UniCarriers Europe: Top-Management verstärkt

Veröffentlicht von: UniCarriers Europe GmbH
Veröffentlicht am: 05.01.2016 10:08
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) -

Mikåel Persson, Vice President Equipment, und Magnus Berg, Vice President Parts and Distribution, verstärken ab sofort die UniCarriers-Führungsriege. Der internationale Hersteller von Flurförderzeugen hat die Positionen neu geschaffen, um die Unternehmensbereiche Produktmanagement und Aftermarket weiter auszubauen. Die beiden Manager werden in Zukunft vor allem den technischen Support sowie den Vertrieb von Ersatzteilen vorantreiben.

"Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im technischen Support während des gesamten Lebenszyklus eines Gabelstaplers: von der Beratung über die Inbetriebnahme bis hin zum Aftersales-Service. Auch die Steigerung der Produktprofitabilität und der Ausbau unserer Marktposition zählen zu meinen Aufgaben", beschreibt Mikåel Persson seine neue Position als Vice President Equipment. Unterstützung erhält er dabei von einem 20-köpfigen Team. Darüber hinaus ist der 46-Jährige in enger Abstimmung mit dem Unternehmensbereich Parts and Distribution für die Erweiterung des Produktspektrums zuständig. Vor seinem Wechsel zu UniCarriers Europe war er unter anderem als Director Business Development, Supply Chain Manager und Vice President bei Kalmar tätig.

Auch Magnus Berg, Vice President Parts and Distribution, ist neu an der Spitze von UniCarriers Europe. Gemeinsam mit seinem 40-köpfigen Team erfüllt er zwei Hauptaufgaben: die Sicherstellung von Ersatzteillieferungen und den konstanten Ausbau des Parts-Angebots. "In meiner Position verantworte ich neben dem Parts-Produktmanagement auch die Erweiterung des Serviceangebots für unsere Kunden", erklärt Magnus Berg. Er betreut außerdem die Bereiche Angebot, Pricing und Sales und steht in engem Kontakt zu den Zulieferern. Magnus Berg verfügt über 15 Jahre Berufserfahrung in der Logistik, die er bei Kalmar, Hiab und Cargotec sammelte.

Pressekontakt:

additiv pr GmbH & Co.KG
Stefanie Schoebel
Herzog-Adolf-Straße 3 56410 Montabaur
02602/9509920
sts@additiv-pr.de
http://www.additiv-pr.de

Firmenportrait:

Über UniCarriers
Die UniCarriers Group ist ein international tätiger Entwickler und Hersteller von Flurförderzeugen. Die angebotenen Lösungen verfügen über Ladekapazitäten bis 10.000 kg. An den Produktionsstandorten in Schweden, Spanien, Japan, China und den USA entstehen die flexibel einsetzbaren und kundenindividuell konfigurierbaren Transportlösungen für Logistik und Lager. Der Vertrieb erfolgt sowohl über den Fachhandel als auch direkt an Endkunden durch ein erfahrenes Team von Vertriebsexperten. Zentrale Abnehmer sind die Automobil-, Bau-, Elektronik-, Lebensmittel-, Logistik- und Pharmabranche sowie die Schwer- und die verarbeitende Industrie.

Die UniCarriers Group entstand 2011 aus dem Zusammenschluss der Marken Nissan Forklift, TCM und Atlet. Heute verfügt das Unternehmen mit Hauptsitz in Tokyo über Niederlassungen in Europa, Amerika und Asien. Die europäische Zentrale befindet sich in Mölnlycke bei Göteborg (Schweden). Im Geschäftsjahr 2014 beschäftigte der Konzern weltweit 5.536 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von 1,326 Milliarden Euro.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.