Vorteile ganzheitlicher Schmerztherapie in Frankfurt

Veröffentlicht von: Dr. Götz & Dr. Gschwind / Praxis für Orthopädie & Schmerztherapie
Veröffentlicht am: 01.01.2016 00:32
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Schmerztherapeuten (Frankfurt) verfolgen ganzheitlichen Ansatz in der Schmerztherapie

FRANKFURT. Bei der Entstehung von Schmerzen wirken im Körper ganz komplexe Mechanismen. Das Ursache-Wirkungs-Prinzip gerät bei der Erklärung vielfältiger Schmerzzustände an seine Grenzen, weil körperliche Schmerzen nicht immer nur eine körperliche Ursache haben. "Bei zahlreichen Patienten, die mit vielfältiger Schmerzsymptomatik in unserer Praxis (http://www.gute-haltung.de/blog/vorteile-ganzheitlicher-schmerztherapie-in-frankfurt/) für Orthopädie und Schmerztherapie in Frankfurt vorstellig werden, lassen sich nicht unmittelbar strukturelle Ursachen ausmachen, die zu einer Belastung mit teils chronisch verlaufenden Schmerzen führen", beschreibt die Orthopädin Dr. med. Martina Götz, die mit dem Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Dr. med. Michael Gschwind in Frankfurt eine auf Schmerztherapie spezialisierte Praxis betreibt.

Was macht die ganzheitliche Schmerztherapie in Frankfurt aus?

Dr. med. Martina Götz (Orthopädie) und Dr. med. Michael Gschwind (Psychiatrie und Psychotherapie) verfolgen in ihrer Praxis in Frankfurt einen ganzheitlichen Ansatz in der Schmerztherapie und erzielen damit nachhaltige Erfolge. "Patienten, die unter teils chronisch verlaufenden Schmerzsymptomen wie Migräne, Rücken- oder Kopfschmerzen leiden, sprechen besonders gut auf eine Behandlung an, die den Menschen insgesamt in den Blick nimmt, also nicht nur seine berufliche und soziale Situation", schildert Dr. med. Michael Gschwind. Ganzheitliche Behandlung (http://www.gute-haltung.de/blog/category/schmerztherapie/) in der Schmerztherapie heißt für die Fachärzte, dass konservative Methoden zur Reduktion von Schmerzen genauso Berücksichtigung finden wie alternative Ansätze, die in der Praxis für Orthopädie und Schmerztherapie in Frankfurt im Netzwerk mit spezialisierten Therapeuten Anwendung finden.

Ganzheitliche Schmerztherapie ist für die Fachärzte aus Frankfurt immer interdisziplinär

Ganzheitliche Schmerztherapie ist für die Fachärzte aus Frankfurt immer interdisziplinär. Um die Patienten individuell und mit nachhaltiger Wirkung behandeln zu können, greifen die beiden Fachärzte Götz und Gschwind in ihrer Praxis auf ein umfassendes Netzwerk an alternativmedizinischer, manualtherapeutischer, physiotherapeutischer und psychotherapeutischer Kompetenz zurück. Das heißt, die ganzheitliche Schmerztherapie übernimmt Elemente wie zum Beispiel Akupunktur und systematische Entspannungstechniken mit in den Behandlungsplan auf. "Wir wissen, Schmerzen entstehen oftmals durch vielfältige Stressbelastungen. Auch hier setzt eine wirksame Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen an", sagt die Frankfurter Fachärztin (http://www.gute-haltung.de) Dr. med. Martina Götz.

Pressekontakt:

Dr. Götz & Dr. Gschwind / Praxis für Orthopädie & Schmerztherapie
Dr. med. Martina Götz
Kaiserhofstr. 6 60313 Frankfurt am Main
069 - 92882820
mail@webseite.de
http://www.gute-haltung.de

Firmenportrait:

Dr. med. Martina Götz, Fachärztin für Orthopädie und Dr. med. Michael Gschwind, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, spezialisiert auf Stressmedizin in Frankfurt am Main bieten eine innovative Diagnose und Therapie, die sich an einer ganzheitlich orientierten Orthopädie orientiert. Im Focus der privatärztlichen Gemeinschaftspraxis stehen Erkennung, Behandlung sowie Prävention und Rehabilitation von angeborenen und erworbenen Störungen, Verletzungen oder Erkrankungen des gesamten Stütz- und Bewegungsapparates. Die Orthopädie erfordert eine ganzheitliche Herangehensweise - Verschleißprozesse, Überlastung oder Fehlhaltungen können sich sehr unterschiedlich auf den Stützapparat und Bewegungsapparat des Menschen auswirken.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.