warehouse-logistics.com – active logistics wird Mitglied im Beirat – Fraunhofer-Portal informiert über Warehouse-Management-Systeme (WMS)

Veröffentlicht von: Mainblick - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Veröffentlicht am: 04.01.2016 16:51
Rubrik: Logistik & Verkehr


active logistics AG
(Presseportal openBroadcast) - Seit Kurzem ist active logistics Mitglied des Beirats der Online-Plattform warehouse-logistics.com. Das Portal des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik informiert mit einer Datenbank über die Eigenschaften der Lagerverwaltungssysteme der angeschlossenen Unternehmen.
 
Koblenz, 04. Januar 2015 --- Als Repräsentant des Unternehmens wird Dietmar Haveloh, Geschäftsführer der active logistics Koblenz GmbH, an den Sitzungen des Beratungsgremiums teilnehmen. Der Beirat arbeitet an der Weiterentwicklung der Datenbank und daran, in der Verbindung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft langfristige Entwicklungstrends bei den Systemen frühzeitig zu erkennen. Mitglied im Beirat können ausschließlich Anbieter von WMS werden, die selbst auf der Plattform warehouse-logistics.com vertreten sind. Ihre Repräsentanten sollen gemäß der Satzung des Gremiums sowohl über große Erfahrung bei der WMS-Entwicklung als auch über eine langjährige Firmenzugehörigkeit verfügen. In Koblenz entwickelt und vertreibt active logistics die Systeme active m-ware Lager und active ilos, die bei Logistikdienstleistern, der produzierenden Industrie sowie im Großhandel eingesetzt werden.
Weitere Informationen: www.active-logistics.com



Über active logistics:
Einfache und effiziente IT-Komplettlösungen für Unternehmen aus der Logistikbranche sowie der produzierenden Industrie bilden den Schwerpunkt des Angebots von active logistics. Die Anwendungen des Unternehmens umfassen alle Bereiche der Supply Chain und sämtliche Verkehrsträger. Auf der Grundlage einer ausführlichen Analyse entwickelt active logistics die passende IT-Lösung maßgeschneidert auf den Bedarf des Kunden. Die in Spedition und Logistik erfahrenen Mitarbeiter des Softwarespezialisten kommen mit bewährten Bausteinen immer auf einem einfachen und direkten Weg zum Ziel.

Darüber hinaus betreibt active logistics im hessischen Niederaula eines der europaweit größten Rechenzentren für die Transport- und Logistikbranche. Rund 80 Prozent der Kunden des Dienstleisters sind an das Rechenzentrum angeschlossen. Aus diesen Unternehmen nutzen etwa 25.000 Anwender täglich die Software und Systeme von active logistics.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Tobias Loew
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation
Roßdorfer Straße 19a
60385 Frankfurt
Telefon: 0 69 / 48 98 12 90
tobias.loew@mainblick.com
 
Unternehmenskontakt:
Gisela Rosendahl
active logistics AG
Gahlenfeldstraße 53
58313 Herdecke
Telefon: 0 23 30 / 91 91 431
gisela.rosendahl@active-logistics.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.