BadenInvest: Vertriebsstart ?Solarpark Nienburg?

Veröffentlicht von: BadenInvest Consulting GmbH
Veröffentlicht am: 30.12.2015 13:32
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) -

Die BadenInvest Consulting GmbH startet in 2016 mit dem Vertrieb des Solarpark Nienburg.
Dieses Kraftwerk wurde in 172 eigenständige Photovoltaikanlagen vergleichbar mit Eigentumswohnungen aufgeteilt. Bereits ab einer Investitionssumme von Euro 44.000,-- netto kann ein Investor eine Photovoltaikanlage erwerben.

Die jährlichen Einnahmen bewegen sich kalkulatorisch bei ca. 7,3 % p.a. Nach Wartung, kaufmännische Betriebsführung, Versicherung und Pacht verbleiben dem Investor ca. 6,7 %.

Da hier vielfältige steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, sollte der Investor einen Steuerberater konsultieren, um hier die optimalen Möglichkeiten auszuschöpfen.

Mit einer Finanzierung bis 80% des Kaufpreises, kann bereits ab Euro 9.000,-- in diese sachwertorientiere Photovoltaik-Anlage investiert werden.

Alleine mit diesem Solarpark können ca. 900 Familien mit umweltfreundlichem Strom versorgt werden. Die C02-Ersparnis beträgt pro Jahr alleine aus der 2015er Produktion ca. 2.000 Tonnen.

Damit leistet die BadenInvest einen Beitrag zum Umweltschutz, freut sich Stefan Falk, Geschäftsführer der BadenInvest.

Weitere Informationen und Kontakt: www.baden-invest.de

Pressekontakt:

BadenInvest Consulting GmbH
Stefan Falk
Liststraße 18 76185 Karlsruhe
0721 16156 11
info@baden-invest.de
www.baden-invest.de

Firmenportrait:

Die BadenInvest ist spezialisiert auf den Bau von Photovoltaikanlagen in Deutschland, insbesondere auf den Bau und Vertrieb von Bürgersolarparks.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.