringen, ergab sich wie von selbst.
Glauben Sie nicht was in diesem Buch steht, sondern überprüfen Sie den nachprüfbaren Teil persönlich. Die eigene Erfahrung zählt mehr als alles andere, obgleich auch die Erfahrung Anderer nicht außer Acht gelassen werden sollten, denn "Bestätigung" tut gut!
Ein frohes Weihnachtsfest!

Zentrum für medizinische Hypnopädie & Hypnoonkologie (http://www.hypno24.com)

Pressekontakt:

M KREATIV LTD
Klaus Mittermeier
An der Kreisstrasse 4 84184 Obergolding
0871-640164
info@klamit.de
www.hypno24.com

Firmenportrait:

Zentrum für medizinische Hypnopädie und Hypnoonkologie

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.