Mit dem Regenstab meditative Klänge selber machen, die Nerven beruhigen und entspannen

Veröffentlicht von: Abaton Vibra
Veröffentlicht am: 26.12.2015 19:00
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Der Regenmacher oder Regenstab ist ein beliebtes Effektinstrument aus Südamerika. Nutzen Sie ihn für Traumreisen und ihre eigene Entspannungsmusik, um Gutenachtgeschichten zu untermalen und für die kleine Meditation zwischendurch.

Ursprünglich setzten ihn die Indianer Nordchiles für Regenzeremonien ein und auch im Musikbereich und der Klangtherapie ist er sehr beliebt. Der Copado-Kaktus ist die Basis des Regenmachers. Dieser wächst im Gebiet der Atacama-Wüste. Ein Regenmacher entsteht, in dem die Stacheln von abgestorbenen, verholzten Kakteen nach innen geschlagen werden, der Hohlkörper mit kleinen Kieselsteinen gefüllt und an beiden Enden fest verschlossen wird. Schwenkt man den Regenstab wie eine Sanduhr, so rieseln die Steinchen über die Stacheln und es entsteht ein angenehmes Geräusch, das an fließendes Wasser oder gleichmäßig prasselnden Regen erinnert. Das Klangspektrum reicht vom sanften Nieselregen bis zum mächtigen Rauschen eines Platzregens.

Während in Südamerika die indianischen Medizinmänner mit dem leise rauschenden Klang des Regenstabs den ersehnten Regen herbeilocken wollten, erfreut man sich in der westlichen Welt an dem angenehmen Klang mit der beruhigenden und entspannenden Wirkung.

Je länger der Regenmacher ist, umso ausdauernder simuliert er den Regen. Kurze Modelle werden geschüttelt und so als Rhythmusinstrumente eingesetzt. Oft hört man ihn auch im Hintergrund meditativer Musikstücke rauschen. Sein Klang ist deutlich sanfter als bei den amerikanischen Ocean-Drums, die einen ähnlichen Effekt erzeugen, aber wesentlich raumfüllender sind.

Regenmacher sind im Online-Shop von Abaton Vibra erhältlich: https://www.sound-spirit.de/shop/Klanginstrumente/Klanginstrumente-Regenmacher/ (https://www.sound-spirit.de/shop/Klanginstrumente/Klanginstrumente-Regenmacher/)

Pressekontakt:

Abaton Vibra
Frank Plate
Jahnstrasse 40 70771 Leinfelden-Echterdingen
0711-701356
info@abaton-vibra.de
http://www.sound-spirit.de

Firmenportrait:

Abaton Vibra bedeutet "Schwingungen des Allerheiligsten". Die schwäbische Firma gibt es bereits seit 1993. Begonnen hat der Firmengründer Frank Plate mit dem Handel von Tibetischen Klangschalen und Planetenklangschalen, was bis heute die Spezialität des Esoterik-Großhandels ist. Gleichzeitig begann er, die Klangmassage mit Planetenschalen zu entwickeln. Sein Wissen darüber gibt er seit 1997 in Seminaren weiter. Christina Plate ist ausgebildete Yogalehrerin (BYV) und Meditationskursleiterin. Seit 2009 unterrichtet sie bei Abaton Vibra u.a. den Einsatz von Planetenklangschalen im Yoga.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.