Wintersport und Wellness in der Hauptstadtregion um Washington, D.C.

Veröffentlicht von: Capital Region USA
Veröffentlicht am: 28.12.2015 11:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Skifahren, Snow Tubing, Schlittschuhlaufen und mehr: Diese Resorts in beliebten Feriengebieten in Maryland und Virginia an der US-Ostküste bieten abwechslungsreiche Winteraktivitäten und Erholungsmöglichkeiten

Nach den Feiertagen zieht es viele Wintersportbegeisterte auf die Pisten der Hauptstadtregion der USA. Beliebte Ferienorte um Washington, D.C. sind vor allem die Blue Ridge Mountains in Virginia oder das Gebiet um den Deep Creek Lake in Maryland. Neben klassischen Wintersportarten locken abseits der Pisten spannende Outdoor-Aktivitäten - und wer nach einem Abenteuer im Schnee Entspannung im Warmen sucht, findet diese beispielsweise bei einer Wellness-Behandlung, Yoga-Kursen oder in der Sauna.

Schnee-Abenteuer in den Blue Ridge Mountains

Eingebettet in die Blue Ridge Mountains und südwestlich von Charlottesville bietet das Wintergreen Resort (www.wintergreenresort.com/Winter-Home) in Virginia beste Wintersportbedingungen: Auf den 24 Pisten und Trails, von denen mehr als die Hälfte für Nachtfahrten geeignet ist, können sich Skifahrer und Snowboarder vom Anfänger bis zum Profi austoben. Wer noch keine Erfahrung hat oder seine Fähigkeiten verbessern möchte, findet passende Kurse in der Skischule. Ihre Freestyle-Skills stellen Besucher in den zwei Terrain Parks unter Beweis. Darüber hinaus beherbergt das Resort mit "The Plunge" den größten Snow Tubing-Park in Virginia. Beim Rodeln auf Reifen können hier Spitzengeschwindigkeiten bis zu 50 Stundenkilometer erreicht werden. Der Park ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet, kleinere Kinder ab drei Jahren besuchen Ridgley"s Fun Park, wo sie sich auf einem der weniger steilen Hügel im Tubing üben können.

Auch abseits der Pisten warten zahlreiche Winteraktivitäten wie Schlittschuhlaufen oder geführte Schneeschuhwanderungen auf die Besucher. Einen Adrenalinkick garantiert die Fahrt mit der Zip-Line, die den Tubing-Park mit Geschwindigkeiten bis zu 56 Stundenkilometern noch übertrifft. Im Fitness-Center sorgen ein Outdoor-Whirlpool, Sauna und Dampfbad ebenso für Entspannung wie Yoga- und Pilates-Kurse. Zudem können sich Besucher des The Spa at Wintergreen bei einer Wellness-Behandlung verwöhnen lassen: Massagen, Gesichts- und Ganzkörperanwendungen stehen ebenso auf dem Programm wie Specials für Paare, Männer oder Teenies zwischen 9 und 17 Jahren.

Ebenfalls in den malerischen Blue Ridge Mountains und nicht weit vom Wintergreen Resort entfernt befindet sich das luxuriöse The Omni Homestead Resort (www.omnihotels.com/hotels/homestead-virginia) - ein Traditionshaus, das 2016 seinen 250. Geburtstag feiert: Auch hier locken winterliche Freizeitaktivitäten wie Ski- und Snowboardfahren, Eislaufen und Tubing. Erholung pur verspricht das hauseigene Spa, das mit zahlreichen Wellness-Anwendungen wie Schwedische Massagen oder Gesichtsbehandlungen sowie einer Aqua-Thermaltherapie aufwartet. Darüber hinaus werden Specials für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren sowie für Familien mit Kindern zwischen 5 und 13 Jahren angeboten. Im Outdoor-Spa-Bereich stehen zudem ein Pool und ein Whirlpool sowie eine Finnische Sauna zur Verfügung. Besonderes Highlight sind die heißen Quellen der Region.

Ein weiteres Resort am Fuße der Blue Ridge Mountains nahe Harrisonburg im Shenandoah Valley ist das Massanutten Resort (www.massresort.com), das neben 14 Pisten und Trails für Ski- und Snowboardspaß auch zwei Terrain Parks umfasst. Snow Tubing und Eislaufen sind ebenfalls möglich, hinzu kommt ein Wasserpark. Das hauseigene Spa des Massanutten Resorts bietet Gesichtsbehandlungen, Massagen und mehr an.

Winterferien am Deep Creek Lake

In der beliebten Ferienregion um den Deep Creek Lake liegt Marylands einziges Ski Resort. Das Wisp Resort (www.wispresort.com) verfügt über 32 Pisten, von denen ein Großteil für Nachtfahrten geeignet ist. Hinzu kommen drei Terrain Parks für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Auch im Wisp Resort können Ski- und Snowboardkurse belegt werden. Das Nordic Center bietet darüber hinaus Langlauf und Schneeschuhwanderungen. Zu den weiteren Winteraktivitäten gehört neben Eislaufen und Snow Tubing eine rasante Fahrt mit dem Schneemobil durch die verschneiten Landschaften. Tief durchatmen können Besucher bei einer Wanderung durch die umliegende Natur oder beim Eisfischen auf dem Deep Creek Lake. Die Montain Coster des Resorts - eine Mischung aus Rodel- und Achterbahn - ist die einzige ihrer Art in der Mid-Atlantic-Region der USA. Das Fitness-Center umfasst Annehmlichkeiten wie beheizte Pools, Whirlpools sowie einen Lounge-Bereich.

Weitere Reisetipps für die Hauptstadtregion der USA stehen unter www.capitalregionusa.de (http://www.capitalregionusa.de) sowie auf Facebook unter www.facebook.com/CapitalRegionUSADeutschland (http://www.facebook.com/CapitalRegionUSADeutschland) bereit.

Pressekontakt:

Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2 19971 Alsbach
06257 - 6 87 81
crusa@claasen.de
http://www.claasen.de

Firmenportrait:

Capital Region USA - Washington DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands - die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein. Jährlich besuchen rund 178.000 Deutsche die Capital Region USA.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 - 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.