Die guten Vorsätze sicher erreichen

Veröffentlicht von: Happy Moves
Veröffentlicht am: 04.01.2016 11:06
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Das neue Jahr hat begonnen und zusammen mit dem Silvesterfeuerwerk haben wir auch ein Feuerwerk an neuen, guten Vorsätzen mitgenommen. Manche Menschen möchten gesünder leben, Gewicht verlieren, ihre sportlichen Vorsätze umsetzen oder alles zusammen.

Die Erfahrung von zeigt jedoch, dass nur ein konkret definiertes Ziel mit einem entsprechenden Plan umsetzbar und damit erfüllbar ist. Sigi bietet Personal Training in München an und sagt dazu: „Mehr Sport“ hört sich gut an, ist jedoch nicht messbar und damit zum Scheitern verurteilt. Besser wäre eine Definition wie z.B. „Ich gehe ab jetzt jeden Montag und Donnerstag für eine Stunde Laufen“. Der Unterschied zwischen beiden Zieldefinitionen ist enorm. Während man der zweiten Definition gleich Taten folgen lassen kann, ist die erste Nichtssagend, verunsichernd und damit kaum umsetzbar.

Es gibt Menschen die ihre Ziele klar definieren können und akribisch verfolgen und erreichen. Diese Menschen wissen was sie alleine schaffen können und an welcher Stelle sie Unterstützung benötigen. Andere Menschen brauchen bereits bei der Zieldefinition Unterstützung und Motivation und holen sich diese, sofern sie konsequent und ehrlich zu sich selbst sind.
Eine gute Möglichkeit sind erfahrene Personal Trainer die den Weg von der Zieldefinition, der Planerstellung, der Übungsdarlegung und Übungsüberwachung bis hin zur Zielerreichung, mit dem Gast mitgehen. Ein Personal Trainer ist in erster Linie ein Coach der einem den effizientesten Weg zur Ziellinie zeigt und einem über Stolpersteine hilft. Dabei sind meistens nicht die körperlichen Defizite das Problem sondern die Motivation. Wenige Tage nach dem Jahreswechsel trifft der Alltag auf die neuen Ziele und oft vertragen sich diese nicht. Die Folge ist, dass die Motivation abnimmt und das neue Ziel in den Hintergrund gedrängt wird. Auch bei solchen Problemen hilft ein Personal Trainer mit seiner Erfahrung.

Die Kosten variieren stark, denn der Bedarf an Unterstützung und die Honorare sind sehr heterogen. Personal Trainer kosten Geld, aber bei genauerer Betrachtung ist der Preis nicht so hoch wie gedacht.
Die Dienstleistung kann man oft als (erheblich günstigeres) Paket erwerben und ein guter Personal Trainer wird die Weiterentwicklung des Gastes nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ in den Vordergrund der Betreuung stellen. Nachfragen lohnt sich.

Jeder sollte sich selbst die Frage stellen wieviel die Erfüllung der Ziele kosten darf. Auch das gehört zu einer genauen Zieldefinition. In dem Sinne wünschen wir ein gesundes und glückliches, neues Jahr 2016.

Pressekontakt:

Happy Moves
Sigi Kauntz
Akademiestr. 7
80799 München

Website: http://personal-fitness-muenchen.de
Email: sigi@happy-moves.de
Tel. 0176/20488924

Firmenportrait:

Sigi und das Happy Moves Team bieten hochwertiges Groupfitness in München Schwabing an.
Wenige Minuten vom Siegestor entfernt kann täglich trainiert werden.
Neben Groupfitness kann auch im Rahmen von Bootcamps trainiert werden.
Doch auch persönliche Betreuung im Rahmen von Personal Training ist möglich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.