Uschi Glas und Günther Oettinger beim Zirkuspalast 2016

Veröffentlicht von: miteinander e.V.
Veröffentlicht am: 04.01.2016 17:16
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Heilbronner Kinderzirkusfest begeistert Groß und Klein.

Der Zirkuspalast 2016 war pünktlich zum Jahresbeginn eine großartige Veranstaltung. Bereits zum dritten Mal waren über 2.000 Kinder und Jugendliche aus der Region Heilbronn Hohenlohe zum größten Kinderzirkusfest in Deutschland eingeladen.Unter der Leitung von Dr. Ulrich Schlemmbach organisierten seit Monaten zahlreiche freiwillige Helfer der Kiwanis Clubs der Region Heilbronn Franken sowie des gemeinnützigen Vereins miteinander e.V. die einzigartige Veranstaltung, die 2014 erstmalig von dem Heilbronner Unternehmer Andreas Fischer initiiert wurde. Ermöglicht wurde die Veranstaltung durch das starke Engagement zahlreicher Sponsoren wie Afriso, Awares, Kaufland, Lidl und XACTOOLS.

Schirmherr Günther Oettinger war wie jedes Jahr höchst persönlich anwesend und freute sich über die vielen glücklichen Kinderherzen, ebenso wie Ehrengast Uschi Glas, ihr Ehemann Dieter Hermann und der Heilbronner Bürgermeister Martin Diepgen. Alle Kinder und Jugendliche bekamen eine Tüte mit Süßigkeiten und Getränken sowie fünf Kiwanis-Taler im Gegenwert von fünf Euro zum Einkauf an den zahlreichen Zirkusbuden.

Die Produzenten Sascha Melnjak und Uwe Gehrmann präsentierten den Kindern und Jugendlichen eine Super-Show mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik getreu dem Motto Menschen, Tiere, Sensationen - klassischer Zirkus in höchster Vollendung.
Ehrengast Uschi Glas freute sich über 10.000 Euro für ihr Kinderprojekt BROTZEIT. 5.000 Euro kamen von den Kiwanis-Clubs der Region Heilbronn Hohenlohe, die Harald Rummel, Günter Wohlfarth und Gerald Legler überreichten. miteinander e.V. verdoppelte diese Summe und Dr. Uwe Deuster, Andreas Heinrich und Andreas Fischer freuten sich, den zweiten Scheck an Uschi Glas übergeben zu können.

Und auch 2017 wird es wieder heißen "Manege frei für den Zirkuspalast!" Die Veranstaltung wurde bereits von miteinander e.V. gebucht, verraten der Sekretär des Vereins Andreas Heinrich und Beirat Ronald Müller.

Mehr Informationen: www.zirkuspalast.de

Pressekontakt:

miteinander e.V.
Dr. Carl Walenzik
Virchowstr. 8 74074 Heilbronn
07131 279 142 0
info@miteinander.org
http://www.miteinander.org

Firmenportrait:

Der in Heilbronn ansässige, gemeinnützige Verein miteinander e.V. unter der Schirmherrschaft des ehemaligen Ministerpräsidenten Günter Oettinger ist ein Zusammenschluss engagierter Bürgerinnen und Bürger, sozial orientierter Institutionen und zahlreicher Service-Clubs.

miteinander e.V. wird von Firmen der Region Heilbronn Hohenlohe Franken personell wie finanziell unterstützt und sieht sich Kindern und Jugendlichen verpflichtet. Dabei steht im Vordergrund benachteiligten Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Bildungsangeboten zu erleichtern und damit die gesellschaftliche Integration zu fördern. Dies wird erreicht, indem Projekte, die die Ziele von miteinander e.V. verfolgen, finanziell unterstützt werden. Die Entscheidung, welche Projekte gefördert werden, wird nach sachlichen Kriterien getroffen und ist von politischen oder konfessionellen Zugehörigkeiten unabhängig. Durch die Beteiligung zahlreicher Service-Organisation können Projekte je nach Gegebenheit auch personell oder logistisch unterstützt werden.

Wenngleich der Verein miteinander e.V. vorrangig bestehende Projekt Dritter unterstützt oder finanziell absichert, werden durch ihn neue Projekte und Veranstaltungen entwickelt, um sie den entsprechenden Leistungsträgern zur Durchführung zu überlassen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.