Nuance-Sprachsteuerung in Family-Hub-Kühlschrank von Samsung

Veröffentlicht von: Nuance
Veröffentlicht am: 05.01.2016 23:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Neu auf der CES 2016: Mit Nuance-Technologie einfach auf Rezepte zugreifen oder Einkaufslisten erstellen

München, 6. Januar 2016 - Die Sprachtechnologien von Nuance Communications, Inc. (http://www.nuance.com/) (NASDAQ: NUAN) sind auch in dem heute auf der CES 2016 vorgestellten neuen Familiy-Hub-Kühlschrank von Samsung integriert. Durch die Sprachsteuerungsschnittstelle erreicht dieser Kühlschrank eine neue Ebene der intelligenten Haushaltsgeräte. Anwender können mit ihren Kühlschränken sprechen und so auf Lebensmittel, Rezepte, Apps und vieles mehr zugreifen.

Der Family-Hub-Kühlschrank von Samsung hat vielseitige Funktionalitäten. Er organisiert Einkäufe und Aufgaben im Haushalt, verbindet Familien miteinander, bietet Unterhaltung und verändert so das Arbeiten und Leben in der Küche. Samsung hat die eingebettete Spracherkennungstechnologie von Nuance integriert, die aus der Entfernung gesprochene Befehle versteht und somit ermöglicht, dass der Nutzer Apps und Dienste mit dem Family-Hub-Kühlschrank überall im Raum per Sprachbefehl starten und nutzen kann. Das heißt, der Nutzer kann selbst von der anderen Seite der Küche per Sprache auf Rezepte zugreifen, Einkaufslisten erstellen und bearbeiten, Erinnerungen an fehlende Vorräte abrufen sowie Sprachmemos öffnen und verfassen.

"Die rasante Innovation des Internet der Dinge erschafft eine Welt, in der alle Geräte, die zu unserem Alltag selbstverständlich dazu gehören, immer intelligenter und nützlicher werden, als wir es jemals geahnt hätten. Der Family-Hub-Kühlschrank von Samsung ist dafür das beste Beispiel. Mit der zunehmenden Intelligenz ist jedoch eine Schnittstelle unverzichtbar, über die der Verbraucher diese Vorteile nahtlos nutzen kann. Genau an diesem Punkt hält die Sprachsteuerung ihren Einzug in die immer stärker vernetzte Welt", erklärt Mike Thompson, Executive Vice President und General Manager von Nuance Mobile.

Die Spracherkennungs- und Predictive-Text-Technologien von Nuance sind in viele Produkte von Samsung im Bereich Unterhaltungselektronik integriert, wie in Samsung GALAXY Smartphones und Tablets, der GALAXY Gear Produktreihe sowie in die Smart-TVs des Unternehmens.

Das innovative Nuance-Portfolio von Spracherkennungs-, Touch- und NLU-Technologien definiert eine neue Generation von intelligenten Systemen und persönlichen Assistenten für das Internet der Dinge. Nuance-Technologien ermöglichen dem Nutzer eine menschenähnlichere Interaktion mit Mobilgeräten, Autos, Fernsehgeräten, Haushalts-/Elektronikgeräten und Diensten von führenden Herstellern, Netzwerkbetreibern und Service Providern.

Mehr Informationen darüber, wie Nuance eine intelligentere und intuitivere Bedienung von vernetzten Geräten ermöglicht, erhalten Sie hier: http://www.nuance.com/for-business/mobile-solutions/index.htm.

Die Pressemappe von Nuance zur CES 2016 finden Sie hier (http://www.nuance.com/company/news-room/press-kits/consumer-electronic-show/index.htm) .

Pressekontakt:

HBI Helga Bailey GmbH
Jasmin Rast
Stefan-George-Ring 2 81929 München
089 / 99 38 87 27
jasmin_rast@hbi.de
http://www.hbi.de

Firmenportrait:

Nuance (Nasdaq: NUAN) ist ein führender Anbieter von intelligenten Systemen, die die Kommunikation von Menschen mit Geräten erleichtern sollen. Zudem entwickelt Nuance Druck- und Dokumentenmanagementlösungen für Unternehmen und Privatkunden weltweit. Seine Technologien, Anwendungen und Services sorgen für einen deutlich höheren Benutzerkomfort und bieten neue arbeitssparende Methoden zur Handhabung von Informationen und zur Erstellung, Verteilung und Nutzung von Dokumenten. Die bewährten Anwendungen und professionellen Dienstleistungen von Nuance werden tagtäglich von Millionen Anwendern und Tausenden Unternehmen eingesetzt. Weitere Information finden Sie online unter www.nuance.de, www.nuancemobilelife.com und auf Facebook www.facebook.com/home.php#!/DragonNaturallySpeakingDeutschland und Twitter @NuanceWelt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.